Auflistung zufriedener Passatfahrer !!

Diskutiere Auflistung zufriedener Passatfahrer !! im Allgemein 3B / 3BG Forum im Bereich Passat 3B / 3BG ( B5 / B5.5 ); Mein Bock hat gestern seinen servicemäßig 5. Zahnriemen bekommen. Alle Zahn- und Rippenriemenrollen und Spannelemente haben wir mit getauscht. Die...
schnappi

schnappi

Beiträge
564
Punkte Reaktionen
0
Mein Bock hat gestern seinen servicemäßig 5. Zahnriemen bekommen.
Alle Zahn- und Rippenriemenrollen und Spannelemente haben wir mit getauscht. Die hatten es offensichtlich schon lange hinter sich.
Erstaunlich wie ruhig (für einen TDI) und frei von Nebengeräuschen dieser Motor nun wieder läuft. -20°C, erste Batterie, erste Glühkerzen, kein Problem.

Super Autowagen, der hat sein Geld verdient. :top:
Auf die nächsten 90tkm. :razz:
 

psyhead

Beiträge
143
Punkte Reaktionen
0
Nach dem Beheben kleineren Pfuschereien und Macken vom Vorbesitzer bin ich sehr mit dem Passi zufrieden.

Passat 3B Variant AGZ 2,3l VR5 BJ99 mit nun fast 150000 auf der Uhr.
 
Black-Diamant

Black-Diamant

Beiträge
104
Punkte Reaktionen
0
Ich glaub in diesen Tread bin ich voll richtig.

Bin mit meinem Passi total zu frieden.

Nach 2 Jahren hab ich nur ein defektes Teil gehabt. Ist aber nur der Thermostat.

Wie würde VW sagen ?

Der läuft und läuft und läuft läuft und läuft und läuft... :D
 

Mr_Sniper

Beiträge
164
Punkte Reaktionen
0
Bin auch völlig zufrieden.Abgesehen von Verschleißreparaturen alles in Ordnung.189000km und immernoch der erste Turbo.. *dreimalaufHolzklopf*
 
explorer

explorer

Beiträge
8
Punkte Reaktionen
0
Also ich fahre einen 3bg aus 2003 mit 1,9TDI 130 PS und ca. 123000 auf der Uhr.

Ich hatte schon viele verschiedene Autos und beruflich bin ich auch in unterschiedlichen Fahrzeugen unterwegs.

Wie auch immer der Passat hat mich gleich überzeugt.
Ein grundsolides Auto mit vollverzinkter Karosserie und einer ansprechenden Optik. Ich halte den TDI für den besten Kompromiss zwischen Leistung und Wirtschaftlichkeit und Spaß macht er auch noch. Das Fahrwerk kann zwar an der Vorderachse mal Probleme machen aber dafür ist das Fahrverhalten echt klasse!

Ich hatte bis jetzt außer der normalen Wartung nur eine defekte Manschette an der Antriebswelle links und das Kühlerthermostat hab ich wechseln müssen. Und auch das ist normalert Verschleiß.

Kurz gesagt:

Ich bin total zufrieden mit meinem Passat!

Munter bleiben! :razz: :top:
 

Martens1987

Beiträge
21
Punkte Reaktionen
0
HI, ich möchte denn auch ganz gerne einige Sätze über den Passat loswerden.

Ich fahre einen 3bg BJ 2003/ 1.9TDI mit 131PS Tip Tronic.

Der wichtigste Punkt, weshalb ich den Wagen geholt habe, war das große Platzangebot, was bei mir das wichtigste war, denn ich bin 2,07m groß und passe somit nicht in jedes Auto.

Ferner möchte ich sagen, dass ich in den 2 Jahren, in denen ich den Passat schon fahre noch nie entäuscht wurde, es wurden nur die Standartreparaturen durchgeführt. Mit dem Wagen bin ich schon einmal in die Ukraine gefahren, bei der Witterung (bis -20°) und den schlechten Straßen hat der Wagen mich echt überzeugt.

