Klimaanlage stinkt !!!!

Diskutiere Klimaanlage stinkt !!!! im Allgemein 3B / 3BG Forum im Bereich Passat 3B / 3BG ( B5 / B5.5 ); Hi, habe das problem das meine Klimaanlage im Betrieb stink !!! Habe schon mit dem Spray von ATU die Klimaanlage eingesprüht, ohne richtigen...
Baby Taxi

Baby Taxi

Beiträge
1.892
Punkte Reaktionen
0
Hi,

habe das problem das meine Klimaanlage im Betrieb stink !!!
Habe schon mit dem Spray von ATU die Klimaanlage eingesprüht, ohne richtigen erfolg :cry:

gibt es eine Möglichkeit den Wärmetausche oder wie das Ding heißt mechanisch zu reinigen ???
 

Joker82

Beiträge
1.553
Punkte Reaktionen
0
Hi ich hatte es auch mal da muss aber der Filter getauscht werden kostet ca. 17 €

Teilenr. 8A0 819 438
 
jofry3b20v

jofry3b20v

Beiträge
869
Punkte Reaktionen
1
Hatte meinen Filter "vor der Saison"mal ausgebaut,und dran geschnuppert weil ich so einen merkwürdigen Geruch im Passi hatte(Klima an).
Das Teil hatte in der kalten Jahreszeit vor sich hin gemodert :eek:
Habe mir die Arbeit gemacht,das Teil mal zu reinigen,und nach dem Trocknen wieder zu montieren.So als Übergangslösung.
Bis dato immer noch bestes Klima.
Jens
 
Baby Taxi

Baby Taxi

Beiträge
1.892
Punkte Reaktionen
0
@all: es ist nicht der Filter im Motorraum, der ist neu !!!
 

Passivari

Beiträge
650
Punkte Reaktionen
0
@all
Kleiner Tip:
Ne Sprühflasche Sagrotan wirkt Wunder! :D
Großzügig in den Ansaugtrakt der Klima sprühen
&der Geruch ist weg :top:
 

Gere 1.8T

Beiträge
329
Punkte Reaktionen
0
Meine stinkt auch,aber nur kurz nach dem sie eingeschaltet wird.Habe erst einen Klimaservice machen lassen,danach war es für ca.1 Woche weg.Doch jetzt ist es wieder so.
Hilft da das Sagrotan dann auch noch?
 

Passivari

Beiträge
650
Punkte Reaktionen
0
@Gere 1.8T

Eigentlich sollte es nach dem Service weg sein!?
Naja... :(
Schlechter Geruch kommt meist von Bakterien alle Art :!:
Versuchs doch einfach mal,so teuer ist Sagrotan auch nicht.
PS:Wo hast Du denn denn den Service machenlassen?
Da würd ich aber auch mal Dampf ablassen :evil:

Gruß :razz:
 

felzi

Beiträge
231
Punkte Reaktionen
0
Das ist übrigens nicht der Wärmetauscher, sondern der Verdampfer was da stinkt. Den Wärmetauscher gibt es auch noch, aber der hat immer mollige 90 Grad, da halten sich keine Stinkebakterien.

Wenn der Verdampfer immer schön mit Kondenswasser abgespült wird sollten sich eigentlich dauerhaft keine Bakterien halten können. Also Kompressor wenn möglich eingeschaltet lassen.

Wenn's trotzdem stinkt desinfizieren oder versuchen, der Sache mit Wärmebehandlung beizukommen. Dazu bei abgeschaltetem Kompressor (Econ, möglichst lange nicht vorher gelaufen) und warmen Motor Umluft drücken, HI einstellen und eine Weile möglichst in der prallen Sonne aufheizen lassen. Soll angeblich helfen, weill dann neben dem Innenraum auch der Verdampfer schön aufgeheizt wird, der ja dann die Luft aus dem warmen Innenraum bekommt. Und Hitze sollen die Bakterien und Pilze die auf dem Verdampfer leben nicht besonders mögen.

Ciao
Jochen
 
R3B

R3B

Moderator
Beiträge
1.576
Punkte Reaktionen
0
Bei LIDL ab Donnerstag, 03.03.


Klima-Fresh

Für Lüftungsanlage und Fahrzeuginnenraum!

* Angenehmer Citrusduft
* Preis je 100 ml Dose

2.99*
 

Shantyman

Beiträge
847
Punkte Reaktionen
0
Das Problem mit dem Stinken hatte ich auch immer dann, wenn ich viele Kurzstrecken in Wetter gefahren bin (nur 5 km zur Schule). Aber nach der Strecke Wetter-Bad Wünnenberg (115 km) war der Geruch weg. (da war dann wahrscheinlich auch genug Hitze gewesen)
 

Crosswind

Beiträge
652
Punkte Reaktionen
0
hi leute

hatte das auch mal
war im sommer immer bei kürzeren strecken und voll laufender klma!
bei mir ging es einfach weg indem ich 1 woche viel mit econ rumgefahren bin
oder 5min vorm ausschalten noch mal auf econ!
jetz is weg und ist auch nicht mehr gekommen bei dauerndem klima einsatz

aber bei dir kann das ja fast nicht so sein da du bei diesen temperaturen nicht das kondenswasser auftritt als bei über 30°

cu
 
Baby Taxi

Baby Taxi

Beiträge
1.892
Punkte Reaktionen
0
Also ich habe gute Erfahrungen mit Sagrotan und danach Febres gemacht.

