Multifunktionslenkrad ohne Funktion

Diskutiere Multifunktionslenkrad ohne Funktion im Elektrik & Co. 3B / 3BG Forum im Bereich Passat 3B / 3BG ( B5 / B5.5 ); Hallo, ich habe folgendes Problem: Ich habe mir vor 2 Jahren einen Passat 3BG Variant 2.5TDI 4Motion Highline aus 2004 gekauft und bin auch...
MaxyCandy

MaxyCandy

Beiträge
16
Punkte Reaktionen
0
Hallo, ich habe folgendes Problem:
Ich habe mir vor 2 Jahren einen Passat 3BG Variant 2.5TDI 4Motion Highline aus 2004 gekauft und bin auch eigentlich echt zufrieden, jedoch stört es mich mehr und mehr, dass das Multifunktionslenkrad nicht richtig funktioniert.
Die GRA funktioniert einwandfrei, aber die Tasten für die "Radiobedienung" haben keine Funktion.
Laut FIN wurde er mit dem MFD und dem MuFu-Lenkrad ausgeliefert, jedoch wenn ich das MFD herausziehe ist auf dem Grünen mini-ISO-Stecker nur das Tel+ und Tel- belegt.
Außerdem ist die "Titelanzeige" im KI auch tot.
Laut VCDS kommen die Tasten auf dem Lenkrad.
Im Kofferraum ist das Harmann-Becker DSP Verbaut, jedoch zeigt das MFD (anders als bei meinem Schlachter (ist ein 2003er 1.9TDI Comfortline) ) während dem Booten nicht den DSP Schriftzug oben Links an.
Habe dann das MFD vom Schlachter angeschlossen, jedoch hat auch dies keinen Erfolg gebracht.
Beim Schlachter sind alle anderen Pins auf dem grünen Stecker belegt und die Anzeige im KI funktioniert (außer Fernbedienung, da er keine hat).
Jetzt meine Frage an euch: läuft das 2004 irgendwie anders als 2003? Wenn nicht hätte es ja noch nie funktioniert oder?
Kann es auch am Steuergerät Multifunktion liegen?

Gruß Max
 
Schorni

Schorni

Beiträge
18.034
Punkte Reaktionen
136
Laut VCDS kommen die Tasten auf dem Lenkrad.

Auch für Dich noch einmal die Begrüßung, und dabei den Abschnitt zu VCDS beachten.

Hallo und Herzlich Willkommen im Forum,


als Einleitung möchten wir Dich bitten dieses Thema zu lesen, denn es beschreibt ein paar wesentliche Dinge zu diesem Forum sowie die Anforderungen welche es uns ermöglichen Deine Fragen schnellstmöglich zu beantworten.

Besonderes Augenmerk bitte auch auf den Punkt 1 und 2 richten, da dann bitte das ROT markierte genauer lesen.
Ebenso diesen Thread beachten: Kleines Grundlagen 1*1 zum Thread eröffnen - Motor & Co. - Passat Forum


Um welches Fahrzeug handelt es sich GENAU?
Motorkennbuchstabe?
Baujahr?
Laufleistung?
Getriebeart?
Wie lange tritt der Fehler schon auf?
Wie macht er sich bemerkbar?
Fahrverhaltensänderungen?
Geräusche? Wenn ja - woher, welche Tonlage - Bilder von der betreffenden Stelle
Qualmt er? Wenn ja - Farbe/Geruch - blau/weiss/schwarz?
Welche Umbauten wurden durchgeführt (Chiptuning, offener Luftfilter usw.)
Fehlerspeichereintrag (Bitte komplett vom VW Protokoll abschreiben oder den originalen VCDS-Auszug posten)
Ist VCDS selber vorhanden und kann ein Log erstellt werden?

Achtung: Um Raubkopierer nicht zu unterstützen, ist bei Verwendung von VCDS ein Vollscan inkl. aktueller VCDS-Version und Datenstand erforderlich. Diesen dann per "CODE" -Funktion in den Beitrag einbinden. Bei Scans ohne die geforderten Angaben wird der Beitrag kommentarlos gelöscht. Wiederholungstäter werden verwarnt und ggf. gesperrt.