Würde mir das nächste mal nur einen Schalter holen, weil die Tip Tronic doch leider etwas viel Verbraucht.

Also, wer ein schönes Auto haben will: ich kann den Passat nur empfehlen -am besten einen schönen Diesel mit Schaltungsgetriebe....
 

knox

Bin mit meinem jetzigen (der Dritte) vollauf zufrieden - Platz satt, (fast) kein Klappern mehr, gefällige Form, (bisher) zuverlässige Technik. Auch die beiden Vorgänger, ein 35i Variant von '92 (Neukauf) sowie der allererste (Passat L, Schrägheck,Bj. 74, gekauft '79, gefahren: nur ein Jahr :cry: ) waren technisch nicht kaputt zu kriegen. Das Klappern von Innenraumteilen ließ über die Modelljahre nach, verschwand jedoch nie ganz... Dieses Klappern und die damals doch eher spartanische Ausstattung ließen mich bis Ende der 80er Jahre zum Audi 80 greifen, der wurde mit der ersten rundlichen Form aber eindeutig zu klein (Kofferraum in Handschuhfachgröße!) und zu teuer.
Nun erfreue ich mich schon (wieder) satte 17 Jahre an 2 Passat Variant in Folge und muss sagen: solange ich ein großes Auto brauche: nur der!
 

brandty

Beiträge
59
Punkte Reaktionen
0
Ich fahre seit über 2,5 Jahre Passat 3bg und bin sehr zufrieden.

Wenig Verbrauch tolles Gefühl mit dem Wagen zu fahren.

Was will man(n) mehr.
 

gph

Beiträge
107
Punkte Reaktionen
0
Hallo zusammen,

nach 7 Jahren und über 215.000 km in denen mich mein Passat (3BG Variant Highline, 4motion, AVF) nie im Stich gelassen hat, zähle ich mich auch zu den zufriedenen Passatfahrern.

Folgende Teile mussten bisher getauscht bzw. repariert werden: Wischergestänge, Blinkerschalter,Stellmotor f. Umluftklappe, Batterie,Kühler, Lenker u. Spurstangen der VA, Stoßdämpfer.
Die VA-Lenker sowie die Stößdämpfer waren zwar nicht wirklich ausgeschlagen od. defekt, aber halt doch schon ziemlich weich.

Der Heckwischmotor wurde 2x, der LMM 1x auf Garantie erneuert.
Die Motorhaube auf Grund von Rostbefall auf Garantie erneurt.

Alles in allem musste zwar schon einiges repariert werden, was aber mit ein wenig eigener Mithilfe, gar nicht so teuer war.
Oft bemängelte Dinge wie Turbo od.Zentralverriegelung sind noch komplett Original
Ich finde grade den 3BG beim Verhältnis Preis zu Fahrkomfort, Ambiente und Platz absolut top.
Da mein Passi noch wirklich gut in Schuss ist werd ich ihn noch ein paar Jahre behalten.

SG
Gerhard
 
Ruslan_91

Ruslan_91

Beiträge
18
Punkte Reaktionen
0
Fahre seit ca. 6 Monaten ein 1.8 T 3bg mit einer Laufleistung von 49500km.
Bin bis jetzt von dem Wagen schwer begeistert! :D
Zur Zeit das einzige Problem die Gurte rollen schlecht auf. :x
 

Sebastian

Beiträge
16
Punkte Reaktionen
0
hi bin mit meinem Passat soweit auch zufrieden bis auf die übliche Reperaturen läuft er hat ja auch erst 154000km runter.

