Automatischer Fensterlauf bei hinteren Fensterhebern möglich

Diskutiere Automatischer Fensterlauf bei hinteren Fensterhebern möglich im Elektrik & Co. 3B / 3BG Forum im Bereich Passat 3B / 3BG ( B5 / B5.5 ); Hi. Clevere Köpfe haben herausgefunden, dass es möglich ist, bei 3B, 3BG und kompatiblen Fahrzeugen mit 1C0 und 1J0-Komfortsteuergeräten den...
Einarmiger

Einarmiger

Ehren-Mitglied
Beiträge
7.221
Punkte Reaktionen
0
Hi.

Clevere Köpfe haben herausgefunden, dass es möglich ist, bei 3B, 3BG und kompatiblen Fahrzeugen mit 1C0 und 1J0-Komfortsteuergeräten den automatischen Fensterlauf der hinteren Fensterscheiben zu aktivieren.

Grundlage des Ganzen ist ein mechanischer Eingriff in das Bedienelement der Fensterheberschalter.
Hier gibt es nun 2 Varianten: einmal mittels "Spenderorgan" zum "Schlachten", um die 2-stufige Schaltfunktion der Schalter herzustellen, was dann wie bei den vorderen Schaltern das manuelle oder den automatischen Fensterlauf erlaubt.
2. Variante: keine Veränderung der Mechanik, was zur Folge hat, dass die hinteren Fenster beim Antippen komplett hoch- oder herunterfahren. Das kann jederzeit durch nochmaliges Drücken gestoppt oder fortgesetzt werden.
Ich entschied mich für 2. Variante - fand ich ganz praktisch.

Wie ihr sehen könnt, ist dieser Umbau kinderleicht, meinen hat mein 2-jähriger Sohn vorgenommen.


DSC08341.jpg


Grundvoraussetzung für das Gelingen des Ganzen ist natürlich die Tatsache, dass der Schalterplatine die für die Funktion fehlenden Teile beigebracht werden.

Es müssen insgesamt 4 Widerstände der Bauform 1206 ergänzt werden, ich nahm 2 x 750 Ohm und 2 x 1 Ohm.

DSC08342.jpg


DSC08344.jpg


DSC08345.jpg


Alternativ kann man auch die Widerstände aus dem "Spenderorgan" verwenden, sofern vorhanden.

Marc hat den Umbau der Schaltereinheit hierauch noch einmal sehr präzise erläutert.

Wessen Kontaktmatte nicht die notwendigen 4 Löcher wie auf dem Bild hier in der Mitteaufweist, der muss sich wie @s_heinz selber behelfen und die Löcher nachträglich in die Matte machen. ( Hoffentlich nicht auch so ausgefressen wie bei Sebastian :D )
Umbau_TastenfeldMatte.jpg


Das Wichtigste von Allem kommt aber noch.

Ihr müsst Eurem Komfortsteuergerät z.B. von einem beibringen lassen, dass die hinteren Fenster jetzt einen Automatiklauf haben.

ACHTUNG: Das geht mit keiner VAG-Com-Version - weder original noch gecrackt, noch kann es der :) mit irgendeinem seiner Geräte :!: :!:

Anleitung für den 3B:

Mit VDC mit bekanntem Login in Steuergerät 46 einloggen.
Bei allen 1J0-Steuergeräten finden sich die zu verwendenden Dezimalwerte an den Adressen 08627 (Fahrerseite) und 12723 (Beifahrerseite).

Angenommen, da steht 78, so ist dieser Wert zu merken.

Nun sind diese Werte an den Adressen für die hinteren Türen zu setzen. Die Adressen sind 16819 für die linke Seite und 20915 für die rechte Seite.

Angenommen, hier stehen die Werte 71 drin, so sind die nun durch die 78 zu ersetzen.

Fertig.


Anleitung für den 3BG:

Mit VDC mit bekanntem Login in Steuergerät 46 einloggen und den Wert der Adressen 16416 und 20512 auslesen.

