Auflistung zufriedener Passatfahrer !!

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Auflistung zufriedener Passatfahrer !!

    Da einige sich das Forum durchlesen, um zu entscheiden ob Sie sich ein Passat
    kaufen sollen, sollte meines erachtens auch ein Tread der zufriedenen Passatfahrer eröfnet werden.

    Hoffe doch dass sich einige melden werden.

    Bin im Besitz eines Passat 3bg TDI Bj.2004 96KW zur Zeit 34000km.
    Und ich bin sehr zufrieden. Noch habe ich keinerlei Probleme. :D
  • Hallo!

    Ich muss dem Nelius2000 da mal voll und ganz zustimmen.
    Klar hört man in solchen Foren wie in diesem hier i.d.R. nur von Problemen.
    Aber auch das Positive sollte mal erwähnt werden.

    Ich fahre seit nunmehr 4 Jahren meinen 3B TDI und bin mehr als zufrieden! In der vergangenen Zeit hatte ich nur leichte Reparaturen (hauptsächlich Verschliessteile) und nie große Probleme mit dem Wagen. Er ist absolut zuverlässig und macht mir Spaß.
  • Da werde ich mich dann mal anschließen

    Passat 3B TDI AFN (110PS) von 2/1999 bis 06/2004 gefahren, 280.000km außer normalen Verschleißteilen keine großen Reparaturen.

    Passat 3BG 1.8T AWT seit 06/2004 - bisher außer einem defekten Airbag-Schleifring keine außergewöhnlichen Reparaturen

    Gruß,
    Morton

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Scatha ()

  • Ich hatte ja auch schon einiges, muß aber VW trotzdem eine Lanze brechen, weil ALLES pipifein erledigt wurde, ohne auch nur das geringste zu bezahlen. Auch außerhalb der Garantie :!: Und da ich weiß daß es bei den anderen Marken nicht besser zugeht (einfach mal in anderen Foren stöbern) und der Pasat im Grunde ein super Auto ist bin ich mit dem 3BG total zufrieden. So zufrieden, daß mich der 3C momantan nicht reizt :D

    so long
  • PASSAT VARIANT TDI mit (noch) 130PS und Tiptronic :flehan:

    Hab jetzt 89000 auf der Uhr und bislang noch nie einen ausserplanmäßigen Werkstattaufenthalt gehabt :D

    Muss demnächst zur Großen Inspektion mit Zahnriemen :surprised:

    Mein nächster wird wieder aus dem VAG-Konzern sein :top: :top:

    Aber net der 3C, der gefällt mir von der Form nicht so besonders :nixweiss:
  • Ich bin auch SUUUUPER zufrieden mit meinem Variant TDI 110 PS Highline mit Vollaustattung.
    Gekauft im August 2003 mit 130000 km, jetziger km Stand 190000 km.
    Bis auf die Vorderachse ohne Probleme (war aber bei meinem BMW auch nicht besser), Turbo wurde vom Vorbesitzer bei 125000 km erneuert.

    Service einmal bei VW (wegen Garantie) und den Rest alles selber gemacht (außer Zahnriemen).
    Würde mir jederzeit wieder einen hohlen :top:, auch einen 3C :D
  • Ich ich zähle mich zu den zufriedenen Passatfahrern.

    Meiner hat jetzt 143T km auf der Uhr und bis auf:

    * einige ausgeschlagene Querlenker der VA und einen der HA
    * lockere Antriebswelle hinten rechts
    * defekte Schlauchschellen Servolenkung&Ölkühler
    * Auspuffanlage
    * Mikroschalter der hinteren Türen
    * und natürlich Wechseln der Verschleißteile(Bremsscheiben,Beläge,Filter,Zahnriemen,...)hatte ich noch keine weiteren Reparaturen und Probleme.

    Wenn ich da die Krankheiten anderer Passat´s so lese, kann ich micht überhauptnicht beklagen.
  • Das mein Wagen einige Problemchen hatte liegt nicht an dem Wagen sondern eher daran das die Werkstätten incl. den :) sooo unfähig sind, bzw extrem aufs verdienen statt auf Service aus sind

    Im großen und ganzen war ich immer zufrieden....mit dem Auto an sich.

    Außer Verschleißteile (Bremsen, Achsmachschetten, Vorderachse, das übliche eben, Zahnriemen, etc.) und ein Motorschaden, war ja nie wirklich was kaputt. Er hat jetzt 105.000 km auf der Uhr.
    Die Dinge die nach dem Unfall kaputt gegangen sind, lass ich jetzt mal weg...

    Mein Dicker rennt und hat mich noch nie stehen lassen und er rennt günstig wie nie, ich hab den lieb :lol:
    Er kann ja nichts für die Händler...und anderen Werkstätten
  • Ich denke auch, man muss das relativ sehen.
    Ich habe bereits im Threat "Typische Passat-Defekte" einige Sachen gepostet, die aber immer schnell und relativ kostengünstig behoben werden konnten (und die Macke im Kotflügel war eigene Schuld :) )
    Ansonsten rennt und rennt das Auto, egal bei welchem Wetter. Ich musste bisher nur einmal überbrückt werden, weil ich die Innenbeleuchtung angelassen hatte.
    Aber ansonsten super zufrieden (die großen Macken kommen hoffentlich nicht noch...), kein LMM-Problem, kein Rostproblem, nix (ist mir fast schon unheimlich...). Und das nach 114.000 km...
  • Das in so einem Forum immer die Probleme einer Modellreihe behandelt werden ist ja irgendwie logisch :wink:
    Und das sich in so einem Forum dann vermehrt Leute melden die Probleme haben auch.

    Aber zufrieden bin ich (meine Eltern mit ihrem auch) auf jeden Fall! :ja:
    Mit dem 3BG hab ich heute morgen die 70.000 km vollgemacht.

    Einmal Passat - Immer Passat 8)
  • hallo habe bis jetzt zwei mal einen PAssat gehabt. Der erste ein Diesel 110 Ps und der momentane ist ein 2,8 l V6 und habe fast keine Probleme gehabt und bin sehr zufireden. Ich kann nur allen raten die sich einen kaufen wollen, daß sie dieses machen sollen


    mfg
    markus :razz: