Kaufberatung Stoßdämpfer

Diskutiere Kaufberatung Stoßdämpfer im Fahrwerk & Felgen/Reifen Forum im Bereich Modellübergreifende Themen; Bräuchte mal wieder eure Meinung / Hilfe. Ich brauche nen Satz neue Dämpfer und wollte wissen , was Ihr empfelt?? Gas oder Öl ?? Monroe ...

tdiler2

Beiträge
3.658
Punkte Reaktionen
0
Bräuchte mal wieder eure Meinung / Hilfe.

Ich brauche nen Satz neue Dämpfer und wollte wissen , was Ihr empfelt?? Gas oder Öl ??

Monroe ; Bilstein???


Danke
Gruß Daniel
 
Matthias

Matthias

Moderator
Beiträge
9.028
Punkte Reaktionen
13
Hi!

Wenn ohne Tieferlegung: Bilstein Standard Gasdruckausführung. Habe ich im VR6 drin, fährt sich angenehm straff mit Serienfedern und ist dennoch komfortabel. Auch vollbeladen auf langen Bodenwellen oder mit Anhänger super Straßenlage.

Grüsse
Matthias
 

phill

Beiträge
107
Punkte Reaktionen
0
es sind viele zu empfehlen.angefangen von wie eben erwähnt Bilstein B4, Sachs Super Touring, AL-KO, Kayaba Excel-G ect. diese kannst du als serienersatz locker verbauen.

Grüße
 

tdiler2

Beiträge
3.658
Punkte Reaktionen
0
Danke, für eure Meinung . Ich habe nen Satz Federn drin mit 30 mm tieferlegung. Aber werde wohl richtung Bilstein tendieren
 
DIDA

DIDA

Moderator
Beiträge
1.772
Punkte Reaktionen
4
Ich hab seit vorletzter Woche die Bilstein B8 montiert kann nur sagen :top: :top: :top:

Ein Forumsmitglied macht da ganz ordentliche Preise.
 
pax

pax

Beiträge
844
Punkte Reaktionen
0
Hallo,

ich hatte mal die Bilstein B4 drin. Davon würde ich aus persönlicher Erfahrung - also ohne statistische Relevanz - abraten. Die waren nach kurzer Zeit wieder platt (Serienfahrwerk, Prüfung auf drei verschiedenen Testständen). Die Gewährleistungsbearbeitung war merkwürdig. Erst hiess es, die Dämpfer sein i.O. und ich bekomme sie zurück - dann sind die auf der Rückreise verschwunden und es gab doch Geld.
Die Schweissnaht an der Gabel war so schlecht platziert, dass sie bei der Demontage gerissen ist, eigentlicher Reklamationsgrund war mangelnde Dämpferwirkung - ich nehm an, wegen der gerissenen Schweissnaht sind die Dämpfer plötzlich verschwunden.

Nun bin ich mit Sachs Dämpfern unterwegs.

Bye
pax
 

bremer33

Beiträge
89
Punkte Reaktionen
0
Ich wäre gleich zum Komplett bzw. Gewindefahrwerk umgestiegen.
Gibt es ja einige Beiträge dazu hier.
 

tdiler2

Beiträge
3.658
Punkte Reaktionen
0
Gewinde lohnt nicht mehr, brauche nur neue dämpfer, es sei , ich bekomme eins sehr günstig
 
Talon

Talon

Beiträge
335
Punkte Reaktionen
0
Ich häng mich hier mal mit hin. Ich such auch neue Stoßdämpfer, will damit gleich noch Tieferlegungsfedern einbauen. Soll 40/40mm tiefer werden. Welche Dämpfer nehm ich da am besten? Hatte die Sachs Super Touring für Sportfahrwerke im Sinn, da die ja schon kürzer sind als die Seriendämpfer oder täusch ich mich? :)

LG

Johannes
 

Micha 2

Beiträge
80
Punkte Reaktionen
0
Die Seriendämpfer sind Sachs Super Touring ;)

Habe die Sachs Advantage verbaut, die sind straffer, bieten aber dennoch guten Komfort. Die Tage kamen bei mir 35er Federn rein, welche den Wagen aber inzwischen schon um 45mm gesenkt haben. Komfort ist nach wie vor noch recht gut.

Die Advantage haben die gleiche Länge wie die Originalen.
 

XTH

Beiträge
5
Punkte Reaktionen
0
Moin ich habe mir bei ebay ganz günstig n neuen satz KAW Federn in 45/35 geschossen

Nun Brauche ich noch 4 neu dämpfer für die Federn.
Laut der Suche hier im Forum als auch über google giebt es verschiedene meinungen Bezüglich
Originale bzw Mapco KaYaba usw oder eben gekürzte Sportstoßdämpfer!

