bremse qietscht/stinkt/heiß nach werkstattbesuch

Diskutiere bremse qietscht/stinkt/heiß nach werkstattbesuch im Fahrwerk & Felgen/Reifen Forum im Bereich Modellübergreifende Themen; Auto ist ein passat 3b mit automatik. der tüv hat vor kurzem bemängelt das die bremse hinten steckt (leicht), mangel wurde behoben, bremse hinten...

Gemini

Beiträge
14
Punkte Reaktionen
0
Auto ist ein passat 3b mit automatik.

der tüv hat vor kurzem bemängelt das die bremse hinten steckt (leicht), mangel wurde behoben, bremse hinten wurde in der werkstatt aus- und eingebaut und die bremssättel gereinigt.

nun tritt plötzlich (3 tage nach besuch) folgendes auf: wenn ich aussteige, stinkt es ziemlich hinten links und die hintere bremsscheibe gibt dann so spannungsgeräusche von sich.

hinten links ist es sehr heiß, nur dort

beim fahren merkt man nichts, erst kurz vor stillstand quietscht es hinten rechts. wenn ich den pedaldruck stetig erhöhe, höre ich von hinten rechts so "Verspannungsgeräusche"

Wenn ich die bremse langsam löse, krächzt es hinten rechts stark.

wenn ich im stand ohne motor sehr oft auf das bremspedal drücke, so dass es schon gar nicht mehr zum treten geht, lässt sich die handbremse nur mehr mit viel kraft und nicht mehr sehr weit anziehen.

ansonsten ist sie leichtgängig und hat einen leerweg von so 5 rasten - vor dem bremsen-service war sie schwergängiger.

Vor dem bremsen-service war alles ok, ich hab nichtmal gemerkt das hinten was steckt.

die bremsen sind rundum schon nicht mehr die besten-der tüv hat aber nix bemängelt.

sind die sympthome ernst zu nehmen? - oder gibt sich das wieder?
 
Schorni

Schorni

Beiträge
18.009
Punkte Reaktionen
132
Gemini schrieb:
sind die sympthome ernst zu nehmen? - oder gibt sich das wieder?


Man, die Frage ist doch nicht Dein Ernst oder? An den Bremsen kann Dein oder das Leben anderer hängen. Daher: Ab zur Werkstatt die die Bremsen gemacht hat und PRÜFEN und REPARIEREN lassen :!: :roll: :wink:
 

VW Fahrer

Beiträge
4.945
Punkte Reaktionen
0
oder gibt sich das wieder?

Ja das hört von alleine auf wenn der Passi abgebrannt ist..

Also kein Grund zur Sorge.. :roll:
 

Gemini

Beiträge
14
Punkte Reaktionen
0
naja, könnte ja sein das das beim passat nicht so abnormal ist und ich würde dann wieder (wie so oft) nicht ernst genommen in der werkstatt.

Aber danke für die deutlichen Antworten :)
 
Schorni

Schorni

Beiträge
18.009
Punkte Reaktionen
132
Gemini schrieb:
Aber danke für die deutlichen Antworten :)


kein Thema, ist ok und sehr erfrischend wenn das Gegenüber es auch soooo versteht, wie es gemeint ist. Und nicht immer gleich angepisst reagiert. :) :top:
 
Thema:

bremse qietscht/stinkt/heiß nach werkstattbesuch

bremse qietscht/stinkt/heiß nach werkstattbesuch - Ähnliche Themen

Bremse hinten links fest trotz neuem sattel, neuem bremssattelträger und ausgehängtem handbremsseil: Hallo passat gemeinde. ich habe ein problem mit meinem passat. passat variant 1,8t aeb baujahr 9/98 handschalter frontantrieb. verbaut sind ate...
Bremse links vorne heiß, alle anderen 'kalt'.Alles gecheckt.: Hi! Ich weiß daß so ähnliche Themen schon mal waren, aber ich bin schon einen Schritt weiter mit den Infos und habe leider keine Erklärungen. Ev...
Bremssattel austauschen oder reinigen?: Hallo, ich war gestern mit meinem 3B (Bj. 98 1.8T Variant) beim TÜV und der hat meine hinteren Bremsen bemängelt. Ich habe schon seit kurzer Zeit...
Gurtproblem - FAQ: Hallo Mädels ! Ich war so frei und habe mir die 33 Seiten (leider aus aktuellem Anlaß :( ) durchgelesen. Sollte ich dabei etwas überlesen haben...
Oben Unten