Querlenkersatz...

Diskutiere Querlenkersatz... im Fahrwerk & Felgen/Reifen Forum im Bereich Modellübergreifende Themen; Ich hab letztens mal meinen letzten TÜV Bericht rausgesucht.Kurz davor hatte ich alle Querlenker durch Meyle HD von Matthias ersetzt. Muss...
Bacardifan86

Bacardifan86

Beiträge
2.218
Punkte Reaktionen
4
Ich hab letztens mal meinen letzten TÜV Bericht rausgesucht.Kurz davor hatte ich alle Querlenker durch Meyle HD von Matthias ersetzt.

Muss sagen,das die leider nichtmal 40tkm gehalten haben.
 
Bacardifan86

Bacardifan86

Beiträge
2.218
Punkte Reaktionen
4
Doch.Ausgemessen,von Radmitte bis Kotflügelkante und dann mit einem Wagenheber auf das maß gedrückt
 
Hideki

Hideki

Beiträge
421
Punkte Reaktionen
8
Ben83le, 2 jahre ist keine aussagekräftige Angabe. Da kommt es beispielsweise noch auf die Fahrleistung in der zeit an, auf das fahrprofil, auf Tieferlegung, Radreifen Kombination und Straßenverhältnisse zB.

Und auch markenlenker halten "2jahre" nicht immer durch..kann ich als Mechaniker sagen :D
 

Harlem222

Beiträge
5
Punkte Reaktionen
0
Hallo
Muss auch den vorderen unten wechseln,knartzt,ist wohl trocken.
Nun zu meinem problem.Habe TEILE NR:4D0407155J und weiss nicht weiter.
Es gibt wohl zwei Konusse,einmal 16mm,und einmal 20mm,welcher ist der richtige?
Wer kann mir bitte Helfen
 
ADR 92

ADR 92

Beiträge
538
Punkte Reaktionen
2
4D0407155J ist laut Teileprogramm Konusmaß 20mm. 8)

VO-TC-8228P MOOG
13673 01 Lemförder
11350 Febi
116 050 8228/HD Meyle
 

Harlem222

Beiträge
5
Punkte Reaktionen
0
Vielen dank
Habe 2 Originale mit der Teile Nr 4D0407155P in aussicht,und die haben Konusmaß 20mm.
 

scrdel

Beiträge
365
Punkte Reaktionen
0
Moin, habe da ein Problem, der neue Querlenker, der Kugelkopf, ist kleiner als das alte Teil und konisch. Der alte ist Zylindrisch...

Hab ich da ne Hülse mit ausgebaut die noch vom alten ab muss, oder wo ist der Fehler?
Falsches Teil?
Welches ist das richtige?

Danke Euch.


IMG_20141030_120858341.jpg

 
Zuletzt bearbeitet:
Matthias

Matthias

Moderator
Beiträge
9.028
Punkte Reaktionen
13
Die Hülse hätte eigentlich im Radlagergehäuse bleiben müssen. Passiert leider öfter, hab ich kein Patentrezept gegen.

VG
Matthias
 

scrdel

Beiträge
365
Punkte Reaktionen
0
Habs heiß gemacht, lies sich dann runterdengeln, fettes Danke für die Info!

Sven



Sven

 
Zuletzt bearbeitet:

scrdel

Beiträge
365
Punkte Reaktionen
0
Noch ne Frage, hab jetzt alles wieder drinnen incl. neuer Billstein B4 Stoßdämpfer.

Den Stoßdämpfer musste ich gute 4-5 cm drücken bis er an die untere Befestigung passte und die Koppelstangen standen bei der Montage auch ganz gut unter Spannung..., normal?

(Ja, ich hab erst alles lose angesetzt und dann eingefedert Festgezogen)


Danke Euch, Sven.
 
Matthias

Matthias

Moderator
Beiträge
9.028
Punkte Reaktionen
13
Wo musstest du am Dämpfer drücken?
Wenn du das Auto beidseitig aufgebockt hast, sollte eigentlich alles fast von alleine zusammenpassen.

VG
Matthias
 

scrdel

Beiträge
365
Punkte Reaktionen
0
Hi, unten die Gabel bis die Schraube durchgeht..... Hab auch neue Domlager verbaut, kanns daran liegen? War bei beiden Dämpfern so.

Fahren tuts sich gut, keine Geräusche.


Sven
 
Matthias

Matthias

Moderator
Beiträge
9.028
Punkte Reaktionen
13
Wenn der Winkel zwischen Traglenker und Dämpfer passt, muss man eigentlich nur 1-2 cm drücken.
Obere Querlenkeraufnahme sitzt korrekt in den Löchern?

VG
Matthias
 

scrdel

Beiträge
365
Punkte Reaktionen
0
Ja, das ist alles korrekt. Auch mit korrektem Drehmoment und Abstand nach oben....

War Heute bei der Spurvermessung und hab gebeten den Federbein/Stoßdämpfereinbau meinerseits nochmals zu überprüfen....war alles i.O.!

Danke Euch, Sven.


 
Zuletzt bearbeitet:

huskimarc

Beiträge
24
Punkte Reaktionen
0
update, hab nun die atp querlenker/dämpfer nun über 30tkm drin, bis jetzt noch alles ok, auto ist nicht tiefer und nur 205er reifen drauf, dafür teilweise voll beladen, mit wohnwagen etc.
 
