Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 24.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Öffnen aus Safe Postition

    lomillo - - Elektrik & Co. 3B / 3BG

    Beitrag

    So meine Tür ist Gott sei Dank wieder offen! Geholfen hat folgender Tipp: ZV spinnt, Türschloss defekt und nur kalte Lötstellen! - Seite 33 - Elektrik & Co. 3B / 3BG - Passat Forum ALLES andere was über Fanghaken usw. bereits geschrieben wurde funktioniert NICHT! Ich habe das neuere Schloss 3b4 839 016m. Bei diesem muss man an dieser Stelle, mit einem dünnen langen Stahlschlitzschraubenzieher, ein Loch durch den Kunststoff bohren. Nach etwas drücken geht die Tür wirklich auf. Analyse: Das Sc…

  • Ich möchte das ausführlicher diskutieren. Ein Entwässerungsloch unten würde das Wasser ablaufen lassen, das sich im Türfaltenbalk sammelt (Wasser dort drinen hab ich selbst schon in zwei Passats gesehn) Ganz klever: Die untersten Pins des untersten Steckers enthalten die CAN-Bus Kabel. D.h. bei Sturmflut ist das Türsteuergerät nicht erreichbar. Diese Pins sind auch immer am meisten verkeimt. Leider kommt man schwer ran diese beidseitig zu reinigen. Pro: Das Wasser kann größtenteils ablaufen. Con…

  • Es gibt mit den Türen mehrere Probleme. Was man so liest in der Foren: 1. Mikroschalter defekt oder kalte Lötstelle 2. Türfaltenbalg steht bei Regen o.ä. unter Wasser (das ist üblich...) ->Stecker an der B-Säule verkeimt oder steht unter Wasser 3. Stecker im Türfaltenbalg rausgerutscht 4. Kabelbruch im Türfaltenbalg 5. Bowdenzug des Türgriffs zu fest gespannt Sollte man in den Türfaltenbalg unten ein Loch bohren, damit das Wasser nicht in die B-Säule läuft?

  • Meine hintere Tür ist jetzt dauerhaft zu. -Türpappe abgebaut und nach oben abgezogen ->machbar -In den Schlosskabelbaum reingemessen, alles hochohmig >30 kOhm Klingt nach Kabelbruch/kalte Lötstelle, obwohl ich vor ca . 1/2 Jahr alles nachgelötet und überpüft habe. Nun muss die Scheibe ab und der Agregateträger zur Seite gedrückt werden. Ich hoffe ich komme dann gut an das Schloss ran. Im Netz gibt es Fotos wo man das Schloss mit einem Draht/Schraubenzieher öffnen kann.

  • Re: Problem Türschloss HiRe

    lomillo - - Karosserie 3B / 3BG

    Beitrag

    Gleiches Problem mit noch altem Schloss. Das Schloss ist verriegelt und die Tür lässt sich nicht öffnen. Die Mikroschalter scheinen den Status unverriegelt an das Türsteuergerät zu melden. Der Motor rummelt hörbar beim Schließen der ZV. Tür zerlegen ist doof Theoretisch müsste es möglich sein via Stellglieddiagnose (VAG-COM, VCDS, Carport etc.) den Motor zu bewegen. Dazu habe ich aber nichts gefunden. Nun hab ich den Schaltplan mal angesehen. Es gibt zwei Möglichkeiten, wenn man die Türpappe ab …

  • Meine hinteren Türen machen auch Probleme. Sie gehen sporatisch nicht wieder auf. Rechts habe ich schon die Tür zerlegt und die Mikroschalter nach gelötet. Dort sah aber alles gut aus und hat nicht wirklich geholfen. Gelegtlich hilft klopfen unter dem Türschloss, oder einfach eine Fahrt mit dem Fahrzeug. Besonders nach Fahrten im Regen habe ich dieses Problem. Beim Öffnen summt das Schloss geht aber nicht auf. Gestern habe ich mir die Gummischläuche der Türen näher angesehen, in denen die Kabel …

  • Re: Tür öffnen? Einstellen

    lomillo - - Karosserie 3B / 3BG

    Beitrag

    Dazu sollte man aber das Teil, wo normalerweise der Türzylinder drin ist demontieren. Dann kommt man besser ran. Siehe http://www.passat3b.de/tips/tuerschloss.pdf

  • Re: Rost an Hinterachse

    lomillo - - Karosserie 3B / 3BG

    Beitrag

    Der Rost drückt der Unterbodenschutz innerhalb von 6 Monaten so weit weg, dass prima das Wasser drunter kriechen kann. Nachteil: Es bleibt immer schön feucht, da es nicht trocknen kann.

