Allgemeine Kaufberatungen - HIER HINEIN! :)

Diskutiere Allgemeine Kaufberatungen - HIER HINEIN! :) im Off Topic (O.T.) Forum im Bereich Community; Nöi, der CR hat als 140PS glatte 320NM. Also locker 10 mehr wie ein 130PS AVF. Als 170PS hat er sogar 350NM. Falls Du auf den vermeintlichen...
Schorni

Schorni

Beiträge
18.008
Punkte Reaktionen
132
Nöi, der CR hat als 140PS glatte 320NM. Also locker 10 mehr wie ein 130PS AVF.
Als 170PS hat er sogar 350NM.
Falls Du auf den vermeintlichen Pseudo-Bumps anspielst, der ist am CR weniger.
Nichtsdestotrotz ist der kräftiger. 8)

Das mit dem DSG solltest Du prüfen. Wenn es komisch agiert ist das immer die erste Kontrolle. Öl+Filterwechsel gemacht, Softwarestand UpToDate. :D
 

swee

Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0
Hi Leute,

ich habe euer Forum gefunden und mich gleich mal registriert da ich mich für den Passat CC Interessiere.

Gefunden habe ich folgendes:
VW Passat CC 2.0 TDI
EZ 08/2009, 84.000 KM
170PS Schaltgetriebe in Gold/Bronze aus erster Hand.

Austattung hat er folgendes:

Sonderausstattung:
  • 8-Kanal-Verstärker
  • Adaptive Fahrwerksregelung (DCC)
  • Audiosystem RCD 510 Volkswagen Sound (Radio/CD-Wechsler 6-fach, 10 Lautsprecher)
  • Außenspiegel elektr. anklappbar
  • Bi-Xenon-Scheinwerfer mit dynamischem Kurvenlicht
  • Diebstahl-Warnanlage mit Innenraumabsicherung
  • Fahrassistenz-System: Parklenkassistent (Park Assist)
  • Frontscheibe heizbar
  • Geschwindigkeits-Regelanlage (Tempomat)
  • Innenausstattung: Dekoreinlagen Aluminium gebürstet
  • Klimaanlage Climatronic 2-Zonen
  • Lenkrad (Leder) mit Multifunktion
  • LM-Felgen 8x17 (SPA)
  • Metallic-Lackierung
  • Multimediabuchse AUX-IN
  • Nebelscheinwerfer integriert
  • Park-Distance-Control (vorn und hinten)
  • Rücksitzlehne geteilt
  • Scheibenwaschdüsen heizbar
  • Scheinwerfer-Reinigungsanlage (SRA)
  • Sitze vorn mit Klimafunktion
  • Sitzheizung vorn
  • Sport-Paket
  • Tagfahrlicht
  • Verglasung hinten abgedunkelt (65 %)
  • Winter-Paket
Serienausstattung:
  • Airbag Beifahrerseite abschaltbar
  • Airbag Fahrer-/Beifahrerseite
  • Anti-Blockier-System (ABS)
  • Antriebsart: Frontantrieb
  • Antriebs-Schlupfregelung (ASR)
  • Anzeige für Waschwasserstand
  • Außenspiegel asphärisch, links
  • Außenspiegel elektr. verstell- und heizbar, beide
  • Außenspiegel lackiert
  • Außentemperaturanzeige
  • Automatische Fahrlichtschaltung (ALS)
  • Batterie 60 Ah
  • Bremsscheiben hinten (286 mm x 12 mm)
  • Bremsscheiben vorn (312 mm x 25 mm)
  • Chromleisten an Seitenfenstern
  • Durchladeeinrichtung (Mittelarmlehne hinten)
  • Elektron. Differentialsperre (EDS)
  • Elektron. Stabilitäts-Programm (ESP)
  • Fahrassistenz-System: Berganfahr-Assistent
  • Fensterheber elektrisch vorn + hinten
  • Fernbedienung für Zentralverriegelung
  • Generator 140 A
  • Getriebe 6-Gang
  • Innenspiegel mit Abblendautomatik
  • Karosserie: 4-türig
  • Kopf-Airbag-System (Sideguard)
  • Kopfstützen hinten (2-fach)
  • Kühlergrill verchromt
  • Lendenwirbelstütze und Einstellung Lehnenneigung vorn, links elektr. verstellbar
  • Lenksäule (Lenkrad) mechan. verstellbar, Höhen-/Längsverstellung
  • Longlife-Service
  • Mittelarmlehne für Fahrersitz
  • Motor 2,0 Ltr. - 125 kW TDI DPF
  • Multifunktionsanzeige Plus
  • Nichtraucher-Paket
  • Reifen 235/45 R17 ..W
  • Reifenkontroll-Anzeige
  • Rußpartikelfilter
  • Schadstoffarm nach Abgasnorm Euro 5
  • Schalt-/Wählhebelgriff Leder
  • Scheibenwischer mit Regensensor
  • Schutzleiste(n) hinten Chrom
  • Schutzleisten Stoßfänger Wagenfarbe
  • Seitenairbag vorn
  • Servolenkung elektronisch gesteuert (Servotronic)
  • Sitz vorn links höhenverstellbar
  • Sitz vorn rechts höhenverstellbar
  • Sonnenblende links mit Spiegel (beleuchtet)
  • Sonnenblende rechts mit Spiegel (beleuchtet)
  • Sportsitze vorn
  • Staub- und Pollenfilter mit Aktivkohlefilter
  • Stoßfänger lackiert
  • Textilfussmatten
  • Türgriffe außen Wagenfarbe
  • Wärmeschutzverglasung grün getönt
  • Wegfahrsperre (elektronisch)
  • Zentralverriegelung
Sonstiges/Weiteres:

