Radlager hinten 1,9 TDI 4Motion wechseln

Diskutiere Radlager hinten 1,9 TDI 4Motion wechseln im Fahrwerk & Felgen/Reifen Forum im Bereich Modellübergreifende Themen; Hallo, bei meinem Allrad kündigt sich das hintere rechte Radlager an. In Linkskurven rollt das Lager schon ziemlich. Mein Passat Variant ist...
  • Radlager hinten 1,9 TDI 4Motion wechseln Beitrag #1

gerreg

Beiträge
40
Punkte Reaktionen
0
Hallo,

bei meinem Allrad kündigt sich das hintere rechte Radlager an. In Linkskurven rollt das Lager schon ziemlich. Mein Passat Variant ist Baujahr 01/2005, weiß jemand ob es irgenwo eine Anleitung vom Passat oder vielleicht A4/A6 dazu gibt?
 
  • Radlager hinten 1,9 TDI 4Motion wechseln Beitrag #2
Matthias

Matthias

Moderator
Beiträge
9.088
Punkte Reaktionen
22
Auto hoch, Rad runter, Bremse runter, Radlagergehäuse ausbauen, Radlager auspressen, neues rein, alles wieder zusammenbauen.
Keine Wissenschaft und wer ne Anleitung dafür braucht sollte die Finger von der Arbeit lassen.

VG
Matthias
 
  • Radlager hinten 1,9 TDI 4Motion wechseln Beitrag #3
ADR 92

ADR 92

Beiträge
538
Punkte Reaktionen
2
Hallo gerreg,

Wenn du nicht zufällig eine hydrauliche Presse im Keller stehen hast, fahr zur Werkstatt deines Vertrauens. Als Kompaktlager wäre das wechseln privat kein Problem, in dem Fall aber mit aus/-einpressen verbunden. Für Hobbybastler nicht zu empfehlen.

Gruß
ADR92
 
  • Radlager hinten 1,9 TDI 4Motion wechseln Beitrag #4
Bacardifan86

Bacardifan86

Beiträge
2.218
Punkte Reaktionen
4
Kann mir einer sagen,wie lange die Radlager im Passat halten?Meine sind jetzt 150tkm drin.Solange habe ich den Wagen und ich weiß nicht,wie viel KM die schon vorher hatten und jaulen tut auch nichts.Hab nichtmal SPiel in den Reifen.
 
  • Radlager hinten 1,9 TDI 4Motion wechseln Beitrag #5
Matthias

Matthias

Moderator
Beiträge
9.088
Punkte Reaktionen
22
Im Alltagsauto sind 3 Radlager 360 tkm alt. Das Vierte wurde nur getauscht, weil der Vorbesitzer am Radlagergehäuse rumgeflext hatte.

Grüsse
Matthias
 
  • Radlager hinten 1,9 TDI 4Motion wechseln Beitrag #6
Bacardifan86

Bacardifan86

Beiträge
2.218
Punkte Reaktionen
4
Also könnte ich die noch fahren.Aber tauschen wäre nun auch nicht schlimm?
 
  • Radlager hinten 1,9 TDI 4Motion wechseln Beitrag #7
Matthias

Matthias

Moderator
Beiträge
9.088
Punkte Reaktionen
22
Warum willst du sie wechseln, wenn sie noch ok sind?
 
  • Radlager hinten 1,9 TDI 4Motion wechseln Beitrag #8
Bacardifan86

Bacardifan86

Beiträge
2.218
Punkte Reaktionen
4
Das weiß ich ja ebend nicht.Wundert mich nur,das die bei dir 360tkm halten.Das war bei den alten Autos ala Golf2 und Scirocco doch noch anders
 
  • Radlager hinten 1,9 TDI 4Motion wechseln Beitrag #9
pmboma

pmboma

Beiträge
4.474
Punkte Reaktionen
43
Nennt sich Fortschritt ;)

Solange du nichts auffälliges hörst dann würde ich mir keine Sorgen machen.
 
