Türverkleidung Passat 3B demontieren

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Anleitung zur Demontage der vorderen und hinteren Türverkleidung beim Passat 3B.
    Benötigtes Werkzeug:
    • Schlitzschraubendreher
    • Kreuzschraubendreher
    • Torxschraubendreher
    • evtl. Abhebelwerkzeug.
    Diese Anleitung bezieht sich auf die Demontage der vorderen/hinteren Türverkleidungen. Es gibt kleine Unterschiede zwischen Fahrer/Beifahrerseite sowei vorne und hinten.. Ebenfalls Unterschiede gibt es bei elektr./mechanisch Betätigten Fensterhebern, aber dazu wird noch näher Eingegangen. Wie bei allen Arbeiten im KFZ-Innenraum ist auch hier besondere Vorsicht geboten. Die Türverkleidungen zerkratzen sehr leicht und an den "Wurzelnuß-Blenden" kann schon mal die transparente Schutzschicht wegsplittern.

    Die Blende beim Haltegriff vorsichtig von unten oder seitlich abhebeln. Dazu am besten mit einem kleinen Schlitzschraubendreher zwischen Kunststoffkorpus und Blende fahren und die Blende abhebeln. Sie steht in kleinen Metallklammern welche wieder zum Montage gebraucht werden.

    meinpassat.de/attachment/65/?s…3f99f8c2821b90ecc766fe698

    Wenn die Blende demontiert ist kommen 2 große Messingfarbene Kreuzschrauben zum Vorschein welche rausgeschraubt werden. Seitlich ist die Verkleidung mit kleinen schwarzen Kreuzschrauben befestigt. Diese rausschrauben und aufheben.

    meinpassat.de/attachment/66/?s…3f99f8c2821b90ecc766fe698

    Nun am besten das Abhebelwerkzeug (wenn nicht zur Hand tut es auch ein großer Schlitzschraubendreher) VORSICHTIG zwischen Türblech und Verkleidung stecken und die Verkleidung stückweise aus ihren Haltnasen drücken.

    meinpassat.de/attachment/67/?s…3f99f8c2821b90ecc766fe698

    Nun drückt man die Verkleidung von der eigentlichen Türe weg und fädelt das ganze nach oben über die Verschlusspins aus. Jetzt hängt die Verkleidung noch an folgenden Steckern: Fensterheber, elektr. Spiegel, evtl. Höchtöner, Tieftöner, Seilzug der Türgriffinnenbetätigung, Bodenbeleuchtung.

    meinpassat.de/attachment/68/?s…3f99f8c2821b90ecc766fe698

    Wenn alle Stecker und der Seilzug abmontiert sind habt ihr nun die Türverkleidung in der Hand. Zusammenbau in Umgekehrter Reihenfolge. Beim zusammenbauen Aufpassen das ihr die Halteclips der Türverkleidung nicht brecht und den Türpin sauber "einfädelt". Sollten bei der Demontage mehrere Halteclips gebrochen sein empfiehlt es sich diese zu ersetzten da die Verkleidung sonst nervtötende Geräusche von sich geben kann.

    Autor: [email protected]

    Hinweis: Alle Angaben ohne Gewähr. Benutzung der Informationen auf eigene Gefahr! Ich übernehme keinerlei Haftung für entstandene Schäden, Folgeschäden oder dergleichen!
    Bilder
    • 07-1[1].gif

      81,48 kB, 552×178, 11.478 mal angesehen
    • 07-2[1].gif

      114,83 kB, 562×361, 11.046 mal angesehen
    • 07-3[1].gif

      54,11 kB, 317×235, 7.852 mal angesehen
    • 07-4[1].gif

      69,41 kB, 519×186, 7.860 mal angesehen

    60.945 mal gelesen