Plötzlicher Leistungsverlust

Diskutiere Plötzlicher Leistungsverlust im Allgemein 3B / 3BG Forum im Bereich Passat 3B / 3BG ( B5 / B5.5 ); Hallo Leute, ich habe mal eine Frage zu meinem Passat 3 BG 1.9 TDi mit 96kw. Es ist nun schon 2x vorgekommen, dass ich auf der Autobahn gefahren...

BNR34-Fan

Beiträge
8
Punkte Reaktionen
0
Hallo Leute,

ich habe mal eine Frage zu meinem Passat 3 BG 1.9 TDi mit 96kw.
Es ist nun schon 2x vorgekommen, dass ich auf der Autobahn gefahren bin und plötzlich die Leistung weg war. Wenn man dann Vollgas gegeben hat, hörte man kein Turbo mehr hochspulen.
Das erste Mal geschah es, als ich mit Tempomat bei 130 entspannt auf der Autobahn gefahren bin. Plötzlich merkte ich, wie bei einem Berg die Geschwindigkeit nicht mehr gehalten werden konnte. Fuhr dann auf einen Rastplatz und startete den Motor neu und es funktionierte wieder alles.
Das zweite Mal geschah es gestern bei Tempo 220 auf der Autobahn. Ohne Vorwarnung ging die Leistung rapide zurück und wieder hörte man bei Vollgas kein Turbolader mehr hochspulen. Diesmal habe ich während der Fahrt den Motor neu gestartet und es funktionierte wieder.
Es sind weder Lampen noch Fehlermeldungrn aufgetaucht bzw. angegangen.

Kann mir jemand vllt einen Grund für diese Vorkommnisse nennen? 

Bin euch für eure Hilfe sehr dankbar.
Gruß Nico
 

biggylahn

Beiträge
42
Punkte Reaktionen
1
Hallo,
Bei meinem war es das VTG Gestänge des Turboladers. Du musst mal den Fehlerspeicher auslesen lassen. Da müsste dann abgelegt sein: positive Abweichung Ladedruck. Das heißt dass das VTG Gestänge offen hängen geblieben ist, und nicht schnell genug zurück gegangen ist. Um Motorschäden zu vermeiden geht er dann ins Notprogramm. Nach einem Neustart läuft er dann wieder normal.
 

BNR34-Fan

Beiträge
8
Punkte Reaktionen
0
Ah okay.
Die Erklärung macht für mich Sinn. Okay dann werde ich mal die Tage den Speicher auslesen gehen.

Danke für die schnelle Antwort und Hilfe.
Gruß Nico
 

Plattfuss

Beiträge
1
Punkte Reaktionen
0
Hallo
Ich fahr ein 3b5 2,5l TDI, hab das selbe Problem, am Wochenende kam noch der Höhepunkt, der Wagen hatte bei Leistungsverlust mein Innenraum beschlagen, so das ich quasi nichts sehen konnte.

Bin mal gespannt was bei dir rausgekommen ist...

Gruß Chris
 

BNR34-Fan

Beiträge
8
Punkte Reaktionen
0
So ich habe nun mal meine Fehlerspeicher ausgelesen, jedoch wurde darin kein Fehler aufgeführt.

Das letzte mal, dass ich dieses Problem hatte ist auch etwas her, da ich vermute, dass es die Tuningbox ist, die der Vorbesitzer eingebaut hat.

Ich werde jedoch drauf achten, wann es erneut auftritt.
 

RallyeJunk

Beiträge
9
Punkte Reaktionen
0
Hallo, ich habe ein ähnliches Problem mit meinem neuen/alten.

Ich habe nach 2x 3BG mir wieder einen geholt als Dayli.
Einen 2003 MJ2004 3BG 1.9 TDI 4 Motion (AVF) 96Kw Limousine. Grün Metallic mit beige Innenausstattung, Xenon AHK usw.

Nach ca. 4 hat er keine Leistung mehr. Ich habe zum Auslesen das original VCDS (da wir alle in der Familie VAG fahren und ich KFZi mal war)

Zündung aus/ein dann gehts wieder fur ein paar km.

Fehlerspeicher sagt Ladedruck zu niedrig.
Ich vermute Unterdrucksystem bzw VTG steuerung.

Ich muss eh nich einiges an liebe investieren und schaue mal was bei rum kommt.

Was für Fehler hattet ihr, bzw hatte jemand genau das selbe mal?
 
Matthias

Matthias

Moderator
Beiträge
9.028
Punkte Reaktionen
13
Erstmal Unterdruckschlauch zum Lader prüfen, aktuell scheinen die Marder wieder sehr aktiv zu sein. Danach den Rest. AGR reinigen und VTG auf Gängigkeit prüfen schadet auch nicht.
Ausserdem scheinen langsam die Ladedruckschläuche ihr Alter zu erreichen, wo speziell die engen Bögen rissig werden, gern in Verbindung mit ausgelutschten Motorlagern.