Gruss Sebastian
 
Urschwabe

Urschwabe

Beiträge
50
Punkte Reaktionen
0
2,5TDI AKN: Bin bei 213TKM (davon 50TKM selbst gefahren) keinerlei Werkstatt Aufenthalte außer Service.
Bestes Auto das ich je hatte, macht unheimlich Spaß :)
 

facing

Beiträge
14
Punkte Reaktionen
0
ich schließ mich dann auch mal an

fahre im moment einen 1.8T BJ 97 150tkm.. außer anfänglichen schwierigkeiten die aber nach dem kauf sofort behoben wurden kann ich nicht meckern, bestes auto bisher (Golf 3, Opel Vectra :lol:)

spiele auf jedenfall jetzt schon mit dem gedanken das nächste auto wieder nen passat werden zu lassen auch wenn ich diesen hier eigentlich noch nen paar jährchen fahren wollte :p
 

passatsucher

Beiträge
91
Punkte Reaktionen
0
Na denn,

ich fahre jetzt schon meinen zweiten Passat Variant. Wenn der erste ein Fehler gewesen wäre, hätte ich mir bestimmt nicht einen weiteren gekauft!

Meinen 3b hatte ich von 1999 bis 2006. War damals ein Vernunftkauf. 1,6er Benziner, Trendlineausstattung, Climatronic und Schiebedach. Hauptsächlich die Climatronic war mir wichtig, wegen den Kiddies auf der Rückbank. Ich hatte auch keine Reparaturen dran außer den Verschleißteilen. Zudem wurden die vorderen Achsquerlenker auf Kulanz getauscht wegen dem höllischen Knarzen :evil: Über 100000 km gefahren! Lediglich zum Schluss war der Kühler leicht undicht.

Seit 2006 fahre ich einen 3bg 1.8t mit Wunschausstattung. Bisher ohne Probleme, einzig der Temperaturfühler G62 war mal hin. Ist aber eh nur ne kleine Sache. Was mich mittlerweile allerdings nervt ist die Batterie. Ich habe jetzt schon die dritte drin. Die gibt aber jetzt schon wieder ihren Geist auf. Bisher alles auf Garantie getauscht bekommen. Ist jetzt ne 44 Ah drin, werde jetzt aber mal ne größere (62 Ah) ausprobieren. Ich finde die 44 Ah eh ein wenig zu klein dimensioniert für die elektrischen Extras die drinne sind, wie Sitzheizung usw.
Das Auto bringt einen Fahrspaß wie ich es vorher nur bei meinem 3er BMW hatte. Vor allem jetzt bei den winterlichen Bedingungen macht es richtig Spaß zu fahren.

Ich wüßte im Moment nicht, zu welcher Marke ich wechseln sollte, falls das jetzt anstehen sollte. Ich glaube ich würde mich wieder für nen Passi entscheiden, wahrscheinlich für nen CC, weil Kombi brauche ich jetzt eigentlich nicht mehr ;D
 

der_Dave

Beiträge
1.885
Punkte Reaktionen
3
BTT: Ich bin auch voll zufrieden mit meinem Passi. Ich musste leider den Motor tauschen, da zu wenig Leistung (von 1.6 auf 1.8T) Die Sitze musste ich tauschen, da kein Leder. Also eigentlich haben alle meine Reparaturen mit meiner persönlichen Individualisierung meines Passats zutun gehabt. Ich würde ihn wieder kaufen!
 

klausd

Beiträge
17
Punkte Reaktionen
0
Meinen 2000er 3B (AHH, 90PS) habe ich jetzt ein Jahr. Es war ein Vernunftkauf, da ich einen günstigen Kilometerfresser brauchte (meine beiden Alfas sind mir dafür zu schade: 1x156V6, 1xGiulia). Der 3B hatte 100Tkm und war scheckheftgepflegt mit fast neuem Zahnriemenpaket.
Fazit nach 35Tkm, Reps alle selbst gemacht:
2 Bremssättel vorne (TRW, je 50€ im Tausch :eek: )
2 Querlenker VA rechts oben
Blinkerschalter (jetzt mit Tempomat :) )
Glühkerzen
Dazu 2x Ölwechsel und vorne neue Bremscheiben.

Wenn man bedenkt, dass alle Reparaturen auch eher in die Verschleissecke einzuordnen sind, kann ich sehr zufrieden sein.