Das alles berücksichtigt, kann schnell und Zielgenau geholfen werden. Versucht das bitte mal so umzusetzen.
wink.png


Für ganz unbedarfte:

Im Service-Heft oder auf dem Fahrzeug-Daten-Aufkleber in der Reserveradmulde - stehen Motorkennbuchstabe und Getriebekennbuchstabe.
Allein das kann viel helfen.
wink.png
 
Matthias

Matthias

Moderator
Beiträge
9.063
Punkte Reaktionen
20
Hi!
Wühl mal im Radioschacht, der Rest vom 3poligen Stecker muss ja irgendwo sein.
Hörst du das Klacken vom Einschalten des Verstärkers? Vllt hat den jemand totgelegt und dabei gleich noch MFL abgezogen.

VG
Matthias
 
MaxyCandy

MaxyCandy

Beiträge
16
Punkte Reaktionen
0
Hallo, danke für die Antwort,
ich hatte schon alles ausgebaut (incl. Climatronic) und den Kabelstrang verfolgt bis dieser komplett mit diesem Gewebeband umwickelt ist und im Armaturenbrett verschwindet...
Ja das Klacken vom Verstärker hört man, ist ja auch Diag. fähig und lässt sich codieren, bzw. ich kann via VCDS darauf zugreifen (steht ja auch im Auto-Scan...).
Mir stellt sich jedoch immer noch die Frage, wieso jemand einfach Leitungen ausreißen sollte...

Grüße Max
 
MaxyCandy

MaxyCandy

Beiträge
16
Punkte Reaktionen
0
Wühl mal im Radioschacht, der Rest vom 3poligen Stecker muss ja irgendwo sein.
Guten Abend,
ich habe jetzt nochmal alles zerlegt und das Gewebeband so weit nach hinten abgezogen, bis ich nicht mehr weiter komme... leider ist immernoch nichts zum Vorschein gekommen...
 

Anhänge

  • 16547877950746099435759682383452.jpg
    16547877950746099435759682383452.jpg
    1 MB · Aufrufe: 2
Matthias

Matthias

Moderator
Beiträge
9.063
Punkte Reaktionen
20
Die Diagnose sagt garnix aus, das Rauschen der Lautsprecher kommt vom Radio.

Was sind das links für Kabel? bl/rt, li/gr, ws/??
Verdrillte Adern könnten vom DSP sein.

8pol Lautsprecherstecker am Radio und voll belegt?
Mach mal Bild von allen vorhandenen Steckern.


VG
Matthias
 
MaxyCandy

MaxyCandy

Beiträge
16
Punkte Reaktionen
0
Was sind das links für Kabel? bl/rt, li/gr, ws/??
Die gehen in den Stecker vom 26-Poligen Navi-Stecker.

Nein Lautsprecher laufen über den Gelben Mini Iso stecker.

Ich hab gerade nur das Bild, kann heute abend ein besseres machen.
Das was da noch im Hintergrund liegt ist ein Bluetooth Adapter, der an den CD-Wechsler Anschluss angesteckt wird. Und die 2 Schwarzen Leitungen ohne Gewebeband sind GPS und Antenne.
 

Anhänge

  • 20210507_185317.jpg
    20210507_185317.jpg
    1 MB · Aufrufe: 1
Matthias

Matthias

Moderator
Beiträge
9.063
Punkte Reaktionen
20
Die Adern fehlen und scheinen auch nie da gewesen zu sein.
Such dir ne Anleitung zum MFL nachrüsten und zieh die paar Adern zum Steuergerät unterm Lichtschalter.

VG
Matthias

Nachtrag: Prüf nochmal die Codierung vom MFD. Ich kann ausm Kopf nicht sagen, ob bei den späten 3bg nochmal was umgestellt wurde und die FB über CAN kommt.
Müsstest dann auch mal nach der TN vom MFD gucken, uralte ausm 3b können das vmtl nicht.
 
MaxyCandy

MaxyCandy

Beiträge
16
Punkte Reaktionen
0
Die Adern fehlen und scheinen auch nie da gewesen zu sein.
So dachte ich auch schon, aber das hätte ja ab werk dann nicht funktioniert??

