Umbau 2,5 TDI V6 Aut. auf 1,9 TDI Schalter

Diskutiere Umbau 2,5 TDI V6 Aut. auf 1,9 TDI Schalter im Motor & Co. Forum im Bereich Modellübergreifende Themen; Hallo zusammen. Ich habe nun schon ziemlich lange das Forum studiert, aber zu meinem Wunsch des Motorumbaus noch nicht wirklich etwas gefunden...

johnnyg

Beiträge
19
Punkte Reaktionen
0
Hallo zusammen.

Ich habe nun schon ziemlich lange das Forum studiert, aber zu meinem Wunsch des Motorumbaus noch nicht wirklich etwas gefunden.

„Alle“ wollen von 1,9 auf 2,5 TDI umbauen.
Ich würde das ganze gern umgekehrt realisieren.


Hintergrund:
Ich fahre zur Zeit eine 98er Limousine mit AFN 81KW und 5 Gang (204 Tkm) und wollte diese eigentlich auch noch ein paar Jahre weiter fahren.
Allerdings ist doch hier und da einiges zu machen.

Deshalb habe ich mir überlegt wegen der oft viel besseren Ausstattung einen 2,5 TDI günstig zu beschaffen und das was an meinem zu machen ist lieber in den „neuen“ zu investieren.

Allerdings wollte ich dann auch nicht „einfach“ den Motor aus meinem umbauen, sondern einen überarbeiteten AVF in den „neuen“ einbauen.
Mit DPF und damit grüner Umweltplakette.

Da sehr viele günstige 2,5 TDI Automatik sind, würde ich das Getriebe dann auch gegen ein überarbeitetes 5- oder 6 Gang tauschen wollen.


Hat das vielleicht schon jemand gemacht und kann sagen was bei solch einem Umbau noch alles getauscht werden muss und ob es überhaupt möglich ist einen 2,5 TDI mit roter oder gelber Umweltplakette durch den Motorumbau und DPF auf eine grüne Plakette umschlüsseln zu lassen ? Oder müsste der 2,5 TDI dann auch schon vor dem Umbau die grüne Plakette haben ?

Klar, Schaltkulisse müsste ich auch tauschen wenn ich von Automatik auf Schalter umbaue.
Aber passt denn der ganze „Rest“ (Antriebswellen, Motorlager, Getriebelager, …) ?
Was muss ich noch beachten ?

Danke schonmal im Voraus

johnnyg
 
Matthias

Matthias

Moderator
Beiträge
9.062
Punkte Reaktionen
20
Einmal kompletten Antriebsstrang tauschen, außerdem alles im Motorraum + Abgasanlage sowie Fahrwerk. Rein vom finanziellen Aspekt her nicht lohnenswert.
Was der TÜV zur Abgasnorm und Umweltplakette sagt, musst du selber nachfragen. Ist je nach Bundesland unterschiedlich, außerdem von Lust und Laune des Prüfers abhängig.

Grüsse
Matthias
 

johnnyg

Beiträge
19
Punkte Reaktionen
0
Hallo Matthias

danke für die Rückmeldung.

Das mit dem TÜV macht mir ehrlich gesagt am meisten Sorge. Von wegen Lust und Laune des Prüfers.
Gibt es denn dafür keine gesetzliche Regelung ?

Ein paar Fragen habe ich noch. Vielleicht weißt du ja die Antworten.

Tacho / Instrumente / Tank usw. können bleiben ?
Aufnahmen für Abgasanlage sind alle vorhanden ? Oder müsste hier geschweißt werden ?
Schaltkulisse passt "einfach" an die Bodengruppe ? Oder muss hier vielleicht geschweißt werden ?
Antriebsstrang muss komplett getauscht werden, oder "nur" Getriebe und Antriebswellen ?

Finanziell denke ich schon dass sich ein solcher Umbau lohnt.

Beispiel:
Aktuell sind bei mobile.de ein paar 2,5er TDI mit Top Ausstattung
(4x eFH, eSSD, gr. Navi, Climatronik, e-Sitze mit Memory - Leder, Standheizung mit FB, Dual bzw. bi-Xenon, Tempomat, Sitzheizung)
für 1000 bzw. 1300 EUR zu haben. Nur eben mit Motor oder Getriebeschaden.

Wenn ich einen 1,9er TDI mit 96kw mit genau dieser Ausstattung suche finde ich Deutschlandweit genau einen einzigen mit 190 Tkm für 6650 EUR

In einem weniger gut ausgestatteten 1,9er die oben genannte Ausstattung Nachrüsten würde wahrscheinlich noch sehr viel mehr kosten und vor allen Dingen einer totalen Zerlegung des Fahrzeugs gleich kommen.
Allein schon wegen der ganzen Kabelbäume usw.

Und ich gehe davon aus, dass sich für 5000 EUR ein vernünftiger Motor und ein Getriebe und ein Antriebsstrang finden lassen muss. Inklusive Neuteile was Stoßdämpfer, komplette Meyle Vorderachse Bremsen und Abgasanlage angeht. Dann wüsste ich wenigstens was alles neu ist.
Bei dem einzigen bei aktuell in mobile.de angebotenen ist der Zustand der eben genannten Teile aungewiss und könnten als Kosten noch dazu kommen.

Oder habe ich hier einfach einen Denkfehler, oder kommt doch noch einiges mehr dazu bei dem Umbau ?

Wie schon geschrieben. Der TÜV macht mir hier bis jetzt am meisten Sorge.

Gruß

John
 

dieseltje

Beiträge
42
Punkte Reaktionen
0
Auf passat forum im Holland ist ein Kumpel von mir. Er hat diese Umbau ach gemacht. Für Niederlande haben wir kein schwere TUV aber er kan dir gut informieren was benötigd ist. Sein forum nahm ist WickedS
http://www.vwpassat.nl
 
Matthias

Matthias

Moderator
Beiträge
9.062
Punkte Reaktionen
20
Guck doch einfach mal in die Suche "1.8T 4motion" . Ich habe von 2.5er auf 1.8T umgebaut.

Grüsse
Matthias
 
Thema:

Umbau 2,5 TDI V6 Aut. auf 1,9 TDI Schalter

Umbau 2,5 TDI V6 Aut. auf 1,9 TDI Schalter - Ähnliche Themen

Passat 2,5 TDI - Probleme Saugrohrdrucksensor und/oder Nadelhubgeber?: Hallo Passat Freunde, ich habe mich durch die Suche gewühlt, aber nichts passendes gefunden, evtl war/bin ich aber auch nur blind... Folgendes...
Oben Unten