Ich sage mal so ich möchte eigendlich nicht irgendwelche Bilstein für 400€+ oder so kaufen da dort der Preis/nutzen faktor für mich nicht stimmt.....Ich meine damit ich will mein passat ja nicht noch 20 jahre fahren, auch wenn es ein sehr schönes auto ist aber ich ich denke in 2-3 jahren wird es mit sicherheit n neuen Passeratie für mich geben.

Also was meint ihr sind die besten dämpfer im unteren/mittleren preisbereich
und wie schaut es mit den Anschlagpuffern aus..bezüglich kürzen?
ich habe da auchmal was von Sport FW Anschlagpuffern gelesen...sind die dann kürzer?
 

Hame22

Beiträge
290
Punkte Reaktionen
1
Hi,

also bei deiner Wahl solltest du am besten sehr gut überlegen was du kaufen willst.
Zu jeder Feder gehört eine dazu passender Dämpfer.
Heißt: Die Druck und Zugstufe müssen zu der Feder passen. Ansonsten
wirst du nicht viel Spaß am Fahrkomfort haben. Kannst es mir ruhig glauben.

Am besten mal hier meinen Beitrag lesen:
http://www.passat3bg.de/forum/viewtopic.php?f=7&t=19368&p=221408#p221408

Die gekürzten Dämpfer sind nur für Federn zu empfehlen, wo bei normalen
Dämpfer keine Vorspannung der Feder erreicht wird.
Natürlich gibt es von VW auch kürzere Anschlagpuffer für das VW Sportfahrwerk.
Hierdurch soll ja der freie Federweg wieder erreicht werden.
 

phill

Beiträge
107
Punkte Reaktionen
0
hallo XTH,

ich habe auch bei ebay von "volvoandie" den satz KAW ersteigert.habe erst überlegt die originalen dämpfer zu nehmen, aber da diese schon 50tkm runter haben, hab ich mich für neue Kayaba entschieden.diese hatte ich auch schon in anderen autos verbaut.was soll ich sagen.ich finde die kombi KAW + Kayaba perfekt für mich.angenehm in der stadt zu fahren und kein gehoppel und gepolter wie beim AP!!!ein gekürzter dämpfer ist bei den KAW 45/35 totaler quatsch.die federn haben genug vorspannung!!!ich bin ja vom AP/DTS gewinde auf die KAW umgestiegen und bereue es auf keinen fall.ich habe das AP gewinde sogar zum schluss höher gefahren als jetzt die KAW federn und das AP war wesentlich straffer mit weniger restfederweg.

Kayaba ca 10-15% straffer als serie
AP/DTS ca 20-25% straffer als serie (da sind offizielle angaben der hersteller)

sicherlich sind andere firmen wie bilstein, sachs usw auch zu empfehlen, aber den satz Kayaba habe ich für 165€ bekommen und diese werden auch in spanien und cz hergestellt.also nix china kram wie viele immer denken.

also mein tip.kauf Kayaba!
 

XTH

Beiträge
5
Punkte Reaktionen
0
Moin Phill,

Das hört sich echt gut an!! bei welchem verkaufer/Handler hast du die Dämpfer denn für 165€ gefunden?

Und wie heist das Dämpfermodell oder sind die alle gleich?

Hast du rein zufällig n pic von deinem passat mit der KAW/Kayaber kombi ?

Schonmal vielen dank für deine Hilfe :top:
 

HZ-QQ**

Beiträge
18
Punkte Reaktionen
0
*Push

Grüße....
Nach langem Suchen und durchlesen einiger Threads, möcht ich meine Fragen an Euch mal hier rein packen.
Ich steh kurz vor dem Kauf von Tieferlegungsfedern. So ganz genau habe ich mich noch nicht entschieden ^^ Möchte weiterhin Komfort und eine sportliche Tieferlegung ohne das mein Passat am Asphlt schleift! Hab mir viele Bilder in der Galerie angeschaut und den ein oder anderen angeschrieben. In Gedanken bin ich bei 40mm gelandet! Ob nun Keil oder 40/40 weiß ich noch nicht. Weiß nicht ob bei allen Federn das Problem "hängearsch" auftaucht!
H&R, Eibach und KAW sind die hier am meisten genannten und mir ohne große negativen Kritiken aufgefallen. Ist das Richtig?

Nun hat mein Freund 180 Tkm auf der Uhr und ich habe in meinen letzten Werkstattunterlagen nichts von wechseln der Dämpfer gefunden.
Sollte ich gleich welche mitbestellen, oder doch warten was mir beim Einbau gesagt wird. Vielleicht sind die aktuellen ja noch völlig in Ordnung. Oder sagt ihr, wenn Tieferlegung bei ca. 30/40 mm dann auch UNBEDINGT neue Dämpfer?
Wenn ja, welche soll ich besorgen (ebay)?

