elektrische Lenksäule vom A8

Diskutiere elektrische Lenksäule vom A8 im Fahrwerk & Felgen/Reifen Forum im Bereich Modellübergreifende Themen; Hallo! Kann mir jemand sagen, ob man die elektrisch verstellbare Lenksäule des alten Audi A8 im Passat angepasst bekommt?
käptnblaubär

käptnblaubär

Beiträge
210
Punkte Reaktionen
0
Hallo! Kann mir jemand sagen, ob man die elektrisch verstellbare Lenksäule des alten Audi A8 im Passat angepasst bekommt?
 
Matthias

Matthias

Moderator
Beiträge
9.028
Punkte Reaktionen
13
Hi!

Vom Aussehen her würde ich sagen: Ja. Kannst ja mal die Bilder bei z. B. eGay vergleichen. Wäre dann nur die Frage, wo man den Schalter unterbring und vor allem: Wozu? Verstellst du 20 mal am Tag die Säule?

Grüsse
Matthias
 
3bc_seb

3bc_seb

Moderator
Beiträge
1.984
Punkte Reaktionen
0
Also im Phaeton macht das auch was her. Aber brauchen ........
 
MKM

MKM

Beiträge
754
Punkte Reaktionen
0
Na wozu wohl?
Damit die Wampe beim einsteigen nicht hängen bleibt :D
 
käptnblaubär

käptnblaubär

Beiträge
210
Punkte Reaktionen
0
Wozu und warum ist ja nicht die Frage. Wozu baut man am Auto was um, legt es tiefer und rüstet allen möglichen Scheiss nach? Früher ist man auch mit einem Motor und vier Rädern gefahren und war glücklich. ich will halt in meinem Passat das Maximum an unnötigem Elektronik-Krims-Krams haben, darum mache ich das. Hab mir das Ding jetzt gekauft, werde es ausprobieren und dann berichten. Schalter sind an der schwarzen Lenksäulenabdeckung zwischen dem Lenkrad und dem Armaturenbrett dran, vielleicht passt das Ding ja auch.

Also: nachdem scheinbar keiner mit vorhandenem Wissen, sondern nur mit schlauen Sprüchen helfen konnte, will ich euch hier nur bekanntgeben, dass die el. verstellbare Lenksäule des A8 beim Passat 3B / 3BG passt.
Diejenigen, die es interessiert, können ja wieder posten.
Diejenigen, die sich fragen: "wofür das ganze?", können ja die Zeit nutzen und auf manuell verstellbare Außenspiegel oder sowas umbauen..Wenn sie es nicht schon haben.
 

PR

Beiträge
1.101
Punkte Reaktionen
0
käptnblaubär schrieb:
Diejenigen, die es interessiert, können ja wieder posten.

Also ich stehe total auf die ganzen sinnlosen elektrischen Spielereien :D :lol: und würde mich freuen wenn ich näheres erfahren könnte

MFG
P,R
 
pmboma

pmboma

Beiträge
4.474
Punkte Reaktionen
43
Her mit Fotos, Infos, Videos! Ich fand die Idee von Anfang an cool!
 

PR

Beiträge
1.101
Punkte Reaktionen
0
pmboma schrieb:
vor allem in Verbindung mit der Memoryfunktion wenn man das schafft!

Das wäre was Geiles nur weis ich nicht wie die Erkennung der Position funzen sollte

MFG
P,R
 
s_heinz

s_heinz

Beiträge
1.945
Punkte Reaktionen
0
Hi,

hat der A8 (D2) eine elektrische Lenksäulenverriegelung wie der 3C?
Ich denke nicht, richtig?

Passen wird wohl nur die Säule vom D2, auch korrekt?
 
käptnblaubär

käptnblaubär

Beiträge
210
Punkte Reaktionen
0
Die Lenksäule des "alten" Audi A8, Bj 98 passt eins zu eins in den Passat. Die des A6 müsste auch passen. Die Säule ist mit vier Schrauben am Armaturenträger verschraubt. Diese Abschrauben, Lenksäule nach vprne abziehen, vorher Lenkrad in die Mitte stellen und Abbauen.Es müssen diese Einweg-Abrisschrauben mit den das Zündschloss an der Säule verschraubt wird, gelöst werden, Schloss umbauen, an die el. Lenksäule schrauben, diese wieder einbauen.
Das Einzige, was man umbauen muss, sind die schwarzen Verkleidungen um die Lenksäule. Die Ausschnitte müssen im Bereich des Blinkerhebels etwas erweitert werden, da man die Hebel sonst nicht frei bewegen kann.
Da ich keine Memory Funktion bei den Recaro Sitzen habe, hatte ich mir auch nicht so viele Gedanken gemacht, was die Realisierung dieser Funktion angeht. Was ich überlegt hatte, wäre eine Aus/Einstiegserleichterung, sprich das das Lenkrad beim Abziehen des Schlüssels ganz nach oben fährt. Nur ganz nach oben ist das Lenkrad bei mir eh gestellt. Den Anschluss des 7-Poligen schalters muss ich mal raussuchen
 