  • Radlager hinten 1,9 TDI 4Motion wechseln Beitrag #10
Bacardifan86

Bacardifan86

Beiträge
2.218
Punkte Reaktionen
4
Ok.Danke.Werd das dann mal im Auge behalten.Also fangen die dann auch an zu jaulen und bekommen Spiel?Meine mal hier gelesen zu haben,das man das nicht so doll merkt beim Passat.
 
  • Radlager hinten 1,9 TDI 4Motion wechseln Beitrag #11
Matthias

Matthias

Moderator
Beiträge
9.088
Punkte Reaktionen
22
Du würdest eher ein brummen hören.
Spiel merkst du nur, wenn die Bremse runter und die A-Welle raus ist.

Aber keine Panik: Kollege hatte am Caddy (neueres Modell) hinten ein schrottiges Radlager. Das war auch beim Rumpeldüse nicht zu überhören.

Grüsse
Matthias
 
  • Radlager hinten 1,9 TDI 4Motion wechseln Beitrag #12
Bacardifan86

Bacardifan86

Beiträge
2.218
Punkte Reaktionen
4
Alles klar.Danke dir
 
  • Radlager hinten 1,9 TDI 4Motion wechseln Beitrag #13

gerreg

Beiträge
40
Punkte Reaktionen
0
Matthias schrieb:
Auto hoch, Rad runter, Bremse runter, Radlagergehäuse ausbauen, Radlager auspressen, neues rein, alles wieder zusammenbauen.
Keine Wissenschaft und wer ne Anleitung dafür braucht sollte die Finger von der Arbeit lassen.

VG
Matthias

Danke für die "Freundlichen" Tipps! 8)

ich bin als gelernter KFZ'ĺer schon ein paar Jahre im KFZ Bereich unterwegs. Und habe vor 20 Jahren in den Maschinenbau gewechselt und mit meinem Werkzeug ein bisschen in der Welt rumgereist um Anlagen aufzubauen auf denen Teile für Autos gefertigt werden. Nach einer Weiterbildung bin ich schon ein paar Jahren der Maschinenbau Firma im technischen Bereich im Büro.

Dreckige Finger hole ich mir nun bei meinem "Hobby" mit Gesellenbrief am Wochenende an diversen Motorrädern und Autos.

Ne Frage nach ner Anleitung, brachte mir schon manchmal eine neue Sichtweise des Problems mit einer manchmal pfiffigeren besseren Lösung als der von mir erdachten.

So nun zum eigentlichen Problem:

https://www.dropbox.com/sc/fotg5vr3n6edwec/-wp98i_tNf

Nachdem ich selber keine Presse in der Garage hab, hab ich mir einen Radlagerwechselwerkzeugsatz besorgt. Heute den Patienten mal aufgebockt.

Ich wollte den Lagerträger eigentlich nicht ausbauen. Sondern nur die Antriebswelle ziehen und dann die Nabe und das Lager wechseln. Leider war der Lagerträger vom Durchmesser her Dicker als der Lochkreis in der Nabe. Deswegen konnte ich die Abdrückschrauben für die Nabe, die bei dem Werkzeugsatz dabei waren, nicht verwenden.

So musste ich doch ausbauen und die Nabe mit einem Rohr und nem großen Hammer aus dem alten Lager treiben. Beim Zerlegen riss dann die Sicherungsschraube des ABS Sensors, gut ausgebohrt und wieder OK. Der Sensor ist in den 200.000 km so in die Bohrung oxidiert, das er nur mit Gewalt ausgebaut werden konnte.

Als der Lagerträger ausgebaut war hab ich den Sensor, nachdem die Halteplatte auch noch gebrochen war, dann mit dem Hammer und dem großen Schraubenzieher raus geschlagen. Gibts die Tage mal einen Neuen.

Irgendwo hatte ich gelesen, das der Sensor gezogen werden sollte. So wie der Sensor eingebaut war, hätte man den aber nicht ziehen müssen, da er bündig mit der Lagerträgergehäusewand war und die ABS Verzahnung auf der Antriebswelle montiert ist.

Ńach dem Ziehen des Lagers und dem abheben des kleinen Lagerrings von der Nabe konnte ich das Lager und die Nabe wieder montieren. Ging mit dem Spindelwerkzeug ganz einfach!

