Gelbe Kontroll LED für die Spiegelheizung

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Einbau einer gelben Kontroll-LED in den Spiegelschalter für die Spiegelheizung.
    Der Umbau des Schalters hat folgenden Hintergrund: Da man beim ein- bzw. aussteigen leicht gegen den Schalter kommen kann, wodurch sich der Kopf des Schalters gerne mal verdreht und in der Heizposition stehen bleibt. Wenn man das nicht gleich mitbekommt, könnten die Heizdrähte der Spiegelheizung durchbrennen. Wiederum kann es auch sein das man die Heizung eingeschaltet hat und vergisst sie wieder aus zu schalten. Durch die gelbe Kontrolle LED wird man darauf aufmerksam gemacht, dass die Heizung immer noch eingeschaltet ist.

    Benötigte Teile:
    • 1x SMD LED, Bauform PLCC2, super hell, Farbe gelb
    • 1x Widerstand (470 Ohm hängt aber von der verbauten LED ab)
    • 1x Reparaturleitung 000 979 018

    Als erstes muss die Türverkleidung der Fahrerseite abgenommen werden. Dann den Spiegelschalter von hinten aus der Türverkleidung ausclipsen und nach vorne rausziehen. Wenn man denn Spiegelschalter ausgebaut hat sieht das dann so aus.

    meinpassat.de/attachment/409/?…b99f8d6b4f37fed8198c23ae3

    Jetzt muss man den Schalter zerlegen um an die Platine zu kommen. Als erstes muss der Kopf vom Schalter ab gehebelt werden. Dazu nimmt man am besten zwei kleine Schraubendreher.

    meinpassat.de/attachment/408/?…b99f8d6b4f37fed8198c23ae3

    Den einen Schraubendreher setzt man, wie im Bild zu sehen, beim Punkt 1 an und den anderen auf der anderen Seite. Dann hebelt man den Kopf in Pfeilrichtung ab. Danach kann man das weiße bzw. graue Unterteil ausclipsen. Dieses hat vier Rastnasen. Dazu legt man den Schalter am besten auf den Kopf und clipst dann das Unterteil raus. An dem Unterteil befinden sich die Steckerbuchse und die Platine mit den LEDs. Passt aber auf das der Schalter nicht gleich komplett auseinander fällt und merkt euch wie er zusammen gesetzt war. Die Platine kann man erst mal bei Seite legen. Nun muss der Lichtleiter aus dem Schalter ausgebaut werden. Dazu müssen die beiden Teile ausgebaut werden, die man auf dem folgenden Bild sieht.

    meinpassat.de/attachment/407/?…b99f8d6b4f37fed8198c23ae3

    Jetzt kann man den Lichtleiter entnehmen. Diesen muss man nun etwas bearbeiten um die SMD LED verbauen zu können.

    meinpassat.de/attachment/406/?…b99f8d6b4f37fed8198c23ae3

    Im roten Kreis im Bild kann man schön den Bereich erkennen, der soweit runter gefeilt werden muss, dass man darauf die LED verkleben kann. Hierzu habe ich etwas Sekundenkleber genommen. Hier mal zwei Bilder mit verklebter und angeschlossener LED. Da wo das rote Kabel angelötet ist, ist Pin 1 der Platine und wo das schwarze Kabel ist, ist Pin 8 der Platine. Pin 8 ist die Masse vom Schalter. Pin1 war bei mir im Stecker nicht belegt und wird jetzt als Plus für die LED verwendet. Die Kabel so kurz wie möglich halten da nicht viel Platz vorhanden ist.

    meinpassat.de/attachment/405/?…b99f8d6b4f37fed8198c23ae3 meinpassat.de/attachment/404/?…b99f8d6b4f37fed8198c23ae3

    Die Pins die aus den Lötaugen der Platin ragen hab ich noch gekürzt, damit sie später nicht gegen die LED kommen. Nun müssen die Kontakte der LED noch etwas isoliert werden. Dazu habe ich Pattex Stabilität genommen.

    meinpassat.de/attachment/403/?…b99f8d6b4f37fed8198c23ae3 meinpassat.de/attachment/402/?…b99f8d6b4f37fed8198c23ae3

    Nun kann man den Schalter wieder zusammen bauen und dann einen kleinen Funktionstest durchführen. Denn Schalter sollte man dazu wie folgt anschließen. Pin1 +12V für die neue LED (Vorwiderstand nicht vergessen), Pin8 Masse und Pin5 +12V für die rote Beleuchtung.