Prüf nochmal die Codierung vom MFD
Okay, ich kann jetzt aus dem Kopf auch nicht sagen was rein muss, aber die, die drin ist steht ja im Auto-Scan oben.
Aber ich werde das auf jeden Fall Prüfen, danke.
Meinst du, dass dann auch die Anzeige im KI über den CAN laufen könnte?

TN vom MFD gucken, uralte ausm 3b können das vmtl nicht
Denkst du, das da mal ein anderes reingekommen sein könnte?
Dann müsste es ja aber mit dem anderen aus dem Schlachter funktionieren oder? Da weiß ich sicher, dass das verbaute das Originale ist...
 
MaxyCandy

MaxyCandy

Beiträge
16
Punkte Reaktionen
0
Du hast lt TN ein MFD D, aber vllt wurdemal ein Update gemacht.
Das angehängte Bild ist das verbaute MFD.


Codierungen von allem was am MFD hängt prüfen.
Hab ich vorher gemacht, war überall die 2. Anzeige nicht Codiert...
Hab ich geändert, hat aber keinen Erfolg gebracht...
Messwertblöcke sagen auch dass die 2. Anzeige niO ist...

Und arbeite dich da mal durch
Sorry, ich versteh den Zusammenhang nicht ganz wegen der TMC Box...
Die ist mir relativ egal...
Mein ziel ist nur, dass das MuFu Lenkrad wieder geht und ich im KI die Navigation auswählen kann und der Titel angezeigt wird...


Was mich auch Stutzig gemacht hat ist, dass ich im Soundsystem STG egal welche Codierung rein machen konnte und immer sobald ich bestätigt habe, geschlossen und neu geöffnet habe die alte Codierung wieder drin war...

In einer Facebook Gruppe hat jetzt jemand geschrieben, dass das am KI liegen würde und dass das ein bekanntes Problem mit der Hitze sei.
Klingt für mich nicht ganz Plausibel, da ja alle Segmente funktionieren...

MfG
 

Anhänge

  • 20220610_175500.jpg
    20220610_175500.jpg
    1,6 MB · Aufrufe: 2
Schorni

Schorni

Beiträge
18.034
Punkte Reaktionen
136
Bild = 191 G
Scan: 186 D

Adresse 56: Radio Labeldatei: DRV\3B0-035-186.lbl
Teilenummer: 3B0 035 186 D
Bauteil: Radio BNO 0102
Codierung: 00400
Betriebsnr.: WSC 00000
VCID: 2018E345A3D5AF6B875-4AC2

2 Fehlercodes gefunden:
00852 - Lautsprecher vorn 36-00 - Unterbrechung
00853 - Lautsprecher hinten 36-00 - Unterbrechung
 
Schorni

Schorni

Beiträge
18.034
Punkte Reaktionen
136
Hat mit der Teilenummer nichts zu tun...
Ein G Gerät braucht zwingend die TMC Box um im Tacho was anzuzeigen, oder worum ging es hier jetzt genau?
 
MaxyCandy

MaxyCandy

Beiträge
16
Punkte Reaktionen
0
Okay, das ist komisch, d.h. da wurde mal ein anderes eingebaut?

Das andere was ich zum Testen dran hatte war ein 191 D.
Das sollte dann aber eigentlich funktionieren oder?
Aber auch da zeigt es bei passender Codierung 2. Anzeige niO...
 
Matthias

Matthias

Moderator
Beiträge
9.063
Punkte Reaktionen
20
D braucht wohl den 3LeiterBus um was anzuzeigen, der ist aber bei dir nicht verkabelt. Also G rein und alles passend codieren.

VG
Matthias
 
Thema:

Multifunktionslenkrad ohne Funktion

Multifunktionslenkrad ohne Funktion - Ähnliche Themen

Lenkradfernbedienung adaptieren MFD + DSP?: Hallo ihr lieben Leute, ich habe einen VW Passat 3BG, Baujahr 2003. Serienmäßig war das MFD in Verbindung mit DSP und einer Lenkradfernbedienung...
Oben Unten