Bremse bremst ungleichmäßig

Diskutiere Bremse bremst ungleichmäßig im Allgemein 3B / 3BG Forum im Bereich Passat 3B / 3BG ( B5 / B5.5 ); Habe das Problem das meine Bremse bei höheren Geschwindigkeiten (140km/h) beim bremsen anfängt leicht zu flattern. Das merke ich am Pedal und...

Canyon876

Beiträge
26
Punkte Reaktionen
0
Habe das Problem das meine Bremse bei höheren Geschwindigkeiten (140km/h) beim bremsen anfängt leicht zu flattern. Das merke ich am Pedal und Lenkrad. Bei langsamen Geschwindigkeiten....speziell beim heran rollen an eine Ampel und sehr niedriger Bremsleistung merke ich das der Wagen ruckelt ...Gefühlsmäßig einseitig bremst.

Jemand dieses Problem schon gehabt? Ich Tippe darauf das ein Kolben nicht mehr richtig gängig ist. Montag hab ich einen Termin auf dem Bremsenprüfstand.

Wenn einer fest sein sollte würde ich den Sattel komplett tauschen. Taugen die 55€ Ebay Sattel etwas oder sollte man doch lieber zu einem nachgearbeiteten Orginalen greifen?<br /><br />-- 18.08.2014 - 10:52 --<br /><br />Abbremsung war an VA und HA auf beiden Rädern identisch :/ . Tippe auf nen verzogene Bremsscheibe....nervig :(
 
Matthias

Matthias

Moderator
Beiträge
9.028
Punkte Reaktionen
13
Hi!

Verzogene Bremsscheiben kann man mit ner Messuhr prüfen.
Evtl. auch die Bremsflüssigkeit alt und zu viel Wasser drin?

Mach halt mal die Sättel runter, fette die Führungsbolzen mit passender Paste ein und schau ob die Kolben leichtgängig sind.

VG
Matthias
 
Thema:

Bremse bremst ungleichmäßig

Oben Unten