Kaufberatung Stoßdämpfer

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • geheimsender schrieb:

    Habs gelesen.


    Seitdem nehme ich die Federn bei VAG nur noch OEM.Aber wie gesagt,das gilt nur für mich.Das muss jeder selber wissen.Aber es ist meine Meinung dazu wenn Du mich schon fragst.
    ..........

    Also:4 Stossis,2Staubmanschettenkits,4 Federn,2 Domlager hinten.Die Domlager vorn sind nur Gummipuffen,die kannst Du lassen wenn sie nicht gerissen sind.Und ich persönlich würde auch noch die Federteller VA kaufen.Weil ich da schonmal so ein 8er Gewinde weggedreht habe.
    Dann brauchst Du noch 4 Stoppmuttern M8 für besagte Federteller und zwei Sicherungsmuttern für die Schraubverbindung Stossd.VA und Querlenker neu.Die neuen Stoppmuttern für die Kolbenstange
    sind bei den Stossdämpfern dabei.Die "böse Schraube" kann drin bleiben.Das geht auch so.Aber es macht ja eh die Werkstatt.







    Hallo ‚geheimsender‘,


    sorry, dass ich erst jetzt zum Antworten komme, aber ich wollte wegen der Teile dann sinnvollerweise einmal zu VAG um mich ‚schlau zu machen‘..... hab‘ ich jetzt!


    Vorab aber erst einmal VIELEN DANK! wirklich sehr nett von Dir und hilfreich für mich! - und wie Du schon schreibst, ich habe Dich gefragt und kann Dir inhaltlich komplett folgen und werde mich so auch an Deine Anregungen halten.


    Deshalb war ich bei VAG und habe mir dort die jeweiligen Teile mal auf gelistet und mir jeweils eine Expolsionszeichnung und Preise ausdrucken lassen.
    Original Federn schlagen ja leider schon mit ca. €400.- zu Buche, aber ja offensichtlich nach Deiner Erfahrung kommt dabei wenigstens ein passendes harmonisches Fahrwerk bei rum.


    Da ich z.B. bei den Federtellern VA nicht ganz genau weiß, welche Teile ich sinnvollerweise ersetzen sollte (oben und unten oder soll ich auch die Anschlagpuffer erneuern usw.? -z.B. ist dort der Federteller einmal die Nr.2 der eigentliche Teller und die Nr.3 die Auflage dazu...)


    - Federteller VA eben? und ob man VA nur das Domlager (9) ersetzt oder auch den Lagerbock (13) und eben weil aus Gummi/Kunstoff? auch den Anschlagspuffer (6)?
    - bei der HA dann analog auch Anschlagspuffer (4) und dort auch die Federauflagen (7)?


    , vielleicht kannst Du 1x über die Bilder schauen und mir die jeweilige Abb.Nr. zum Teil sagen?
    (hoffe nicht unverschämt Dich so zu bemühen?!)


    Hab mal sowohl die Abbildungen VA und HA als auch die dazugehörigen Preise hier eingestellt - vielleicht ist es ja wie bei mir zu einem späteren Zeitpunkt hilfreich für jemand anderen.


    Danke schonmal vorab und Gruß


    Jan

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Schorni () aus folgendem Grund: COPYRIGHT Daten ENTFERNT. Das Regelwerk ist EINDEUTIG!

  • Also ich veruche es nochmal zusammenzufassen:
    Du kaufst im Aftermarket oder im "Zubehör" wie immer Du das nennen willst:

    -2Stossdämpfer VA.Sachs oder Bilstein meinetwegen.Der untere Federteller ist da dazu.Die untere Gummiauflage ist bei Koni auf jeden Fall dazu.Bei den anderen Marken weiss ich das nicht mehr so genau.Aber das weiss Dein Teileverkäufer.
    -1 Manschettenkit.Da sind 2 Anschlagpuffer und 2 Manschetten drin.Auch von Sachs meinetwegen.
    -2 obere Federteller.Die Nr2 in Deinem Bild.Gibts von Meyler und Febi.Die obere Federauflage aus Gummi ist da gleich dran.
    -4 Stoppmuttern M8 normales metrisches Gewinde.(hat Deine Werkstatt aber auch so da)
    -2 Stoppmuttern M12x1,5.Die Nummer 10 in Deinem Bild.

    Die Domlager vorn,die Nummer 9,sind nur Gummipuffen.Da ist kein Wälzlager oder dergleichen drin.Die würde ich nur tauschen,wenn sie gerissen sind.Die gibts auch von Febi,Sachs,Meyle usw. für wenig Geld.

    und bei VW die beiden Federn nach Fhgst Nr.

    für hinten:
    -Stossdämpfer selbe Marke wie vorn
    -2 Domlager (Nr11)
    -1 Manschettenkit (der ist wie vorn wieder für die ganze Achse kpl im Aftermarket.
    -und ok,die 4 Federauflagen Nr7.Die hatte ich vergessen.Die gibt es von Febi für kleines Geld.
    und bei VW:
    die beiden Federn

    Du kannst die Federn auch drin lassen wenn das wegen dem Geld ist.Sofern die nicht gebrochen sind.Ich bin nur von mir ausgegangen.Das würde ich so mache,wenn das mein Passat wäre wegen der Materialermüdung beim der Laufleistung.

    Desweiteren würde ich diese Bilder an Deiner Stelle wieder löschen,weil Du kein Copyright dafür hast.
    Alles klar jetzt?
  • Schorni schrieb:

    Leute, wie oft muss man eigentlich meckern bis mal die einfachsten Sachen eingehalten werden?
    Wie offensichtlich muss ein COPYRIGHT - grad von VW - noch sein, das man versteht das VERBREITEN ohne schrifliche Genehmigung UNTERSAGT ist?


    man man man echt.
    Schorni .... es tut mir wirklich leid und auch wenn das nichts nützt, ich hab es wider besseren Wissens gedankenlos gemacht!
    und eher gedacht - schau mal gute Bilder, da haben dann alle was davon ...... :D

    Asche auf mein Haupt und kommt nicht wieder vor :S

    P.S.: jetzt hab’ ich aber noch eins: hier geht es wieder (ipad) - versuche ich mit dem Handy das forum meinpassat.de zu öffnen, kommt immer noch der Hinweis auf ‚Temporäre Sperre‘ ?( Ideen, Hinweise??

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von funkjan ()

  • allo Leute. Bin aktuell wieder am Fahrwerk umstellen. Hatte zuerst 40/40 H&R Federn mit neuen KYB Excel-G Stoßdämpfern. Das war mir zu unharmonisch beim Ausfedern in Bodenwellen auf der Autobahn.
    Hab jetzt ein AP Gewinde drin, welches aber auch nicht so überzeugt in Summe. Ist zwar harmonischer aber eigentlich im Alltag zu hart.

    Hab mir jetzt die 30/30 Eibach Pro Kit Federn besorgt. Jetzt bin ich unsicher mit welchen Stoßdämpfern ich das kombinieren soll. Wieder die KYB oder lieber Sachs Super Touring? Hab keine Lust wieder alles umzubauen.

    Vielen Dank schon mal