Sportsitze, Parkpilot, Tempomat

Das Fahrzeug steht bei einem Händler von BMW und stammt aus priv. Vorbesitz.
Ich denke es war eine Inzahlungsnahme.

Preislich ist er für 14.990€ Ausgeschrieben.

Was meint Ihr zu dem Angebot bzw. Preis/Leistung.

Klar was ansteht ist der Service bei 90.000. Worauf ich beim kauf achten muss habe ich bisher auch im angepinnten Thread gefunden.
Bin für jede Info dankbar.

Gruß
Swee
 
Zuletzt bearbeitet:
Schorni

Schorni

Beiträge
18.008
Punkte Reaktionen
132
Preislich SEHR HOCH angesetzt.
Aber das musst Du entscheiden.

Ich würde keine 15.000€ dafür zahlen. ;)
 

swee

Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0
Leider findet sich bei uns im Umkreis für den Passat CC in der Preisregion nicht wirklich viel für maximal 15.000 €
Was wäre denn ein realistischer Preis?

Ich würde schauen dass ich Ihn für ca 14.000 bekomme.

€dit sagt: Leider verkauft der Wagen... aber da gibt's doch schon ne alternative:

Folgendes Fahrzeug habe ich nun bei mobile gefunden.

http://suchen.mobile.de/auto-insera...tm_medium=textlink&utm_campaign=Recommend_DES

Preislich müsste durch die abgefahrenen Sommerreifen und den Tüv noch was drinne sein (Tüv würde ich gerne vom Vorbesitzer noch machen lassen)

Zwecks Ausstattungstechnisch hat er ähnlich dem ersten Fund auch einiges zu bieten. Außerdem hat er schon ein RNS510! Zwecks dem Reifenkontrolldrucksystem. Kann ich hier ohne weiteres bspw. meine Interlagos benutzen? Normal müsste ja nur der Funkadapter dazwischen gepackt werden?

Danke und Gruß
 
Zuletzt bearbeitet:
Bigmurdock

Bigmurdock

Beiträge
2.243
Punkte Reaktionen
3
Immer wieder schön, wenn man mal seine alten Bastelarbeiten sieht...
 

Stephan.

Beiträge
34
Punkte Reaktionen
0
Hallo
Ich suche für meinen Passat V6 4motion Automatik Bj.99 das Getriebe seitige Gelenk oder eine Komplette Welle. Orginal VW ist zu teuer weiß jemand wo man die teile bekommt.
Vielen Dank
Gruß Stephan
 
Schorni

Schorni

Beiträge
18.008
Punkte Reaktionen
132
Sollte der sortierte Fachhandel @ Zulieferer/Teilehändler haben denke ich ;)
 

Kevinho

Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
Guten Tag zusammen,
ich bin auf der Suche nach einem zuverlässigen nicht allzu teuren Gas Auto und bin auf einen Passat gestoßen.

