Auflistung zufriedener Passatfahrer !!

Diskutiere Auflistung zufriedener Passatfahrer !! im Allgemein 3B / 3BG Forum im Bereich Passat 3B / 3BG ( B5 / B5.5 ); Hallo! Hier ikke auch, bin sehr zufrieden mit meinem 3B. :top: Bisher nur Verschleiß oder Fremdeinwirkung :mrgreen:
raceface

raceface

Moderator
Beiträge
2.200
Punkte Reaktionen
0
Hallo!
Hier ikke auch, bin sehr zufrieden mit meinem 3B. :top:
Bisher nur Verschleiß oder Fremdeinwirkung :mrgreen:
 

Tirol007

Beiträge
5
Punkte Reaktionen
0
Hallo :D

Ich fahre seit ca. 50 000 Km eine 3bg Highline Limo. mit 4motion und 131 Diesel PS Bj. 11/2002.
Zur Zeit habe ich rd. 135 000 Km auf der Uhr und außer 2 Achsmanschetten war nichts, außer den
üblichen Öl und Filterwechseln.
Speziell bei uns in den Bergen bin ich mit dem Allrad sehr zufrieden und verbrauche im Schnitt 6,8 Liter auf 100 Km.

Grüße aus
Innsbruck
Herbert :D
 

TomTom198x

Beiträge
8
Punkte Reaktionen
0
Ich fahre DERZEIT 8) noch einen Passi 3B B5 Variant Bj 97 74kw AHL. Km 126.000
Bisher gab es nur sehr sehr wenig Probleme mit dem Fahrzeug. Die Kinderkrankheit, (wo VW / Audi auch damals eine Rückrufaktion hatten), mit den defekten Koppelstangen und Querlenkern wurde nach einem Tausch ausgemärzt.
Einen weiteren Fehler bemerkte ich, als die Schließfunktion der Fensterheber nicht mehr korrekt arbeitete.
Hier lag das Problem in der Feuchtigkeit, die vom offenen Fenster (Spalt zum Rauchen :D ) bei Regen auf
die Tasten gelangte (also nicht wirklich ein VW Problem).

Ansonsten kann ich nur sagen :top: :top: :top: - ich würde mir diese Fahrzeug immer wieder kaufen.
- Da es aber leider nicht mehr gebaut wird, steht nun ein Umbau auf 1.8T an :D
Hier im Forum haben das ja schon einige Leute gemacht und sind mit dieser Motorenvariante durchaus zufrieden.

Tom
 

Passat5

Beiträge
19
Punkte Reaktionen
0
Hallo,

ich habe einen 3BG Variant 1.9TDI PD 130PS auf 160PS gechipt und das schon seit 2003. Ich bin mit dem Auto sehr sehr zufrieden da er fährt ohne Zicken zu machen. Einziges Manko war der Getriebewechsel zwei Wochen nachdem ich ihn in Wolfsburg von einem Werksangehörigen mit 14500km gekauft hatte. Der Tausch des Getriebes lief innerhalb weniger Tage und ohne irgendwelche Probleme für mich. Was noch etwas gestört hatte war der defekte Kühler bei 70000km weil er einfach nur durchgerostet war.

Ansonsten hab ich absolut keine Probleme - läuft und verbraucht wenig Diesel.

Gruß
Torsten
 
erklaerbaer_adi

erklaerbaer_adi

Beiträge
83
Punkte Reaktionen
0
servus zusammen,

ich fahre seit knapp 2 jahren einen 2005er Passat 3BG 2.0 TDI mit DPF und bin sehr zu frieden mit dem wagen. Außer verschleißteile noch keine probleme gehabt. Letztes wochenende habe ich mit nem kumpel zusammen den zahnriemen gewechselt und den partikelfilter nachgefüllt, auch alles ohne probleme.