Man sollte natürlich auch die Klima 2-3 im Monat mal auf Auto laufen lassen !!!

...seit dem Stinkt es nicht mehr !!!
 
FISCHI

FISCHI

Beiträge
967
Punkte Reaktionen
0
wo genau muß ich denn das Zeugs hinsprühen??In den Kasten wo der Pollenfilter sitzt,also Haube auf und dann der schwarze Kasten oben links
 

Jörg81

Beiträge
124
Punkte Reaktionen
0
Sehe einfach bei " Einbau Tips" nach.

Dort ganzunten auf der Seite unter Punkt 06
 

Timon´s Papa

Beiträge
351
Punkte Reaktionen
0
Habe mir auch das Zeugs von Lidl gekauft.
Die Einbautips habe ich auch gelesen.
Wie sieht es denn jetzt mit der Reinigung aus, da wir momentan Minus Grade haben und der Klimakompressor nicht mitläuft?
Kann ich die Dose trotzdem "in den Pollenfilter" reinhalten?

Gruß
René
 

WarLord

Beiträge
1.401
Punkte Reaktionen
0
Jap, müsste gehen. Das ganze geht ja zuerst durch den Verdampfer und danach durch den Wärmetauscher.

Gruß WarLord
 

vw1111

Beiträge
17
Punkte Reaktionen
0
m.E. hilft es, wann immer möglich auf "Auto" stehen zu lassen und die Klima nicht auf "Ecc" zu schalten.

Das soll gegen komische Gerüche helfen (so VW selber !)
 

ralf0311

Beiträge
294
Punkte Reaktionen
0
Habe mir das Ding von Lidl geholt. Da steht jetzt aber nichts von in den Filter vorne rein oder in die Lüftungsdüsen. Sondern da steht drauf: Klima auf Umluft schalten. Dose in Fußraum stellen und drücken. Die Dose rastet dann ein und sprüht sich in 2 1/2 Minuten leer. Dann kurz wirken lassen und anschließend gut lüften. Reicht das??? und sollte man das besser so machen wie in den Einbautips beschrieben? Denke das müsste doch gründlicher sein?

Gruß Ralf
 

antipsyco

Beiträge
161
Punkte Reaktionen
0
Ich hab das Problem mit einer Flasche Antiseptikum aus der Apotheke gelöst, aber auch nur weil ich geade kein Sagrotan hatte. Wirkt aber genau so. Dann hab ich noch den Filter gewechselt und die nächsten paar male beim Fahren immer volle Leistung abverlangt und das Problem war gelöst.

Wichtig ist die Klimaanlage ab und zu auch im winter mal arbeiten zu lassen da mit sich keine Feuchtigkeit absetzen kann und das Teil vermodert.

Gruß antipsyco
 
jofry3b20v

jofry3b20v

Beiträge
869
Punkte Reaktionen
1
Hi,
wo genau wird das Zeugs denn reingesprüht :?: Habe das gestern in Richtung Innenraumlüfter gesprüht,mit mäßigem Erfolg.Den Innenraumfilter habe ich Freitag erneuert.
Wenn ich den Innenraumfilter ausgebaut habe, sehe ich nur ein weißes Lüfterrad und kein gelbes wie in den Tipps zu lesen ist.
Zitat:alles was nach dem Sprühen in die Lüftungsöffnungen innen noch in der Dose ist in Richtung des (gelben) Ventilators sprühen, NICHT MIT DEM SPRÜHER ZU NAH RANKOMMEN - BESCHÄDIGUNGSGEFAHR .

THX !

Jens
 
Thema:

Klimaanlage stinkt !!!!

Klimaanlage stinkt !!!! - Ähnliche Themen

Elektronikprobleme vermutlich Geschwindigkeitssignal: Hi, folgendes hoffentlich letztes Elektronikproblem besteht bei meinem Passat B3 1998: Nach dem Anschalten der Zündung liegt offenbar ein...
ABS-Fehler, evtl nur Kabeldefekt?: Hi Leute, in letzter Zeit habe ich immer öfter das Problem, dass sich meine ABS-Leuchte zusammen mit dem blinkenden Ausrufezeichen meldet. Mal zu...
Kein TÜV da Motorkontrolleuchte/Abgaswarnleuchte nicht geht: Hallo zusammen, ich verzweifel langsam aber sicher mit meinem Passat... Er bekommt keinen TÜV, da die...
Leerlaufdrehzahl erhöhren.: Hallo, ich fahre einen sehr dankbaren Passat aus dem Jahre 1999. Gern würde ich die Leerlaufdrehzahl etwas erhören. Die Leerlaufdrehzahl wird...
KSG Probleme: Hallo Liebe Forengemeinde! Ich habe in den letzten Tagen viel im Forum gelesen - da ich Probleme mit meinen Passat 3BG (1.6 Benzin, 2001, Kombi...
Oben Unten