  • Re: 3BG Schaftleiste hält nicht

    lomillo - - Karosserie 3B / 3BG

    Beitrag

    Nebenfrage: Kann man durch häufiges ab-/aufstecken der Klammern den Lack kaputt machen? Bei mir klemmt ein Steinchen in der Dichtung und ich wöllte diese sowieso mal tauschen, in der Hoffnung, dass dadurch weniger Wasser innen durch die Tür läuft.

  • Das Wachs hilft bei Rost gar nichts. Sieht erst mal schön aus, aber es rostet fröhlich drunter weiter. Gut die Wasserzufuhr wird ca. 6 Monate eingeschränkt, danach hat der Rost das Wachs weg gedrückt.

  • Falls Ihr verzweifelt Geräusche im Riementrieb sucht: Meine Lichtmaschine bzw. Generator machte Geräusche. Dies hörte sich an wie ein tiefes Klackern. Hörbar wenn sich die Drehzahl des Kaltlaufes etwas reduzierte. Beim Abhören mit einem Schraubendreher wurde festgestellt, dass es besonders aus dem hinteren Teil der Lichtmaschine kommt. Wurde der Riemenspanner geringfügig entspannt, war Ruhe. Weder VW noch eine Firma, die auf die Reparatur von Lichtmaschinen spezialisiert war konnte sagen was def…

  • Knarzen an der Hinterachse

    lomillo - - Fahrwerk & Felgen/Reifen

    Beitrag

    Das könnten die Stoßdämpfer sein, die ihr Gas verloren haben. Damit sind die aber noch nicht völlig im Eimer, sondern machen nur Geräusche. Einfach bei TÜV/Dekra die Dämpfer messen lassen (ca. 10€) Die Lagerböcke kann man mit einem Spiegel begutachten.

  • In der Regel sind die Einspritzdüsen auf 12V und werden gegen Masse geschaltet.

  • Gemacht, getan Danke für eure Tipps , nun fährt es sich gleich viel schöner. Die Lagerböcke von Lemförder ca. 53€ je sehen so aus wie die orginalen und haben sogar VW ähnliche Teilenummern. Nur das Logo ist weg geschliffen. Nur die Schrauben (alles Dehnschrauben) vom Teildienst sind sehr teuer ca. 20€ je Seite. Den Wagenheber muss man ganz hoch drehen, damit man den Hebel der Drehmomentratsche ansatzweise nutzen kann. Die Achse nur mit dem Wagenheber abzustützen ist nicht ganz ungefährlich, ich …

  • Da kann ich mich mit ran hängen. -Riemenspanner gewechselt -Riemen gewechselt -Lichtmaschine überholt (Lager) -Viskokupplung gewechselt -Viskolager gewechselt (aufwändig) Es kommt ein klackern, hörbar im Leerlauf, wenn Motor warm, aus dem Bereich der Lichtmaschine. Klingt etwas wie ein Diesel, obwohl es ein 2.0 ALT ist. Wenn ich den Riemenspanner entspanne sind die Geräusche weg, obwohl alle Agregate noch mitlaufen. Nur die Servopumpe im Riementrieb ist noch nicht gewechselt. Sie hat ebenfalls l…

  • Brems- und Kupplungsbetätigungsschalter sind in Ordnung?

  • Die Heckklappe hat Justagepunkte. Vielleicht kann man dort die Schieflage korrigieren.

  • Bei mir sind die Ersten jetzt nach 12 Jahren gerissen. Die Lagerböcke sollte man im einfederten Zustand anziehen? Zumindest die große Schraube, die den Lagerbock mit der Achse verbindet. Wie hast Du das gemacht? Im einfederten Zustand kommt man ganz schlecht an die Schraube, ohne Hebebühne oder Grube...

  • Danke marc für Deine schöne Seite. http://www.passatplus.de/arbeitshilfen/fahrwerk/hinterachse/index.htm Wie lange halten die MAPCO-Lagerböcke schon? Km/Jahre?

  • Wenn Du auf Benzin startest und der Motor startet nicht richtig gibt es mehrere Möglichkeiten. 1. Deine Anlage sollte man gewartet werden, das Motorsteuergerät hat die Fehleinstellung der Anlage gelernt und liegt mit den Lernwerten beim Starten auf Benzin völlig daneben. 2. Die "EPC"-Lampe brennt in diesem Fall? Fehler auslesen solange die Lampe brennt. Vermutlich Kurbelwellensensor. 3. Der Motor hat noch andere unangenehme Eigenschaften "Ansaugrohrumschaltgestänge gebrochen" z.B.