mfg erklaerbaer_adi
 
ADR 92

ADR 92

Beiträge
538
Punkte Reaktionen
2
Ich fahre seit knapp 3 Jahren eine 3B Limousine, Modelljahr 98, Comfortline mit 125 PS. Ein 20V ADR also. Er hat jetzt 121000 km runter und ich bin sehr zufrieden damit. Fährt sich sehr bequem und hat genügend Dunst unter der Haube um zügig im Verkehr mitzuschwimmen. :D Eine große Reparatur musste ich nicht machen, nur die ganze Service-Arbeit wie der jährliche Ölwechsel (bei 10W40 ganz wichtig!), Bremsflüssigkeitswechsel (alle 2 Jahre), Zahnriemenwechsel (8 Jahre, 120000 km), Zündkerzen (60000 km) und eine neue Batterie. Kupplung habe ich noch gewechselt, weil sie mir sehr müde erschien, wäre aber nicht dringend erforderlich gewesen. Die Scheibe war noch top, nur der Automat war etwas müde. Ich brauchte aber die Gewissheit eine intakte Kupplung zu haben, deshalb bis auf das Schwungrad alles neu. :D Ansonsten bin ich sehr zufrieden mit meinem Passi, wer immer auf den Ölstand und Kühlwasserstand achtet und pümktlich den Ölwechsel macht sollte lange seine Freude haben.
 
grillan_zuender

grillan_zuender

Beiträge
55
Punkte Reaktionen
0
Hallo zusammen,

ich habe seit fast genau 8 Jahren den 3BG von EZ05.2001, Highl./TDI/96KW/130PS, steht bei 115000km und war alle 2 Jahre zum Longlife-Service. Ich habe außer den üblichen Verschleißteilen (wie 1x Bremsen und Zahnriemen) lediglich das Komfortsteuergerät tauschen müssen (kann man gut selber machen) und die Achsmanschetten vorne links und rechts mussten jeweils einmal neu (peanuts).
Ansonsten läuft er einwandfrei mit nur 6,6l/100km, fahre viel Kurzstrecken.....und dem Diesel macht auch das nix. Hab auf 25000km nur 1L Öl nachgekippt, was auch für einen guten Motor spricht.
Und selbst die "Ab-Werk-Batterie" (80Ah) ist immer noch drin und scheint auch erst jetzt im Winter zu schwächeln....nach bald 9 Jahren dürfen solche Dinge dann aber auch sein..................

Ich gebe ihn nun mit einem weinenden Auge für einen 3C ab und kann nur sagen: Die Zuverlässigkeit muß das Nachfolgeauto erstmal nachmachen!!!
 
Nepomuck

Nepomuck

Beiträge
26
Punkte Reaktionen
0
nicht viele Leute geben zu, dass sie einen 1.6L AHL unter der Haube haben.
Ich schon!
Bin sehr zufrieden mit dem "kleinen".
160.000 KM auf der Uhr, wenig Mängel, ja OK die bekannten halt.....
aber Auto fängt halt mit A an und mit O auf :eek:

Es heißt ja nicht umsonst:
Statistisch gesehen hat jeder 2. deutsche schon mal in einem Passat gesessen.
 

Fiddy79

Beiträge
7
Punkte Reaktionen
0
jupp, hab jetzt 252000 km auf der Uhr ( 3BG Variant 1.9 TDI) und außer Verschleißteile ebenfalls keine Probleme..immer schön baden das Baby und alles wird gut...vorallem hat meiner vorher dem Staat gedient und 2 blaue Lichter auf dem Dach gehabt...dafür wurde er Checkheft-gepflegt und immer schön "zahm" gehalten..was will man mehr..zumindest für den Preis den ich bezahlt habe..;-).außer, das ich das MP-Fach ausbauen mußte, damit ich auf der rechten Seite mal Lautsprecher einbauen konnt... :lol:
 

Sigi S.