AngeloG

AngeloG

Beiträge
43
Punkte Reaktionen
1
Ich mach noch mal kurz den thread auf und häng mich mal mit ner Frage zu den Querlenker unten vorne ran.
warum gibt es da verschiedene Konusmaße?? wurde das beim Dacelift geändert, so dass zum Beispiel 3B auf 16mm und 3BG auf 20mm fährt? oder ist das von Fahrzeug zu Fahrzeug verschieden? oder gar von links zu rechts :D
zudem hab ich zwei verschiedene Teilenummer gefunden 4D0407155 und 4D0407151 :S

Gruß Angelo
 
Zuletzt bearbeitet:

NoxNeo

Beiträge
35
Punkte Reaktionen
0
Servus an alle,

ich werde jetzt im März auch die unteren Querlenker anpacken jeweils beide auf jeder Seite, wurde vom TÜV bemängelt :(

ich hab jetzt hier ein wenig in dem thread gelesen, was ich jetzt nicht so heraus gefunden habe war folgendes, macht ihr die querlenker immer auf einer bühne oder auch ohne bühne?
sollte eig. mit 2 wagenheber(zum späteren ausrichten) auch gehen, also so hab ichs an andere fahrzeuge immer gemacht? Leider noch nie an einem Passat mit soviel gedöns vorne drin :p

Ansonsten sollten die unteren Querlenker doch relativ fix drin sein 2-3 stunden arbeit?

Braucht an einen Abzieher für die unteren QL, damit sie aus dem Achsschenkel gehen?

Ansonsten beim zusammenbauen, das Federbein/Rad auf einfederungstiefe eindrücken und festziehen, das war doch der Trick gegen das knacken oder knarzen?

Die Achsmannschette wollte ich gleich mitmachen, ist das sehr tricky? re+li

über Hilfestellungen freue ich mich sehr :D

THX

EDIT:

also die unteren dürften kein problem sein, nach längerem lesen hier im forum!

aber wie macht man die oberen, hängt dir das federbein komplett aus oder wie bewerkstelligt ihr das genau?
das habe ich jetzt nicht wirklich erlesen können und gibt es einen trick die schraube oben einfacher zu öffnen?

 
Zuletzt bearbeitet:

stb

Beiträge
6
Punkte Reaktionen
0
ich möchte auch nochmal nachhaken wie es genau aussieht mit den unteren Querlenkern.
Habe jetzt ein FeBi ProKit 24902 gekauft für meinen 2004er 3bg 1,9 tdi, passend AB Fgstnr.3B-3-072 001.
Sollte alles so passen gemäß Papieren.

Aber nachdem ich den hinteren unteren Querlenker aus dem Radlagerträger rausgezogen habe sieht der dem neuen so gar nicht ähnlich! Das Neuteil hat einen Konus von etwa 15,5 mm, während der alte Querlenker deutlich dicker ist und keinen Konus besitzt, siehe Foto.
3bg_querlenker.jpg


Habe schon gehört, dass die "neueren" 3BG Radlagerträger besitzen, die unten eine Buchse sitzen haben.
Ist denn das die Buchse, dieses dicke Teil darauf? Und müsste die nicht bei einem neuen Querlenker fest aufgepresst sein?
Oder bekommt man die ab und sie wird dann wiederverwendet?

Würde mich freuen über weiterhelfende Antworten!

NACHTRAG 5.4.:
Ich beantworte meine Frage mal selber:
Der zylindrische Teil auf dem Foto ist in der Tat die Buchse, die eigentlich im Radlagerträger sitzt. Sie kann mit einem Abzieher gelöst werden und wird dann wiederverwendet.
Das betrifft 3BG´s ab 2003 (ab Fahrgestellnummer xxxxxx), die Modelle davor sind ohne zusätzliche Buchse ausgekommen. Der RepSatz für die neueren Passat ist einen ganzen Zacken teurer und unterscheidet sich darin, dass die 4 unteren Querlenker andere Maße in den Aufnahmen haben.
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Querlenkersatz...

Querlenkersatz... - Ähnliche Themen

Webasto Thermo Top V Standheizung: Moin zusammen. Ich habe leider nichts passendes in der Suche oder bei Google gefunden, deswegen muss ich ein neues Thema eröffnen. Ich fahre einen...
Komfortsteuerung fällt aus: Hallo zusammen. An meinem Passat Kombi, 2001, 2.0, 115 PS ist die Komfortsteuerung offensichtlich ausgefallen?!? Keine FFB, keine Fenster öffnen...
RDK Sensoren anlernen: Moinsen. Da es sich um ein Fremdfabrikat handelt, poste ich meine Frage mal hier und hoffe das mir jemand helfen kann. Folgendes: Meine Frau hat...
Automatische USB Wiedergabe deaktivieren: Hallo zusammen. Ich suche Schon ewig danach die automatische USB Wiedergabe an meinem Autoradio zu deaktivieren. Jedes Mal wenn ich mein Handy...
1.8 125PS APT Zylinderkopfschaden, alternativer Kopf gesucht: Hallo Zusammen, ich hab leider an meinem Passat einen defekten Zylinderkopf. Nun ist der APT Kopf recht selten, bzw. meist recht teuer. Daher...
Oben Unten