Rückrufaktion Passat - Vorderachse - na wen wunderts?

Diskutiere Rückrufaktion Passat - Vorderachse - na wen wunderts? im Allgemein 3B / 3BG Forum im Bereich Passat 3B / 3BG ( B5 / B5.5 ); Hi to @ll! Schaut euch doch mal die aktuelle Meldung auf N-TV.de an: http://www.n-tv.de/5238986.html Da zeigt sich doch, dass die Kunden von VW...

michi11

Beiträge
1
Punkte Reaktionen
0
Hi to @ll!

Schaut euch doch mal die aktuelle Meldung auf N-TV.de an:

http://www.n-tv.de/5238986.html

Da zeigt sich doch, dass die Kunden von VW bisher ziemlich im Regen stehen gelassen worden sind!

Vermutlich ist die Meldung so neu, dass viele "freundliche" Servicemeister noch nichts davon wissen. Ich bin vermutlich auch betroffen, obwohl ich schon eine Rückrufaktion diesbezüglich mitgemacht habe! Dann warte ich mal die Post von Wolfsburg ab!

Aktuell wollte ich zu dem bekannten Querlenkerproblem einen Reparatursatz von Meyle (Marc´s Empfehlung) verbauen. Mal sehen oder dieses Problem mit dem Rückruf behoben wird!

Greets

Michi
 

Hpman

Beiträge
60
Punkte Reaktionen
0
Bin bei meinem Auto der Zweitbesitzer- werden solche Leute den auch von VW angeschrieben ? irgendwoher brauchen die ja auch mal meine Adresse ??


Auf jeden Fall passt das Baujahr (99) bei mir auch.

Nun mal schauen

Gruss Hpman
 

Andrej

Beiträge
1.172
Punkte Reaktionen
0
na das klingt ja gut. meine machen zwar keine geräusche, aber neue zu bekommen wäre schon gut.


wie sieht es mit den kosten aus? übernimmt die VW komplett oder muss man sich daran irgendwie beteiligen?
 
Supermaus

Supermaus

Beiträge
652
Punkte Reaktionen
0
Hpman schrieb:
Bin bei meinem Auto der Zweitbesitzer- werden solche Leute den auch von VW angeschrieben ? irgendwoher brauchen die ja auch mal meine Adresse ??


Auf jeden Fall passt das Baujahr (99) bei mir auch.

Nun mal schauen

Gruss Hpman

Ja genau, wie sieht denn das aus.. auch mit Reimport (Holland) hab ich da Chancen oder hat man(n) oder Frau dann einfach Pech gehabt?

Fragende Grüßle
Andrea
 

Jojo40724

Beiträge
109
Punkte Reaktionen
0
@ Michi

na das ist aber mal eine nette Sache :D

Nach Jahren bewegen die mal ihren A&%$§% und machen was an ihrer Achse

Letztes Jahr habe die sich da noch nichts Anhängen lassen und ich konnte die Teile bezahlen. :flop:

@Hpman

das ist egal ob du erst, zweit oder fünft Besitzer bist, das geht über die KFZ Zulassungsstelle, habe das bei meinem altem Auto auch bekommen und ich war der vierte im Bunde.

Aber wir schauen mal ob wir Post bekommen.

Gruß

Jojo
 

Andrej

Beiträge
1.172
Punkte Reaktionen
0
eigentlich wird man angeschrieben, sollte auch beim zweitbesitzer so sein. bin ja auch einer, aber da ich es nun weiss, werde ich doch glatt mal beim freundlichen auftauchen und den mal damit konfrontieren.

achso, bekommt auch eventuell einen mietwagen gestellt, da man seinen wagen in der zeit nicht nutzen kann und der weg zur arbeit doch recht weit ist.
 

david

Beiträge
825
Punkte Reaktionen
0
tja, wie geht dasss weiter?

einfach zum freundlichen und fragen, der wird wieder mal nichts wissen :D

meiner ist bj:97 und hat 1999 bereits eine komplett neue vorderachse bekommen. bin ich jetzt immer noch davon betroffen? :?

gruß david

PS: querlenker sind es mittlerweile schon die dritten
 

Passi00

Beiträge
216
Punkte Reaktionen
0
Mal ne Frage meiner Ist BJ. 03/2000 der würde doch eigentlich auch noch mit darunter fallen weil es ja noch das alte modell ist. Oder Irre ich mich da?
 

Andrej

Beiträge
1.172
Punkte Reaktionen
0
was mich stört ist die aussage.

Volkswagen bietet den Haltern von älteren Modellen eine kostenlose Überprüfung der Gummibälge an den Vorderachsen an. Falls diese Beschädigungen aufweisen, würden sie zusammen mit dem Traglenker ausgetauscht, sagte der Sprecher. Derartige Schäden seien bisher nur an 0,1 Prozent der Fahrzeuge bekannt.

und wenn die jetzt sagen, ach da ist alles in ordnung und nach einem jahr klappert es doch dann? wer bezahlt das dann?
 
der bärliner

der bärliner

Moderator
Beiträge
3.505
Punkte Reaktionen
1
rein theoretisch müsste meiner auch drunter fallen, aber da Zweitbesitzer, bekommt man wohlnie einen Brief aus Wolfsburg.
Muss am besten mal den Vorbesitzer anrufen
 
cruiser

cruiser

Beiträge
1.979
Punkte Reaktionen
0
Zur Info:

Das ist nicht neu. Das hat schon einen Bart, das Ding. Diese Aktion betrifft die vorderen Querlenker und Lager.