Hier mal meine Daten:
Passat 3bg
1,9 TDI 130PS
Variant
Bj. 2002
180 Tkm


Danke für eventuelle Hilfe. Bin nen absoluter Grünschnabel in sachen KFZ Bau und bastellei... Bin NUR Fahrer ;-)

LG
 

phill

Beiträge
107
Punkte Reaktionen
0
@ XTH du hast PN :D

@HZ-QQ

gerade bei der km leistung macht es sinn die dämfer zu wechseln.firmen wie sachs, bilstein, kayaba, koni sind sehr zu empfehlen.
 

Hame22

Beiträge
290
Punkte Reaktionen
1
Hi,

wenn, dann kauf dir ein gesamtes Fahrwerk. Also Federn und Dämpfer aufeinander
abgestimmt. Alles andere ist Murks. Glaub es mir. Liesmal hier:
http://www.passat3bg.de/forum/viewtopic.php?f=7&t=19368&p=220910#p220910

Und bitte kauf dir kein No-Name. Damit hasse nur Ärger oder die Abstimmung ist misarabel.

Gegen den Hängearsch bekommt man z.B bei Eibach auch zu dem Fahrwerk passende
Gummiteller für die Hinterachse. Diese sind nach deren Angaben 8mm hoch.

Die Gummiteller sind bei dem Federnset:
VA: F1541001 und HA: F1558202 zu Empfehlen.
Diese Kombination hatte ich auch zuerst ohne die Gummiunterlagen. -> Hängearsch.
Die Gummiteller sind bei dem Set nicht dabei. Muss man separat mitbestellen. Das
wuste ich damals nicht. Daher habe ich die hinteren Federn getauscht. Siehe nächste Kombination.

Alternativ kann man auch die Eibachkombination
VA: F1541001 und HA: F1563002
Diese Kombination fahre ich jetzt. Dieses Set entspricht auch dem VW-Votex kit.Diese
wird zwar meiner Meinung nach nicht 30/30 sondern 30/15 Keilform. Diese werden aber nicht
Standartmäßig nicht für den Passat angeboten. Muss man gesondert bestellen.

Fahre wie du auch einen 3BG Variant mit 96KW Highline.

Da ich mit meiner Eibach/B4 Kombiantion auch nicht ganz zufrieden bin , bekomme ich jetzt mit
etwas glück die passenden Eibach Dämpfer dazu. Mal abwarten. Sonst bleibt es wie es ist.
Wenn du Komfort haben willst, so muss einmal die Tieferlegung gering ausfallen und zum anderen
müssen Dämpfer und Feder aufeinander abgestimmt sein. Viele Tieferlegungsfedern sind so
ausgelegt, dass die Fahrzeuge dann auch schon auf den Anschlagpuffern aufliegen. Was den Komfort
noch zusätzlich mildert.

Als Alternative zu dem Eibachfahrwerk soll das KW Street Comfort auch sehr gut sein. Bei diesem
kann man auch die Zugstufe verstellen. Hatte auch lange überlegt diesen einzubauen, aber leider
sind 1000 Euro auch nicht wenig. KW gab damals auch eine Geldzurückgarantie bzw. die boten an, dass
Fahrwerk solange anzupassen (z.B anderes Öl usw.)bis man zufrieden ist.
Kenn den Geschäftsführer über 3 Ecken.

Gruss
 
Thema:

Kaufberatung Stoßdämpfer

Kaufberatung Stoßdämpfer - Ähnliche Themen

Abnehmbare Anhängerkupplung: Hallo ins Forum. :) Ich habe an meinem "Dicken" eine abnehmbare Anhängerkupplung "entdeckt", komplett mit allem Drum und Dran. :D Noch habe ich...
Kaufberatung Stoßdämpfer hinten: Hy, ich brauche neu Stoßdämpfer für meinen Passat 3BG LIM BJ 2003. Hab bemerkt das bei meinen Reifen hinten 245/40 ZR18 an der Innenseite das...
Saugrohrklappe 3C ölt an Ventil / Welle seitlich: Hallo zusammen, Mein Passat 3C Bj.07 Modelljahr 08 2.0TDI BMR Motor, drückt an der Saugrohrklappe / Unterdruckventil das an der Zahnriemenseite...
Kraftstoffdruck Rail Druck zu niedrig: Hallo Zusammen, Fahrzeug: VW Passat Bj. Dez 2012. 0603/AYN 2.0 TDI 125 kW CFGB Laufleistung 265.000 km ich brauche mal Hilfe bzw. weitere Ideen...
2,8 30V 4Motion Automatik 1999, Elektrik defekt, Komfortsteuergerät, Kabelbaum, Standheizung, feuchtigkeit: Hallo Liebe Passat Freunde, nach zweijähriger Pause mit einem Leasing Caddy, habe ich beschlossen wieder zum Automatik Passat zurück zu kehren...
Oben Unten