    Heizung an und rote Beleuchtung aus.
    meinpassat.de/attachment/401/?…b99f8d6b4f37fed8198c23ae3

    Rote Beleuchtung an und Heizung aus.
    meinpassat.de/attachment/400/?…b99f8d6b4f37fed8198c23ae3

    Rote Beleuchtung an und Heizung an.
    meinpassat.de/attachment/399/?…b99f8d6b4f37fed8198c23ae3

    Nun kann der Schalter wieder in die Türverkleidung eingebaut werden. Danach muss noch eine Leitung von Pin1 Spiegelschalterstecker zum Pin5 des Aussenspiegelsteckers, weißes Kabel , verlegt werden. Am besten man nimmt hierzu die Reparaturleitung 000 979 018 und schneidet eine Seite der aufgecrimpten Pins ab. Die Seite mit dem Pin kommt auf Pin1 vom Spiegelschalterstecker und andere abgeschnittene Seite wird an Pin 5 des Außenspiegelsteckers mit angelötet.

    Hier ist der Spiegelschalterstecker zu sehen:

    meinpassat.de/attachment/398/?…b99f8d6b4f37fed8198c23ae3 meinpassat.de/attachment/397/?…b99f8d6b4f37fed8198c23ae3

    Die andere Seite muss mit am weißen Kabel Pin5 vom Aussenspiegelstecker mit angelötet werden. In der Mitte der Leitung hab ich dann noch den 470 Ohm Widerstand verbaut.

    meinpassat.de/attachment/396/?…b99f8d6b4f37fed8198c23ae3 meinpassat.de/attachment/395/?…b99f8d6b4f37fed8198c23ae3

    Jetzt kann die Türverkleidung wieder angebaut werden und ein Test durchgeführt werden. Das ganze sollte dann so aus sehen.

    Heizung an – Licht aus.
    meinpassat.de/attachment/394/?…b99f8d6b4f37fed8198c23ae3

    Heizung aus – Licht an.
    meinpassat.de/attachment/393/?…b99f8d6b4f37fed8198c23ae3

    Licht an – Heizung an.
    meinpassat.de/attachment/392/?…b99f8d6b4f37fed8198c23ae3

    Wie man leider sehen kann muss ich mir noch eine hellere SMD LED besorgen.

    Autor: Mr. Ochmonek, http://www.passat3b.de

    Hinweis: Alle Angaben ohne Gewähr. Benutzung der Informationen auf eigene Gefahr! Ich übernehme keinerlei Haftung für entstandene Schäden, Folgeschäden oder dergleichen!
    Bilder
    • 28-18.jpg

      30,43 kB, 641×481, 330 mal angesehen
    • 28-17.jpg

      29,1 kB, 653×490, 308 mal angesehen
    • 28-16.jpg

      32,89 kB, 657×493, 313 mal angesehen
    • 28-15.jpg

      44,69 kB, 636×477, 285 mal angesehen
    • 28-14.jpg

      49,8 kB, 635×477, 283 mal angesehen
    • 28-13.jpg

      29,54 kB, 621×465, 279 mal angesehen
    • 28-12.jpg

      27,04 kB, 626×470, 304 mal angesehen
    • 28-11.jpg

      30,02 kB, 657×493, 317 mal angesehen
    • 28-10.jpg

      25,01 kB, 661×496, 302 mal angesehen
    • 28-9.jpg

      32,39 kB, 660×495, 331 mal angesehen
    • 28-8.jpg

      29,8 kB, 773×580, 322 mal angesehen
    • 28-7.jpg

      57,75 kB, 769×577, 308 mal angesehen
    • 28-6.jpg

      61,49 kB, 889×667, 331 mal angesehen
    • 28-5.jpg

      147,51 kB, 1.219×914, 351 mal angesehen
    • 28-4.jpg

      49,13 kB, 836×627, 316 mal angesehen
    • 28-3.jpg

      42,83 kB, 761×570, 339 mal angesehen
    • 28-2.jpg

      31,04 kB, 795×596, 349 mal angesehen
    • 28-1.jpg

      33,59 kB, 861×646, 341 mal angesehen

    3.507 mal gelesen