Wurde bei meinem Passat durch die VW-Werkstatt schon behoben. Diese Geschichte hat auch einen Code. Den muss ich aber erstmal in meinem Serviceheft nachschlagen.

An sich sollte das kostenlos sein. Ist ja eine Rückrufaktion gewesen. Die meisten Besitzer kann VW nicht über Flensburg erreichen. Liegt zum Teil daran, daß ja nicht jeder mit seinen VW zur Vertragswerkstatt geht und somit keine Info direkt an VW geht. Ein anderer Grund wäre da noch Flensburg selbst. Die können zumeist nicht so schnell Änderungen/Infos von Fahrzeugherstellern an die aktuellen Fahrzeuginhaber rausgeben.

Gruß

Marco
 
fox

fox

Beiträge
424
Punkte Reaktionen
0
Die Rückrufaktion gilt sicher auch in Österreich.

Bei wurden beim letzten Service (150tkm) die oberen Querlenker beanstandet, da dort die Gummi brüchig waren.

Tauschen wollt´ ich sie allerdings diesen Sommer selber.

Vielleicht macht das jetzt VW für mich ?
 

Peter_1.8T

Beiträge
61
Punkte Reaktionen
0
Hi

Andrej schrieb:
und wenn die jetzt sagen, ach da ist alles in ordnung und nach einem jahr klappert es doch dann? wer bezahlt das dann?

wäre mal interessant zu erfahren. Meiner Ansicht nach ist die Tatsache, dass VW jetzt zugibt dass da etwas sein kann, auch nach einigen Jahren nicht von der Hand zu weisen. Denn ob die Teile jetzt oder in drei Jahren kaputtgehen - es sind ja nach wie vor schadhafte Teile. Müsste man aber echt mal von nem Anwalt checken lassen. Ich frag mal nach.

Viele Grüße,
Peter
 

Jojo40724

Beiträge
109
Punkte Reaktionen
0
@ Cruiser

Das stimmt nicht alles was du da schreibst :nein: jeder Fahrzeug Halter kann über Flensburg rausbekommen werden, da VW die Fahrgestellnummern Flensburg vor gibt und die können schauen auf wem oder was der Wagen Zugelassen ist und somit bekommst du auch als zehnt Besitzer Post, das du bei VW mal Aufschlagen sollst damit deine Achse überprüft werden kann. :lol:

Also, ihr bekommt schon Post. :top:

Aber wer gerade beim Freundlichen ist kann ja mal anfragen und schauen ob seiner dabei ist. :idea:

Gruß

Jojo
 

will-andreas

Na toll... jetzt kommen die damit... aber erstmal mir einen Brief schreiben von wegen "machen wir nicht... ihrer ist ja vom BJ 1996.. der ist zu alt. Pech gehabt.. außerdem gab es da keine offizielle Rückrufaktion.... Blabla". Hab daraufhin die Querlenker ja Ende letzten Jahres wechseln lassen. Und jetzt?

@david

Hast du schon 3 mal alle Lenker wechseln müsse? Wieviel km hat deiner runter?
Ohje.. wenn ich mir überlege das ganze noch 3 mal in dem Autoleben von meinem Passat dann Prost Mahlzeit. Ist ja wirklich nicht grade billig der Spaß.
 

Andrej

Beiträge
1.172
Punkte Reaktionen
0
ich werde mal auf post warten und schonmal beim freundlichen vorsprechen.

es heisst ja so schön, "never change a running system", da meine bisher keine anstalten gemacht haben und sie als gut befunden werden könnten, sollte ich sie doch lieber drin lassen. wer weiss was auf einen zukommt, wenn die die tauschen und damit erst der stress los geht!
 

Jojo40724

Beiträge
109
Punkte Reaktionen
0
@
Habe mal beim Freundlichen angerufen die wissen von nichts, haben das auch nur im Radio mitbekommen. :nixweiss:

Ich war wohl nicht der ersten der angerufen hat, der war schon sauer :wall:

Soll mal Mitte kommender Woche anrufen, dann haben auch die Infos von VW

Gruß

Jojo
 

Passat

Beiträge
80
Punkte Reaktionen
0
Na, das ist ja mal was.

Meiner ist Bj. 11/98 und hat bei 52.000 km bereits eine neue Vorderachse bekommen (auf Kulanz). Nun hat er fast 90.000 km auf der Uhr und klappern tut er auch schon wieder - mal sehen was mein Freundlicher beim morgigen Besuch dazu sagt.

Hoffentlich halten die neuen Achsteile länger als die alten.

Gruß
 
Supermaus

Supermaus

Beiträge
652
Punkte Reaktionen
0
Also heißt das jetzt im Klartext... warten bis ein Brieflein kommt, oder muss ich jetzt holländisch lernen? :wink:

Grüßle
Andrea
 
Thema:

Rückrufaktion Passat - Vorderachse - na wen wunderts?

Oben Unten