Nachrüstung mit Partikelfilter - Übersicht im 1. Beitrag

Diskutiere Nachrüstung mit Partikelfilter - Übersicht im 1. Beitrag im Motor & Co. Forum im Bereich Modellübergreifende Themen; Hallo!!! Würde mich auch gerne interessieren für einen Partikelfilter. Habe einen Passat 3B5 1,9l 90PS und BJ:10.1998 Schlüsselnummer 0603 359...
  • Nachrüstung mit Partikelfilter - Übersicht im 1. Beitrag Beitrag #421

Funny

Beiträge
2
Punkte Reaktionen
0
Hallo!!!

Würde mich auch gerne interessieren für einen Partikelfilter.

Habe einen Passat 3B5 1,9l 90PS und BJ:10.1998 Schlüsselnummer
0603 359
zu 14.1 0426

Mfg Funny
 
  • Nachrüstung mit Partikelfilter - Übersicht im 1. Beitrag Beitrag #422
marc

marc

Beiträge
12.121
Punkte Reaktionen
9
@spenky
ich habe ihn selber eingebaut, und der Tüv hat mir den ordnungsgemäßen Einbau bestätigt

@Funny
ist dein Motor in der Übersicht nicht dabei ?
 
  • Nachrüstung mit Partikelfilter - Übersicht im 1. Beitrag Beitrag #423

Funny

Beiträge
2
Punkte Reaktionen
0
Hallo Marc Nein ist er leider nicht.

Also zumindest nicht genau.

Habe halt den 1,9l tdi mit 90ps und ist nen Bj 10.1998 Naja und glaube Motorkennbuchstabe AHU
 
  • Nachrüstung mit Partikelfilter - Übersicht im 1. Beitrag Beitrag #425

rudi15

Beiträge
77
Punkte Reaktionen
1
Laut Hersteller soll es ja keinen Leistungsverlust geben bei nachträglichem Einbau von DPF
Was sagt die Praxis?
Bei meinem ist der DPF nun fast 2 Jahre nachgerüstet..
Habe vor kuzem ne Logfahrt machen lassen und dabei hat sich herrausgestellt, daß der Ladrdruck ca. 1000rpm später sein Soll-maximum erreicht.
Eine mögliche Erklärung war, daß der DPF den Turbo am richtig "Arbeiten" hindert und dadurch der Druck später zu steigen beginnt.

Und es ist wirklich so, unten rum (so um 1500rpm) kommt nicht viel und ab 1900rpm setzt die Leistung eher schlagartig ein. VTG ist gängig, soweit man von aussen prüfen kann. Die ganzen Unterdruckschläuche wurden auch geprüft. Fehler im STG waren nicht vorhanden.

Also wie wahrscheinlich ist das mit dem DPF -> in diese Richtung weiter Ursachenforschung betreiben?
Oder eher Augenmwerk wo anders drauf richten? -> wohin?
 
  • Nachrüstung mit Partikelfilter - Übersicht im 1. Beitrag Beitrag #426
Schorni

Schorni

Beiträge
18.071
Punkte Reaktionen
136
Das schlagartige kann doch an der VTG liegen. Auch wenn es "offensichtlich" ok ist.
 
  • Nachrüstung mit Partikelfilter - Übersicht im 1. Beitrag Beitrag #427

rudi15

Beiträge
77
Punkte Reaktionen
1
Danke der Einschätzung;
"Das schlagartige kann doch an der VTG liegen. Auch wenn es "offensichtlich" ok ist."

Wie soll ich das nun verstehen? Bzw. wie muss/kann der "Mann" das prüfen? Ich kann leider nicht ermessen, wie fit der ist in Messwertblöcke auslesen und verstehen; denn was helfen Log-Fahrten, wenn man die Werte nicht (richtig) interpretieren kann. Mir wurde gesagt, die Werte liegen im Soll-Bereich; der Ladedruck baut sich zwar später auf, erreicht aber den Sollwert von 2500nochwas. Gelesen hab ich schon viel. u.a. von N75, das für die Laderansteuerung sein soll. Da ich selbst nicht die Ahnung hab, muss ich mich hier auf die Aussagen von dem Werkstatt-mann verlassen, obwohl ich immer meine Zeifel hab.
 
Thema:

Nachrüstung mit Partikelfilter - Übersicht im 1. Beitrag

Oben Unten