Didi

Beiträge
3.112
Punkte Reaktionen
0
Bekommt man sowas eingetragen? Die Lenksäule könnte man ja schon als sicherheitsrelevant bezeichnen.
 
pmboma

pmboma

Beiträge
4.474
Punkte Reaktionen
43
Ich nehm mal an es wird wie bei den A6 TFL sein. Aber auffallen würde es auch erst wenn man den Prüfer darauf aufmerksam macht.
 
s_heinz

s_heinz

Beiträge
1.945
Punkte Reaktionen
0
Hi,

die A6 TFL haben eine E-Zulassung. Ein 'Einzelteil' der Lenksäulenverstellung wohl eher nicht. Insofern gibt es in diesem Beispiel schon einen Unterschied.

Aber ich sehe da kein Problem. Die A8 Lenksäule ist - bis auf die Ausnahme der Verstellmechanik durch Elektromotoren - baugleich mit der des 3BG. Im Prinzip interessiert es doch niemanden, sofern es Originalteile sind, die eine gleiche Funktion ausführen. Wo kein Kläger da kein Richter. Man kann die Liste dieser An- oder Umbauten doch beliebig erweitern. Ich fahre auch schon seit einiger Zeit mit einem MFL vom G5 herum. Und das interessiert auch niemanden, weil es wie im Original funktioniert. Also ich sehe da kein Problem!


@käptnblaubär:
Danke für Dein Statement. Ich habe mir im Auktionshaus einfach mal eine A8 Lenksäule geschossen und werde mir die mal anschauen. Mich interessiert es auch, wie man dort eine ELV (Elektrische Lenksäulen Verriegelung) anbauen könnte, um endlich mal hiermit weiter machen zu können. Die Ansteuerung der Verstellmotoren sollte wohl kein großes Problem sein.
 

Rail

Beiträge
172
Punkte Reaktionen
0
Hi war das die Lenksäule für 19,99 Sofortkauf?
Die e Lenksäule würde mir auch gefallen.
Ich versuche auch so viel elektrische Helfer oder Spielereien
wie möglich nachzurüsten.

Elektr. verstellbare Lordosenstütze und elektr. höhenverstellbare
Kopfstützen habe ich schon drinn.
 

Rail

Beiträge
172
Punkte Reaktionen
0
Hi die Lordosenstütze ist vom Audi A4 und die el. Kopfstütze ist vom 7er BMW.
Gruß Alex
 
s_heinz

s_heinz

Beiträge
1.945
Punkte Reaktionen
0
Rail schrieb:
Hi war das die Lenksäule für 19,99 Sofortkauf?
Die e Lenksäule würde mir auch gefallen.
Ich versuche auch so viel elektrische Helfer oder Spielereien
wie möglich nachzurüsten.

Jep! ;)

Ist soweit vollständig. Nur dumm, dass noch das Zündschloss mit dabei war und ich dazu keinen Schlüssel habe. :?
Die elektrische Ansteuerung ist kein allzu großes Ding.
Aber ich habe mich damit noch nicht weiter auseinandergesetzt. Ich habe im moment mal wieder etwas andere Passat-Probleme...
KLICK

Wo genau befindet sich eigentlich beim A8 der Verstellschalter für die Lenksäule. Direkt an dieser?
Man kann das Teil ja auch ohne Memoryposition ansteuern.


Rail schrieb:
Elektr. verstellbare Lordosenstütze und elektr. höhenverstellbare
Kopfstützen habe ich schon drinn.
Eine elektrische Lendenwirbelstütze haben meine Recaros ja schon, aber die elektrischen Kopfstützen würden mich auch interessieren! Geht das wohl auch bei Kopfstützenmonitoren? Müsste doch eigentlich, oder?
 
Thema:

elektrische Lenksäule vom A8

elektrische Lenksäule vom A8 - Ähnliche Themen

RNS 510 RFK: Hallo Zusammen, ich habe mir einen Passat gekauft der ein RNS510 verbaut hat mit der Originalen High Rückfahrkamera. Das blöde daran ist, Sie...
Audi A6 4b Sitze in Passat verbauen, hat wer Tipps?: Ich hab mir jetzt Audi A6 4b Vollelektronische Sitze (Memo/Volle Verstellung/Sitzheizung) geholt und will sie einbauen in meinen Passat (der hatte...
12V Steckdosen, Rückfahrlicht und Sicherungen ohne Strom: Hallo liebe Forengemeinde! Ich stehe vor dem ersten Problem, was ich nicht selbst beheben kann... Zum Problem: Mir fiel auf, dass die...
Passat 3b 98, e-Lüfter dreht nie und Klima Taktet: Hallo zusammen, Habe gestern bei meinem Passat 3b Variant die Klimaanlage getestet, hab den Wagen seit Januar und es war das erste mal richtig...
Schaltplan fürs KSG?: Guten Abend habe folgendes Problem mit meinem Passat 3bg Limousine Motor 1.9 TDI und zwar hab ich mir das Auto im Januar gekauft und nach dem...
Oben Unten