VG
Matthias
 

RallyeJunk

Beiträge
9
Punkte Reaktionen
0
Morgen,
der Fehlerspeicher ist leer... (2x Niveusensoren Xenon def. und Radio fehler -> nicht original) Unterdrucksystem ist Dicht, Schläuche mache ich bei Gelegenheit trotzdem mal neu. VTG- Steuerung regelt auch. Vergleichsmengen der PDE von -0,5 bis +0,5.

Heute morgen ist es beim Tempomat fahren aufgefallen. Mit Tempomat ist es ein "ruckartiges" halten der eingestellten Geschwindigkeit. Ohne Tempomat die Geschwindigkeit halten merkt man es kaum, da man nicht so genau den Teillastbereich halten kann. Beim Beschleunigen läuft er "normal" außer das er schwarze Wolken raus haut. nach ca. 30km, war der Turbo bzw. Ladedruck nicht mehr da = keine Leistung. Zündung aus an, ging es wieder.

Jemand das Problem schon mal gehabt?

Meine nächsten Schritte wären jetzt. AGR reinigen/ Testweise ausbauen, Unterdruckschläuche ern. und Ladedruckschläuche kontrollieren.
 
Matthias

Matthias

Moderator
Beiträge
9.028
Punkte Reaktionen
13
Klingt stark nach rissigem LD Schlauch. Grad wenn der Fehler unter Last (= mehr Ladedruck) auftritt.
 

RallyeJunk

Beiträge
9
Punkte Reaktionen
0
Bei Last, also beschleunigen oder vollgas ja nicht, nur im Teillastbereich. Also zb. 100 durchgehend halten.

1,2 Bar Ladedruck macht er laut Tester.
 

RallyeJunk

Beiträge
9
Punkte Reaktionen
0
Lade ich gleich hoch, wenn ich am Laptop bin. Dachte wenn er leer ist, braucht ihn keiner. Wie Lade ich den hoch? Ist ja nur die Log-Datei oder?

Naja, 1,2 bar ist jetzt nicht wenig über Atmosphärendruck. 1,8 ist glaube normal oder?
 
Schorni

Schorni

Beiträge
18.008
Punkte Reaktionen
132

RallyeJunk

Beiträge
9
Punkte Reaktionen
0
Hier die Datei.

Ich hatte 2235mb gesehen, während der Fahrt ist das etwas schwierig.
 

Anhänge

  • Log-ESW-WVWZZZ3BZ4E180869-244540km-Philippent.txt
    5,6 KB · Aufrufe: 2

RallyeJunk

Beiträge
9
Punkte Reaktionen
0
Kleines Update. Auf der Heimfahrt hat er Abgas Werkstatt angezeigt. Fehlerauslese ergab LMM. Hab einen anderen eingebaut, Problem schien gebannt zu sein. Ich werde es weiter beobachten. Der neue kommt hoffentlich morgen. Hatte den von meiner Schwester gemopst. Die fährt einen gechippten A3 mit AVF Motor.
 
Thema:

Plötzlicher Leistungsverlust

Plötzlicher Leistungsverlust - Ähnliche Themen

AVF weiss/grauer Rauch nach Überhitzung: Hallo, nachdem ich jetzt sehr lange problemlos unterwergs war (235tkm) hat es mich nun leider erwischt. Motor 1,9 TDI AVF, gechiped Bei einer...
Passat 3C B6 Bj. 2006, Turbo-/Leistungsprobleme, Auto Hold Funktion defekt: Hey alle zusammen ;) hab das forum gerade über google entdeckt und schildere hier einfach mal meine probleme in der hoffnung das mir jemand helfen...
Hilfe bei Motorproblem 3C 2.0 TDI mit 170 PS: Hallo, Ich hoffe das man mir helfen kann. Um welches Fahrzeug handelt es sich GENAU? VW Passat Variant 3C5 Higline 125KW TDI 2.0l...
Druckverlust bei Überschreitung von 160km/h: Hallo Experten, Habe folgendes Problem mit meinem Auto (VW Passat Variant, 1.9 TDI, 110 PS, BJ 99): Vor 2 Wochen bin ich auf der Autobahn...
Plötzlicher Leistungsverlust bei 200km/h auf der Autobahn: Hallo zusammen! War vorher auf der AB unterwegs und hab auf freier Strecke hochbeschleunigt. Bin dann so knapp 200km/h gefahren, als plötzlich...
Oben Unten