Wichtig war halt die Lage der Scheiben bei der unteren Querlenker Schrauben anzureissen, das der Sturz beim Zusammenbauen wieder passt. Morgen Schrauben holen oder bestellen, mal sehen was der "Freundliche" auf Lager hat.

Dann kann der Winter kommen!
 
  • Radlager hinten 1,9 TDI 4Motion wechseln Beitrag #14
Bacardifan86

Bacardifan86

Beiträge
2.218
Punkte Reaktionen
4
Was hast du denn für ein Radlagerwerkzeug?
 
  • Radlager hinten 1,9 TDI 4Motion wechseln Beitrag #15

gerreg

Beiträge
40
Punkte Reaktionen
0
Bacardifan86 schrieb:
Was hast du denn für ein Radlagerwerkzeug?

Hallo,

ich hab mir vor einiger Zeit mal einen Universalsatz bei Amazon bestellt.

Ich wollte damit die hinteren Achslager von der Vorderachse unseres Fabia 1,4 16V wechseln. Die Teile haben aber dann nicht richtig gepasst. Da hab ich mir in der Lehrwerkstatt passende Teile fräsen lassen.

Bei der Reparatur am Passat kam der Satz das erste mal zum Einsatz. Die Qualität ist für den Preis nichts besonderes, aber für diese Reparatur zu Hause ging es ganz gut!

Eine Frage hab ich noch an das Forum. In meiner Anleitung zum Passat 3BG wird die 4Motion Thematik nur sehr dünn behandelt. Über die Achse hinten steht so gut wie nichts drinn.

Könnte mir bitte jemand, der Zugriff auf VW Daten hat, die Anzugsmomente für folgende Schrauben geben:

- Hintere Strebe vom Lagerträger auf das Getriebegehöuse
- Obere Querlenker
- unterer Querlenker
- Stabilisator

Danke im Voraus!<br /><br />-- 11.11.2013 - 13:14 --<br /><br />
Matthias schrieb:
Du würdest eher ein brummen hören.
Spiel merkst du nur, wenn die Bremse runter und die A-Welle raus ist.

Hallo,

Wenn Du Spiel spührst, dann ist es schon so unüberhörbar! Im Normalfall merkt mann in Kurven ein deutliches Brummen oder Rollgeräusch bei Belastung der defekten Seite.

Aufgefallen ist es mir, weil das Geräusch in Wechselkurven nur in Linkskurven aufgetreten ist. Und in rechtskurven war es hinten ruhiger!

Nach dem Ausbau des Lagerträgers war keinerlei Spiel im Lager zu spüren. Beim druchdrehen von Hand merkte man nur einen ganz leichten rauhen Lauf. Das aber auch nur im direkten Vergleich mit dem neuen Lager.
 
  • Radlager hinten 1,9 TDI 4Motion wechseln Beitrag #16
Bacardifan86

Bacardifan86

Beiträge
2.218
Punkte Reaktionen
4
So einen Abzieher wollte ich mir auch holen.Da du damit ja schon Erfahrung hast und sagst,das es für den Hobbyschrauber langt,werde ich intensiver über den Kauf nachdenken.
 
  • Radlager hinten 1,9 TDI 4Motion wechseln Beitrag #17
Matthias

Matthias

Moderator
Beiträge
9.088
Punkte Reaktionen
22
@ gerreg:
Schrauben im eingefederten Zustand "fest" anziehen. Nicht mit Schlagschrauber auf Vollgas. Genaue Drehmomente habe ich nicht griffbereit.
Exzenterschrauben wieder in die Ursprungsposition drehen oder Achsvermessung machen lassen.

@ Bacardifan: Jede Werkstatt hat so nen Koffer. Würde ich sowas brauchen, würde ich es mir eher ausleihen.
In Verbindung mit ner 10t braucht man den Ausdrücksatz nicht. Da reicht auch das alte Radlager und ein paar große Nüsse.

Grüsse
Matthias
 
  • Radlager hinten 1,9 TDI 4Motion wechseln Beitrag #18
Bacardifan86

Bacardifan86

Beiträge
2.218
Punkte Reaktionen
4
Ja Matthias.Nur bei mir ist das Problem,das die meisten Werkstätten ihr Werkzeug nicht verleihen.