Gruß Klaus
 
hitman

hitman

Beiträge
133
Punkte Reaktionen
1
Hallo,

Ich fahr meinen 3BG 1,9 TDI jetzt 7 Jahre und einen Monat,ca 385000 km,Gesamtleifleistung 418563 Km und bin immer noch sehr zufrieden.hab immer noch den ersten Auspuff und die erste Kupplung,bin noch nie liegen geblieben mit dem Passi und auch sonst kaum ärger.Hab im Dezember Tüv bekommen,einziger Mangel Hinterachsbuchse links müßte bald erneuert werden.
Also mein Fazit Top Auto auf jeden Fall empfehlenswert

Gruß
 

Poddy

Beiträge
12
Punkte Reaktionen
0
ich bin 2 jahre nen 3b gefahren mit der 1,8er maschine ohne turbo :( und jetz nen 3bg 1,9tdi und bin äußerst zufrieden mit den autos gewesen (mit dem 3bg noch mehr als mit dem 3b aber das macht wohl der etwas besser komfort)... beide haben mich nie im stich gelassen und fahren und fahren und fahren :)
 

passimanni

Beiträge
29
Punkte Reaktionen
0
Hi,

fahre nen 3b Bj.1999 TDi 115PS (Pumpe Düse).

Auch wenn ich schon viel

(Antriebswelle, Querlenker, Scheibenwischermotor vorne und hinten, Heckklappe wegen Rost, Türschloss Beifahrerseite, Glühkerze, Bremsleitung vorne,Fensterheber Fahrerseite, Antennenfuß und Verschleißteile wie Bremsen und Filter, vom Vorbesitzer: Zylinderkopfdichtung, LMM )

in einem Jahr an dem Passi machen musste bin ich trotzdem zufrieden hab jetzt 155TKm drauf und normalerweise kann ich mich auf das Auto verlassen.

Würde auf jeden Fall wieder einen kaufen, einziger Nachteil sind die hohen Ersatzteilpreise von VW.
 

swordfish

Beiträge
43
Punkte Reaktionen
0
Hallo,

Fahre seit knapp 4 j. einen 2000er passat 3B 1.8T Variant mit 112tkm. ich bin mit meinem passi sehr zufrieden. keine macken und probleme. mal was kleines aber sonst nix :D .

hab ihn ein wenig gepimmt damit er bissl von der Serie abweicht und etwas mehr Bums hater bekommen. ;D werde ihn jetzt noch 2 jahre fahren und dann werd ich mir nen neuen kaufen. Ist eine Guter Familienwagen und auch Lastenesel :lach: .

Meine sachen wechsel ich selber,da ich auch günstig an die teile komme, jetzt steht noch der Zahnriemwechsel ins haus und dann ist erstmal wieder ruhe. Das Auto kann ich auf jedenfall Empfehlen.
 
Thema:

Auflistung zufriedener Passatfahrer !!

Auflistung zufriedener Passatfahrer !! - Ähnliche Themen

Passat 3BG Variant 1.9 TDI KLIMAKOMPRESSOR Stecker ab?| Sicherung Nr. 5 fliegt sobald Klima angeschaltet wird: Hallo Leute, ich bin seit vorgestern stolzer Besitzer eines VW Passat 1.9 TDI Variant mit dem 131PS Motor und 6-Gang Getriebe, Bj. 2004. Bei der...
Fahrwerk 3BG 2.3 4M Limo: Hi, kurz zu meiner Situation. Da es letztes Jahr mein 3B 1.8 zerlegt hat (Ölpumpe ist ausgestiegen und mir war die Reparatur zu aufwändig), habe...
ALWR scheinbar defekt: Hallo vererhrte Passat-Experten, ich habe ein Problem mit meiner Leuchtweitenregulierung. Sie ist vollautomatisch, dh. es besteht keine manuelle...
Turbotausch mit Verzweiflung: Guten Tag liebes Forum, da ich hier neu bin, möchte ich mich kurz vorstellen. Ich bin 38 Jahre alt und habe meiner Tochter vor 6 Wochen zum 18...
Weiße Nebelwolken: Hallo Ihr Lieben Helfer, Ich hoffe Ihr könnt mir weiter helfen, extra angemeldet da mein Problem so nicht auffindbar ist. Es geht um mein Passat...
Oben Unten