Passat mit Gasanlage

Ich hoffe ich bin in diesem Forum richtig und bekomme eine gute Beratung von Insidern
smile.png

VW generell ist mir als solides zuverlässiges Fahrzeug bekannt, nun habe ich diesen schönen flitzer mit Gasanalge gefunden. Ich bin vielfahrer und habe mir ein knappes Budget gesetzt, doch dieses Auto würde alles erfüllen, was ich mir wünsche.
Ich danke schonmal vorab für eure Antworten
w00t.png
 
Schorni

Schorni

Beiträge
18.008
Punkte Reaktionen
132
Für die "Scheinwerfer" und die "Rückleuchten" müsste man SCHMERZENSGELD bekommen wenn man sowas mit kaufen MUSS. :thumbdown:
Dann, wenn ich ein Auto verkaufe ist der wenigstens für die Bilder OK, der ist innen völlig verkeimt. :S
Auf der Lenkradabdeckung oben ist noch Wütensand oder was ist das für weisser Keim? Schimmel? löl
So eine DrecksHöhle anzubieten ist schon mehr als hart.. ;(

Interessant ist auch, das Ding ist fast 20 Jahre als. ZWANZIG.
Und hat nur 136tkm runter?
Wozu braucht man eine "Gasanlage" wenn man nur 7000...7500km im Jahr fährt? ?(

$_27.JPG


Rückfahrwarner hinten - was ist das? Das draufgepappte?
Dellen rundum.
Tacho grüne Beleuchtung = nur Modelljahr 1997, Technik selber die alte von 1996.
FFB geht nicht.

Der Gesamteindruck ist m.E. eher mies statt gut.
500-600€, bei dem was man noch machen muss.
Im gutem Zustand und komplett heile vieleicht 1200-1500€.
Die schwule Gasanlage reisst da leider nichts raus...
 

jboy

Beiträge
1
Punkte Reaktionen
0
Hallo bin neu hier und würde mich freuen wenn Ihr mir weiterhelfen könntet.

Zu mir Ich bin 35 und benötige schnell ein Auto. Da da bei meinen Ford Focus der Turbo verreckt ist, bin ich auf der Suche nach einem Passat:

Hier zu meinem Fahrprofil:

Fahre jährlich ca. 15.000 km
2 Kinder
Die Frau bewegt meistens das Fahrzeug.

Ich suche ein zuverlässiges Fahrzeug :

hier stehen 2 zur Auswahl:


Volkswagen Passat Variant 2.0 TDI DPF DSG Trendline von Privat
EZ 10/2008 KM Stand 184.000
170 PS Schaltgetriebe
VB ca. 7500,-


Hubraum:
1968 cm³
Schadstoffklasse:
Euro4
Umweltplakette:
4 (Grün)
Anzahl der Fahrzeughalter:
3
HU:
01/2017
Farbe:
Schwarz metallic
oder
Volkswagen Passat 2.0 TDI DSG Variant Automatik von Händler
9.450 EUR
Kombi, Gebrauchtfahrzeug
Deutsche Ausführung
EZ 06/2010
107.000 km
Diesel
103 kW (140 PS)
Automatik
Hubraum:
1968 cm³
Schadstoffklasse:
Euro5
Umweltplakette:
4 (Grün)
Anzahl der Fahrzeughalter:
2
HU/AU:
Neu
Herstellerfarbbezeichnung:
Reflexsilber Metallic metallic
Farbe:
Silber metallic

Sind die Preise realistisch ? Was könnt Ihr mir Empfehlen ?

Bin verzweifelt da ich wenig Ahnung von der Materie habe. Wäre Dankbar für jeden TIp.

Gruß jboy
 
Schorni

Schorni

Beiträge
18.008
Punkte Reaktionen
132
Vergiss mal 170PS ganz schnell wenn es ein PPD-TDi und kein Common-Rail ist.
Der macht auch Dauer mehr stress wie Du mit Muddi haben willst :D 8)
 

sultanhengzt

Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
Hallo liebes forum. Ich habe ein Angebot zu für einen VW cc 3.6 Baujahr 2013 aus den USA.
Jetzt die frage:
Gibt es einen Unterschied zu den europäischen in Punkto
-Getriebe?
-Motor?
-Bremsen?
Die Amis fahren ja nicht so schnell wie wir hier... Kann sein das vw das gespart hat dann?
 

Mutzel

Beiträge
5
Punkte Reaktionen
0
Moin moin ich suche nach Einen passat und das als Diesel. Da die 2.0 recht viele Probleme machen habe ich mich entschieden den 1.6tdi zu nehmen auch wegen den niedrigen kosten. Gibt's das es spezielle zu beachten bei den 1.6 tdi vcds ist vorhanden. Was sollte ich bei der Besichtigung prüfen? Was für Probleme bereiten allg. Passat so?