Bei mir waren das jeweils 153 dezimal. Diese(r) Wert(e) ist/sind in binäre Zahlen umzuwandeln, d.h. bei mir ist das 10011001. Dann sind die 2. und 3. Stelle von rechts durch 1 zu ersetzen, also wird daraus 10011111. Das wird in eine Dezimalzahl zurückverwandelt. In meinem Fall war das die 159.
Jetzt werden die ermittelten Werte in die entsprechenden Adressen für rechtes und linkes hinteres Fenster geschrieben.

Für die linke Seite wird die 153 in den Adressen 16416, 16461 und 16506 gegen die 159 ersetzt.
Für die rechte Seite wird der nach o.g. Art ermittelte Wert in die Adressen 20512, 20557 und 20602.

Fertig.

Ich möchte mich nicht mit fremden Federn schmücken. Deswegen: Euer Dank muss besonders 3 Leuten aus diesem und dem MSH-Forum gelten, die aus Angst vor Folter nicht genannt werden möchten. :top:

Bitte keine Fragen zum Bezug der verwendeten Software - dies ist keine Freeware und darf nicht weitergegeben oder zum Download bereitgestellt werden !
Fragen hierzu werden ohne Kommentar gelöscht und führen zur Verwarnung per PN !
 
Zuletzt bearbeitet:

Tom

Beiträge
1.446
Punkte Reaktionen
0
Verdammte Axt! Da muss ich dem Passi wieder ausnander nehmen! Die Funktion wollte ich schon lange haben... :eek:

Super Anleitung! :D :top:
 

lieberJAN

Beiträge
94
Punkte Reaktionen
0
Geile Sache Einarmiger :D werde ich mal gleich noch machen und dann lohnt sich der Besuch bei dir gleich doppelt!

Gruß Jan
 

a2590

Geht das auch wenn man die hinteren Fensterheber nachgerüstet hat? KSG wurde nicht gewechselt.
 
Einarmiger

Einarmiger

Ehren-Mitglied
Beiträge
7.221
Punkte Reaktionen
0
Nur, wen es originale Fensterheber sind - dann mit Sicherheit.
 

a2590

Ja es sind die Originalen. Habe sie auf die vorderen mit rauf geklemmt und es funktioniert alles so als wenn sie original drin gewesen wären. Ich habe den Schalter auch schon nach der Anleitung oben umgebaut, jetzt brauche ich bloß noch jemanden der mir das im Raum Schleswig-Holstein freischalten kann.
 
schote

schote

Moderator
Beiträge
5.285
Punkte Reaktionen
5
hi laut planer rund 100 km :?:
 

fireball2k

Beiträge
904
Punkte Reaktionen
0
Sehr schön, vielen Dank an die Spezis und die Leute mit den guten Kontakten zu den Herstellern, die das wieder ausgetüftelt haben :)

Ich vermute, möglichkeiten ähnliche Umbauten für die Schalter in der Beifahrer- und in den Fond-Türen hat sich schon jemand angesehen und für "nicht machbar" befunden? Wenn ich mich recht erinnere gab es keinen möglichen Doppelkontakt an den Schaltern (ist schon etwas her, dass ich die auseinandergenommen hatte). Evtl. gibts eine Möglichkeit, das im KSG zu aktivieren? Im 35i wurde der automatische Fensterlauf doch via langem Drücken aktiviert...
 
Fritz

Fritz

Beiträge
944
Punkte Reaktionen
2
Zuerst mal, herzlichen Dank für diese Anleitung. Absolut super bei diesem Forum.

Hat schon jemand den Umbau auf Variante 1 (erster Post ganz oben) mit der 2-stufigen Schaltung gemacht. :?:
Als alter Perfektionist wollte ich gerade das durchziehen bin aber auf ein Problem gestoßen. Die Kontaktmatte von den hinteren Schaltern sieht ein wenig anders aus als von den vorderen. Wenn man genau hinschaut sieht man (zumindest bei meinem), daß die beiden Kontakte (gemeint sind die für eine Funktion zuständigen) vorne unterschiedlich hoch sind hinten aber nicht. :twisted:
Dadurch befürchte ich, daß die Funktion nicht einfach durch Einbau des Stift's und der Feder erreicht werden kann. Wahrscheinlich muss man die Kontaktmatte entweder bearbeiten (allerdings keine Vorstellung wie) oder vom Spenderschalter den Teil der Kontaktmatte mit übernehmen.
 
