elektrische Fensterheber hinten Nachrüsten

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • elektrische Fensterheber hinten Nachrüsten

    Hallo,
    ich habe einen Passat TDI EZ.06/99 und will die hinteren FH nachrüsten.
    Habe die
    kompletten hinteren Türtafeln mit Motor und Verkabelung bis Ausgang Tür von einem 2000er Modell.
    Kann ich den Kabelbaum ab Ausgang Tür bis zum Steuergerät einzeln kaufen?
    Wo sitzt das Steuergerät?
    Kann ich das einfach dazustecken und fertig oder was muss ich tun?
    Gruß
    Andreas
  • TEil Einbauanleitung:

    Du brauchst je Tür 5 Kabeln mit ca. 1,80 Meter

    1x 2,5 mm [rot / weiss]
    2x 0,35 mm (Can-Bus) [ schwarz bzw. gelb]
    1x 1,00 mm [rot / blau]
    1x 0,5 mm [rot / schwarz]

    1x 2,5 mm Ca. 10 cm lang mit einem Schraubauge für Massepunkt B-Säule [braun]

    Steckergehäuse 3B0 937 741 gilt nur wenn am Türkabelbaum flache Steckverbinder sind und nicht Runde

    6x die dazu passenden Steckerzungen
    Die Steckerzungen verbaust du passend zum Stecker am Türkabelbaum
    Damit sind die Kabeln zur A-Säule fertig.

    Diese Kabeln werden einfach parallel zu den Kabeln für die vorderen Türen angeklemmt bzw. gelötet.
    Das Problem dabei ist das man nicht an die Kabeln des Innenraumkabelbaum heran kommt.
    An den Türkabelbaum möchte ich die nicht unbedingt anklemmen bzw. anlöten. also baue ich gerade an einem Verbindungskabelbaum der einfach zwischen die Kupplung eingesteckt wird und von dem die Kabel für die hinteren Türen abzweigen.

    Die originalen Kabel für die Türen lässt Du einfach in den B-Säulen drinnen hängen. Das hat den Vorteil das Du nahtlos wieder Rückrüsten kannst bzw. das Du die originalen Fensterheberbleche weiter verwenden kannst falls die neuen nicht passen.

    Jetzt gehts ans Steuergerät:

    Das richtige Steuergerät besorgen bzw. vorher beim freundlichen fragen welches das passende ist.

    den 12 poligen Stecker den Du drinnen hast bleibt dann auch ungenutzt drinnen.

    Wenn Du gleich auf Funkfernbedienung umrüsten willst dann brauchst Du noch den 15-poligen Stecker und Du mußt die Antennenleitung in die A-Säule auf der Beifahrerseite ziehen.

    Falls Du keine Funkfernbedienung haben möchtest war das austauschen des Komfortsteuergerätes der letzte Schritt.


    Für den Adapterkabelbaum brauchst Du die Steckergehäuse
    1J0 937 743
    1J0 937 733

    Die Kabeln in der richtigen Stärke und die dazu passenden Steckerzungen für beide Stecker.

    Silver Surfer
  • Mir ist noch etwas eingefallen.

    Sorry Baumi, ich hab meine Beiträge absichtlich nicht editiert da ich genau abgrenzen möchte.

    Es ist sicherlich auch möglich das man das ganze ohne Steuergerätetausch über die Bühne bringt.

    Das einzige was die hinteren Fensterheber brauchen ist Plus minus und Schaltplus.

    man kann das original Steuergerät lassen, die Original Kabelverbindung zum hinteren Schloß, und praktisch nur den Aggregateträger mit dem Fensterheber tauscht und die genannten Kabel zu den vorderen Türen zieht Nur die Can Bus kabeln darf man dann nicht an die Fensterheber anschließen da sonst das Steuergerät meckert.

    Der Nachteil dieser Methode ist das die hinteren Fensterheber nicht über das System diagnostizierbar sind.

    MfG

    Silver Surfer
  • Der Sinn der Sache ist folgender

    Die Fensterheber funktionieren auch wenn Du die heraussen mit einem z.B.: PC Netzteil (AT) versorgst. Einfach Plus und minus anklemmen und mit dem Schalter laufen lassen.