Beiträge
58
Punkte Reaktionen
0
auch ich möchte mich hier eintragen. Dies war nun mein 2. Passat mit absolut Null Problemen.
Mit 4000 km wurden bei einer Rückrufaktion 3 Dinge erledigt, jetzt habe ich 93tkm, bei 60tkm wurde beim Service die hinteren Bremsbeläge getauscht und eine Scheibenwaschdüse (Strahl war ungleichmäßig) bei 90tkm Service die vorderen Bremsbeläge, auf meinen Wunsch wurden auch die Scheiben gewechselt was aber nicht notwendig gewesen wäre! dazu kam noch ein defekter Bremslichtschalter
Reifenverschleiß ist minimal, fahre noch immer mit den ersten Winterreifen, die Sommerreifen habe ich bei 80t vorne getauscht.
Ich denke das wird sich auch in Zukunft nicht ändern, damit der nächste Besitzer auch seine Freude daran hat, allerdings wird der neue kein VW mehr
 
Zuletzt bearbeitet:

loco69

Beiträge
1
Punkte Reaktionen
0
also meinen 3b 1,8t hab ich mit 273000 km bekommen, hat 500 euro gekostet und hat jetzt 298100 runter. kaputt gegangen is bisher schiebedach, achsmanschette, scheibenheber hinten, schlauch von meiner klima (werkstatt fehler). ich muss sagen bin voll überzeugt vom passat und dann ihn nut weiter emfehlen :)
 
danny3B

danny3B

Beiträge
35
Punkte Reaktionen
0
Ich bin auch zufrieden. Hatte vorher einen Passat 3B und nun einen 3BG. Hatte noch nichts größeres kaputt. Der Opel von mmeinem Bruder ist jünger und hat andauernd irgendwas. Auch größere teure Sachen ;-)
 

MichaTurbo

Beiträge
131
Punkte Reaktionen
0
also bis auf unser Scheibenwischerproblem hatten wir in unseren 1,5 Jahren auch noch nix weiter mit m passi, wir sind zufrieden :D :D
 

alixus

Beiträge
29
Punkte Reaktionen
0
Passat 3b AFN 1,9TDI 81KW mit MTM Chip bj97. habe außer normalen Verschließteilen keine Probleme Pfelge ihn Regelmässig sieht von Innen bis auf das Lenkrad aus wie neu.
Habe jetzt 225Tkm runter habe ihn seit "jahren und bin jetzt knapp 120tkm damit gefahren.
Will jetzt aber auf Benziner umsteigen wird aber auch wieder ein Passat dann aber 3BG.
 

3bgfahrer

Ich fahre Passat 3bg 1.9TDI 131PS 6Gang. Ausser Probleme mitm Getriebe(Lagerschaden anteilige Kulanz von VW) bin ich zufrieden. Werde wohl bei VW bleiben.
 

michi 89

Beiträge
1
Punkte Reaktionen
0
hallo 3bgfahrer,

hatte jetzt kürzlich auch einen kostenintensiven Lagerschaden im Getriebe. Mich würden deine Erfahrungen mit der (Teil)Kulanz seitens VW genauer interessieren!Wie hast du das gemacht, welches Getriebe, Motorisierung usw. Ich fahre einen 3BG Bj. 2002 z.Z. rund 150Tkm gefahren und war schon richtig geschockt,
das trotz vernünftiger Fahrweise (ohne heizen) 2 Kegelrollenlager defekt waren, diese Frage richtet sich auch an alle, die ähnliche Erahrungen diesbezüglich hatten. Noch etwas, nach der Werkstattreparatur habe ich folgendes bemerkt; vorher hatte ich manchmal Probleme während der Fahrt den 3. Gang reinzu bekommen,
dies hat sich nach der Rep. auf den 4.Gang verlegt! Ach so es ist ein 6-Gang Getriebe, sind die allgemein irgenwie anfälliger??

michi 89
 

Ranger

Beiträge
26
Punkte Reaktionen
0
Ich hab jetzt in knapp 4 Jahren ca. 140 Tkm auf meinen 3B V6 4motion mit LPG geafhren und trotz der bekannten Rereraturen wie z.B. Vorderachse Heckwischer usw. freue ich mich jeden Tag wieder mit ihm zu fahren.