Den habe ich mir rausgesucht. http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/details.html?id=226812169

Gesendet von meinem SM-G900F mit Tapatalk
 

Mutzel

Beiträge
5
Punkte Reaktionen
0
Ja habs aus gemacht.

Ohje so schlimm. Hab mich schon drauf eingestellt. Wo macht er Probleme?
 

Emre34

Beiträge
52
Punkte Reaktionen
2
Hallo Leute,

Ich Fahre einen 97er 3b 1.6 AHL mit normalen Halogenlichtern.

Da diese nun zu schwach sind und keine originalen waren möchte ich auf Empfehlung meines Mechanikers die alten Relflektorscheinwerfer welche im Originalzustand verbaut waren einbauen da diese besser leuchten sollen.

Die beim freundlichen zu kaufen währe jedoch sehr teuer und im Internet gibt es wirklich eine Unzahl an Herstellern welche diese Verkaufen.

Welchen Hersteller würdet ihr mir empfehlen und was meint ihr Philips oder Night Breaker ?

Danke im Voraus,

Liebe Grüße
 

geheimsender

Als ich früher einen 3B Passat hatte,stand ich auch mal vor derselben Entscheidung.Damals gab es im örtlichen Teilehandel Hella Scheinwerfer für ca 115 netto eur pro Stück.Das ist aber schon mindestens 12 Jahre her.Und welche von Van wezel für etwa die Hälfte von dem Geld.Ich habe trotzdem die Hella genommen und es nie bereut.Ausleuchtung war ok.
Philips Racing oder die Nightbreaker Laser machste da rein.Die eine Sorte fahr ich im 3BG und die andere im Sharan.Sind beide super.
 
Schorni

Schorni

Beiträge
18.008
Punkte Reaktionen
132
Genau.

Hella, van Wezel. Sind die, die man im Zubhör normal immer bekommt, das sollte passen.
Hella sowieso. ;)
 

Emre34

Beiträge
52
Punkte Reaktionen
2
danke für die Kaufempfehlungen es werden auf jedenfall hella scheinwerfer :)

2 fragen noch welche marke sollen die seitenblinker haben ? Und was empfiehlt ihr osram nb 130 laser oder die philips extreme 130 oder 150 ?
 

Passtor

Beiträge
2
Punkte Reaktionen
0
Mich würde interessieren, inwieweit alte oder ältere Diesel Passate überhaupt kaufbar sind, bzw. was man stattdessen kaufen kann.
Da ich mit dem Rad zur Arbeit fahre, nicht auf ein Auto angwiesen bin, im Jahr selten über 10.000km komme und bis auf AHK, Tempomat und Leistung ab 120PS (Wohnwagen mit 900kg) kaum Ansprüche habe, bin ich bisher immer nur Autos 10 - 15 Jahre+ gefahren. Ich habe dann meist bewusst Reihenvierzylinder ohne Turbo gekauft.
Bisher ist das Rezept dahingehend aufgegangen, dass selbst, wenn ich nur den TÜV abgefahren habe und die Karre danach platt war, meine Kosten immer noch unter dem Wertverlust eines "jungen Gebrauchten" für 10.000 €+ lagen.
Wegen des Wohnwagens und zu erwartender Mehrkilometer hatte ich jetzt doch mit einem Diesel geliebäugelt.
Beiße mich diesbezüglich gerade in den A..., weil ich einen gut gepflegten 3BG 1.9TDI (131PS) mit nachgerüstetem Rußpartikelfilter habe stehen lassen ... nach meinem aktuellen Stand generell eine der besten Optionen, die ich hätte.
Hätte auch gerne einen Passat 3C oder 'nen A4 mit 2.0 TDI gekauft, zumal die Austattung meist etwas besser ist. Da gibt's aber den Sechskantstift der Ölpumpe, den DPF und, und, und ... die aus einem Auto mit hoher KM - Leistung schnell eine "Wundertüte" machen. Könnte natürlich zu Golf oder Oktavia greifen, da entfällt der Sechskantstifft, aber es bleiben die Tücken der ganzen Abgasgeschichte.
 
Thema:

Allgemeine Kaufberatungen - HIER HINEIN! :)

Oben Unten