    Das bedeutet: Ein Anschluß an das Komfortsteuergerät ist für den Betrieb nicht erforderlich!!!!!!!!

    Im Auto holst Du Dir Masse vom Massepunkt an der B-Säule.

    Plus holst Du Dir von den vorderen Fensterhebern.

    Wenn Du das Steuergerät auch tauschen willst damit die Fensterheber die Komfortfunktion haben (z.B.: HOchlauf wenn Du den Schlüssel in geschlossen hältst) dann mußt Du die CAN BUS Leitungen auch noch vorne bei den A-Säulen anschließen.

    Selbstverständlich KANNST Du mit allen Leitungen direkt an das Steuergerät bzw. Sicherungskasten gehen, es ist nicht notwendig da die Leitungen sowiso bis zur jeweiligen A-Säule verlaufen.

    Im original sind die Leitungen irgendwo unterwegs zusammen gehängt und nicht direkt am Steuergerät.

    Es reicht vollkommen bis zu den A-Säulen zu gehen da die Kabelquerschnitte ausreichend dimensioniert sind.

    Silver Surfer
  • Hallo agenius,
    habe noch mal nachgeschaut, mit den 5Kabeln vorn anschließen ist jetzt klar.
    Wenn ich an den vorderen Türen die Schalter für die hinteren Türen kaufe was brauche ich genau und was für Kabel ans Komfortsteuergerät.(gibts die fertig)?
    Funktioniert auch der Sperrschalter für die hinteren FH wenn ich die mit kaufe?
    Gruß
    Andreas
  • "stohr" schrieb:

    Hallo agenius,
    habe noch mal nachgeschaut, mit den 5Kabeln vorn anschließen ist jetzt klar.
    Wenn ich an den vorderen Türen die Schalter für die hinteren Türen kaufe was brauche ich genau und was für Kabel ans Komfortsteuergerät.(gibts die fertig)?
    Funktioniert auch der Sperrschalter für die hinteren FH wenn ich die mit kaufe?
    Gruß
    Andreas


    Bitte was?

    Ich verstehe das jetzt mal so:

    Du kaufst die Kontrolleinheit der Fahrerseite für 4 Fensterheber und willst jetzt wie genau anschließen?

    Mit oder ohne Komfortsteuergerätetausch?
    Ohne kann ich jetzt nicht genau sagen ob die Schalter in der Fahrertür funktionieren, aber ich glaube eher nicht.
    Mit Tausch des Komfortsteuergerätes funktionieren die auf jeden Fall.

    Silver Surfer

    Kabelsatz kann ich Dir machen wenn ich mit meinem Umbau fertig bin.
  • So weit bin ich noch nicht

    Ich rüste es original nach mit Steuergeräteumbau und da funkt. es meiner Meinung nach zu 99%.

    genauer kann ich es Dir erst nächste Woche sagen denn dieses WoE komm ich nicht zum Einbau.

    Ich hab heute einen 24 Stunden Tag und schlafe morgen sicher mal bis 14 Uhr. Danach hab ich nicht wirklich Bock, unter dem Gesichtspunkt das ich Mo um 05:30 raus muß.

    Aber nächste Woche gibts ein update der Anleitung.

    Silver Surfer
  • hallo
    habe auch vor mir welche vom 2001 reinzubauen anschlußtechnisch
    müßte es schon passen weil die belegung ist die gleiche wie bei dir 6kabel
    das einzige was sein würd ist das das KSG meckert weil die steuergeräte an den neuen türblechen eine andere sofwareversion haben wie dein passat mal abgesehen davon solte es gehen
    weis aber nicht ob die beche vom vari in die limo passen glaube aber ehr nicht
  • hallo
    bin zur zeit total gefrustet
    habe heute den 2ten anlauf genommen um die sch....... fensterheber hinten nachzurüsten leider ohne erfolg
    weis wirklich nicht was ich da hätte falsch machen können habe es so wie es im stromlaufplan steht angeschlossen sind ja nur 5 kabel
    mit dem neuen KSG ist soweit ich erkennen kan auch alles bestetens , die EFH für vorn funzen auch mit dem neuen KSG perfekt nur die hinten geben kein ton von sich
    ich bin am verzweifeln an was das liegen könnte
    hat jemand ein paar tips für mich übrig ?