raceface

raceface

Moderator
Beiträge
2.200
Punkte Reaktionen
0
Super Sache das Thomas!
Ich vertrau weiterhin meinen Kurbeln! :lol:
 
Masterkennie

Masterkennie

Beiträge
565
Punkte Reaktionen
0
Großen Dank an die schlauen Köpfe auch von mir :!:

Schön wäre diese Funktion auch wenn sie mit dem Schalter des Beifahrers sowie den Schaltern im Fond möglich wäre, wie einer meiner Vorredner bereits erwähnte.

Sind diese schlauen Köpfe denn evtl. auch in der Lage herauszufinden, ob der automatische Fensterlauf auch mit der FFB erreicht werden kann? Mich nervt immer die Unterbrechung des Funksignals aus weiterer Entfernung welche dann zwangsläufig zum Stoppen der Fensterheber führt. Daher wäre es super, wenn man die Fensterheber auch per FFB dazu veranlassen kann automatisch ganz auf oder ganz zu zu fahren.
 
marc

marc

Beiträge
12.121
Punkte Reaktionen
9
per FFB geht es nur wenn du dir eine Alientech-Modul verbaust
 
Fritz

Fritz

Beiträge
944
Punkte Reaktionen
2
@Einarmiger: Danke für den Link
Da hatte ich mal wieder Tomaten auf den Augen. :oops:
Wer das Bild im ersten Post genau anschaut wird sehen, daß dort tatsächlich die Kontaktmatte geteilt ist und der Teil für die hinteren Fensterheber aus dem Spenderschalter stammen. Ich hatte nur nach den im Text beschriebenen Löchern geschaut, die waren aber deshalb nicht da, weil das der Teil von vorne ist :D
Und dann erklärt sich auch der rote Rahmen. Das soll der Teil sein den man aus der Kontaktmatte des Spenders ausschneiden muss und für die hinteren Schalter verwendet. Das hatte ich überhaupt nicht kapiert :cry:
Also nicht nur Feder und Stift, sondern auch Kontaktmatte umbauen.
 

steffenV6

Beiträge
465
Punkte Reaktionen
0
Ich wollte mal fragen, ob jemand weiß, ob das ganze so wie beschrieben auch beim Golf IV funktioniert bzw. schon erfolgreich realisiert wurde.

Steffen
 
Einarmiger

Einarmiger

Ehren-Mitglied
Beiträge
7.221
Punkte Reaktionen
0
Der hat identische Steuergeräte ... ergo: JA.
 

a2590

Dank "Mr. Ochmonek" funktioniert es bei mir jetzt auch. Danke auch für die sehr gute Umbauanleitung.
 
Thema:

Automatischer Fensterlauf bei hinteren Fensterhebern möglich

Automatischer Fensterlauf bei hinteren Fensterhebern möglich - Ähnliche Themen

Rns 310 schlechter empfang: Hab mir vor kurzem ein China RNS eingabaut, was ohne Probleme lief. Musste das Gerät wegen technischen fehlern aber wieder ausbauen, und mir mein...
Richtiges Komfortsteuergerät finden: Hallo. An meinem Passat 3b Bj.98 1,8t Limousine ist das Komfortsteuergerät vor 3,5 Monaten abgesoffen und nun funktionieren einige Funktionen...
eFH über FFB Nach Codieren ohne Funktion: Hallo, bei mein 3bg MKB: AVF wurde der Auto. Fensterlauf hinten und das betätigen der eFH über FFB im KSG einprogrammiert. Die Programmierung...
Originales VW PDC nachrüsten - aber 4 Kanal nur hinten: Hallo liebe Passatfreunde, ich sitze seit Wochen mit einen Arbeitskollegen dran, bei meinen 3C Kombi PDC mit OPS aber nur hinten 4 Kanal...
Fensterheber - Steuerungsproblem-Passat Bj 94, Variant 35P: Das Fenster in der Fahrertür läßt sich seit einger Zeit bei großer Hitze nicht öffnen (das Problem gab es auch vergangenen Sommer, im Winter war...
Oben Unten