DSP und Fremd-Hertseller-Radios

Diskutiere DSP und Fremd-Hertseller-Radios im HIFI , Sound und Bass Forum im Bereich Modellübergreifende Themen; Ich hatte das irgendwo mal gelesen, dass man seitlich, wenn man die schalter rechts bzw. links des Radios entfernt, irgendwie heran kommt. Habe...
  • DSP und Fremd-Hertseller-Radios Beitrag #41

michadvr5

Beiträge
6
Punkte Reaktionen
0
michadvr5 schrieb:
bekomme ich das MFD-Radio auch ohne Klemmen heraus?

pmboma schrieb:

Ich hatte das irgendwo mal gelesen, dass man seitlich, wenn man die schalter rechts bzw. links des Radios entfernt, irgendwie heran kommt. Habe aber gesehen dass man die benötigten Klemmen ja recht günstig überall bekommt. Also hat sich die Frage ja auch erübrigt. Danke trotzdem
 
  • DSP und Fremd-Hertseller-Radios

Anzeige

  • DSP und Fremd-Hertseller-Radios Beitrag #42
pmboma

pmboma

Beiträge
4.475
Punkte Reaktionen
44
Theoretisch ist das möglich. Aber soweit ich mich erinnern kann ist zwischen Radiokammer und Schalterkammer eine "Trennwand" sodass du nicht mit den Fingern rankommst um die Halteklammern wegzudrücken.
 
  • DSP und Fremd-Hertseller-Radios Beitrag #43

Basilius

Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0
Hallo zusammen,

ich habe in meinem Passat Variant 2.8 V6 4motion highline von 1999 ein MFD1 mit Navi, CD-Wechsler und DSP. Ich hätte gerne Bluetooth-Konnektivität und einen USB-Anschluss. Der Versuch, dieses unter Beibehalt der gegebenen Ausstattung mit einem USB-Interface (All in One - Interface - *Rev. 4*) zu lösen, erwies sich als nicht zufriedenstellend, da Bluetooth fast immer nicht und USB oft nicht funktioniert. Nun wollte ich die ganze Chose gegen ein Fremdradio tauschen (Kenwood KDC-BT43U). Die Problematik mit dem DSP war mir bislang nicht bewusst (hätte ich mal früher hier gelesen! :cry: ).

Nun weiß ich dank einiger Hinweise hier aus dem Forum, dass meine Lautsprecheranschlüsse im Kofferraum an der DSP liegen. Da ich das Gerät - wie ich nach der Lektüre hier weiß - nicht mehr benötige, würde ich es gerne umgehen, möchte aber lieber nicht durchs komplette Auto neue Leitungen ziehen müssen. Eine Endstufe benötige ich nicht und würde sie nicht gerne nur des Koppelns wegen verbauen.

Meine Frage an Euch: Gibt es die Möglichkeit, auch im Radioschacht Lautsprecherkabel zu finden, also sind irgendwelche Drähte im dicken bunten Kabelbaum Lautsprecherleitungen, die ich kappen und mit passenden Steckern versehen könnte? Was schlagt Ihr mir vor, wenn das nicht geht? Lassen sich z,B, die beiden Stecker, die in die DSP-Buchsen gesteckt werden, irgendwie koppeln? Ich konnte leider keine Anschlussbelegung und sonstige Anschluss-Infos (z.B. Steckertypen) für die DSP (RNS Nokia DSP-Verstärker 49136 10502/05) finden.

Schöne Grüße, Basilius
 
  • DSP und Fremd-Hertseller-Radios Beitrag #44
Matthias

Matthias

Moderator
Beiträge
9.215
Punkte Reaktionen
37
Hi!

Beim 3b/g ist nur das verkabelt, was verbaut wurde (bis auf eine Ausnahme, die gibts aber nicht am Radio).
Leg einfach neue Kabel vom Radio zu den Steckerstationen an den A- und B-Säulen. Die Türen brauchst du dabei nicht zu zerlegen.

VG
Matthias
 
  • DSP und Fremd-Hertseller-Radios Beitrag #45

Basilius

Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0
Leg einfach neue Kabel vom Radio zu den Steckerstationen an den A- und B-Säulen.

Danke schön. Kannst Du mir bitte noch einen Tipp geben, wo ich die Steckerstationen finde (für mich ist der Passat noch neu), und - falls Du das gerade parat hast - welche Steckertypen benötigt werden?

Danke, Basilius
 
  • DSP und Fremd-Hertseller-Radios Beitrag #47
Matthias

Matthias

Moderator
Beiträge
9.215
Punkte Reaktionen
37
Stecker sind vom Typ wie hier ganz oben: http://www.passatplus.de/umbauteile/stecker/stecker6.htm .
Du brauchst Kontakte "Weibchen".

Oder wenn du das DSP endgültig totlegen willst, einfach auf passender Länge abknipsen. Es sind jeweils die verdrillten Kabel, Kabelfarben kannst du mit denen am DSP-Verstärker vergleichen.

VG
Matthias
 
  • DSP und Fremd-Hertseller-Radios Beitrag #48

Steve97

Beiträge
1
Punkte Reaktionen
0
So... endlich die Zeit gefunden diesen Umbau durchzuziehen... hat super geklappt und das neue Radio läuft nun einwandfrei ohne DSP. Letztendlich habe ich mich dann aber für eine etwas andere Lösung entschieden, so musste ich die Kabel nicht durch die Türen friemeln... habe die 8 Kabel an dem ISO Stecker angeschlossen und diese durch das Fahrzeug gezogen und im Kofferraum and die vom DSP abgehenden Lautsprecherkabel angeschlossen. War meines Erachtens die einfachere Lösung als nun die 4 Türpappen abzubauen und die Kabel durch die ganzen Öffnungen zu ziehen. Danke auf jeden Fall für die Unterstützung....
Hey kann mir vielleicht jemand sagen welchen Kabel an die neuen geklemmt werden müssen? Weil ich habe im Moment leider das selbe Problem.
 
Thema:

DSP und Fremd-Hertseller-Radios

DSP und Fremd-Hertseller-Radios - Ähnliche Themen

MFD mit Endstufe klingt Sch...: Hi, ich habe mein Becker Traffic Pro HighSpeed mit Wechsler letzte Woche gegen ein MFD D mit TMC und Wechsler und nem Tacho vom 3BG mit FIS...
Oben Unten