Da wir aber zu dritt eine alte Tankstelle haben,wo wir eine Hebebühne haben,macht sich das schon irgendwann bezahlt.Machen aus dem ganzen Freundeskreis die Autos.
 
  • Radlager hinten 1,9 TDI 4Motion wechseln Beitrag #19

gerreg

Beiträge
40
Punkte Reaktionen
0
Hallo Matthias
Matthias schrieb:
@ gerreg:
Schrauben im eingefederten Zustand "fest" anziehen. Nicht mit Schlagschrauber auf Vollgas. Genaue Drehmomente habe ich nicht griffbereit.

Diese "erschreckende" Aussage habe ich von dem Skoda Händler bei dem ich die Schrauben bestellt habe auch erhalten.

Über einen Kontakt zum "A4 Freunde" Forum habe ich dann jemand gefunden der zugriff auf die VW Unterlagen hat und mir die Sachen rausgesucht hat. Es ist schon erschreckend wie viele verschiedene Stellen in der Dokumentation angesprungen werden müssen um die Werte zu bekommen. Teilweise sind nur Drehmomente und Teilweise auch zusätzlich 90° oder 180° zusätzliche Drehungen notwendig um die Schrauben richtig vorzuspannen.

Matthias schrieb:
Exzenterschrauben wieder in die Ursprungsposition drehen oder Achsvermessung machen lassen.

Das war das erste vor dem Zerlegen, das ich die Lage der Schraube und Scheiben am unteren Querlenker aufs genaueste angerissen und markiert habe.

Hier ein Beispielsfilm über den Werkzeugsatz:

http://www.youtube.com/watch?v=fYyEwl3asLk

Bei der meinem Lager an der Hinterachse hat nur nur das ziehen der Nabe (siehe Film Zeitindex 0:13 - 0:37) nicht funktioniert, weil das Lagergehäuse der Achse vom Durchmesser her größer war als der Platz den die Gewindebolzen gebraucht haben.

Deswegen musste ich an der Hinterachse dann die Achse zerlegen.
 
  • Radlager hinten 1,9 TDI 4Motion wechseln Beitrag #20
Schorni

Schorni

Beiträge
18.071
Punkte Reaktionen
136
gerreg schrieb:
um die Schrauben richtig vorzuspannen.

Bitte was? "vorzuspannen"? Was ist das? Technisch kurz eine Erklärung dazu? :ugly:
 
Thema:

Radlager hinten 1,9 TDI 4Motion wechseln

Radlager hinten 1,9 TDI 4Motion wechseln - Ähnliche Themen

Türschloss hinten ausgebaut auf Funktion prüfen: Hallo, ich habe das Problen, dass sich die Tür hinten rechts nicht immer mit ZV entriegelt. Ich habe einen Passat 3BG Bj 2003 Variant,hinten...
Passat 3BG Variant 1.9 TDI KLIMAKOMPRESSOR Stecker ab?| Sicherung Nr. 5 fliegt sobald Klima angeschaltet wird: Hallo Leute, ich bin seit vorgestern stolzer Besitzer eines VW Passat 1.9 TDI Variant mit dem 131PS Motor und 6-Gang Getriebe, Bj. 2004. Bei der...
ZKD - Zylinderkopfdichtung wechseln - 3B5 - ATJ - Vorarbeiten - Anleitung: Servus zusammen, das Ölen meines Silberpfeils wird doch stärker. Nachdem das AGR Ventil auch zu tauschen ist (Ölaustritt aus den...
Passat 3bg 1,9 TDI AVB Bj 2003 besteht Abgastest nicht.: Hallo, ich habe einen Passat Variant 1,9 TDI Motor AVB 74 kW Baujahr 2003 Dieselmotor (140000 km gelaufen)der absolut nicht über die...
Bremse hinten links fest trotz neuem sattel, neuem bremssattelträger und ausgehängtem handbremsseil: Hallo passat gemeinde. ich habe ein problem mit meinem passat. passat variant 1,8t aeb baujahr 9/98 handschalter frontantrieb. verbaut sind ate...
Oben Unten