Ich würde mir jederzeit wieder einen Passat kaufen.
 

Bertel

Beiträge
62
Punkte Reaktionen
0
Fahre meinen 3BG seit 3 1/2 Jahren, bin mittlerweile bei knapp 200.000km, davon 120.000 von mir und die letzten 50.000km mit Chip von Schorni.
Der Wagen fährt einwandfrei, macht mir viel Spaß und soll auch noch länger mit mir weilen.
Das Bums-Fahrwerk wollte ich kürzlich mal gegen ein Sportfahrwerk tauschen.
Gut dass ich es nicht gemacht habe, denn es ist ideal, wenn man mal über einen Waldweg oder lange Strecken über die AB fährt.

Reparaturen bisher: Defekter Kühler und defekte Lima (Letzteres wurde aber bei einem Wildunfall mitgemacht :D)
 

klafert

Beiträge
38
Punkte Reaktionen
1
nach 15.000km auch zufrieden

standartsachen wie manschette und heckwischer ärgerlich aber gibt kein auto das keine mängel hat

sonst nur verschleiß/ wartung

motor und comfort top
 

MRRaddl

Beiträge
20
Punkte Reaktionen
0
habe meinen passat 3bg 1,9 tdi 101ps mit 180.000km im september 09 gekauft und habe nun mitlerweile über 198.000km runter! tüv wurde kurz nach kauf ohne mängel bestanden! noch keine größeren probleme bis auf einen defekten freilauf des generators der aber auf gewährleistung bezahlt wurde und die normalen sachen, mal ne glühlampe und halt in ölservice!
mein vater fährt einen passat mit gleichen daten der nun 214.000km runter hat aus erster hand! ebenfalls keine großen sachen in der zeit bis auf ein pumpe-düse-element! sein vorgänger war ebenfalls ein passat aber ein 3b 1,9tdi 116ps den er dann schließlich mit 612.000km abgab(auch aus 1. hand) wegen des 3bg! sonst würde er jetzt vllt immernoch rollen! ;-)
sind und bleiben passat-liebhaber!!!
 
Thema:

Auflistung zufriedener Passatfahrer !!

Auflistung zufriedener Passatfahrer !! - Ähnliche Themen

Passat 3BG Variant 1.9 TDI KLIMAKOMPRESSOR Stecker ab?| Sicherung Nr. 5 fliegt sobald Klima angeschaltet wird: Hallo Leute, ich bin seit vorgestern stolzer Besitzer eines VW Passat 1.9 TDI Variant mit dem 131PS Motor und 6-Gang Getriebe, Bj. 2004. Bei der...
Fahrwerk 3BG 2.3 4M Limo: Hi, kurz zu meiner Situation. Da es letztes Jahr mein 3B 1.8 zerlegt hat (Ölpumpe ist ausgestiegen und mir war die Reparatur zu aufwändig), habe...
ALWR scheinbar defekt: Hallo vererhrte Passat-Experten, ich habe ein Problem mit meiner Leuchtweitenregulierung. Sie ist vollautomatisch, dh. es besteht keine manuelle...
Turbotausch mit Verzweiflung: Guten Tag liebes Forum, da ich hier neu bin, möchte ich mich kurz vorstellen. Ich bin 38 Jahre alt und habe meiner Tochter vor 6 Wochen zum 18...
Weiße Nebelwolken: Hallo Ihr Lieben Helfer, Ich hoffe Ihr könnt mir weiter helfen, extra angemeldet da mein Problem so nicht auffindbar ist. Es geht um mein Passat...
Oben Unten