gebrauchte AHK geschnittener Kabelbaum

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • gebrauchte AHK geschnittener Kabelbaum

    Hallo,

    ich habe gestern eine gebrauchte (orginal) AHK in meinen Passat 3C eingebaut. Mechanisch hat es gut geklappt. Elektrisch wurde das Steuergerät und ein geschnittener Kabelbaum mitgeliefert. Dieser beinhaltet die 13pol Buchse, ca. 1,5 m
    Kabel, Stecker für die Rückleuchte und die beiden Stecker für das Steuergerät. Hatte die Hoffnung, das man beim Einbau erkennt, wo man die offenen Kabel (da wo der Seitenschneider zugeschlagen hat) auflegen kann. Dem war leider nicht so.

    Der eine Stecker vom Steuergerät ist schwarz und geht zur 13pol Buchse und zur Rückleuchte - da ist also alles klar.

    Der andere Stecker ist rot und hier müssen neben den 12V auch die anderen Signale eingespeißt werden. Ich weiß nur nicht wo ich die Kabel anklemmen soll.

    Wenn mir das jemand sagen könnte wäre super!

    Die Einbausituation zeigt das Bild (falls es klappt)

    sonst siehe:
    http://www.bildershare.de/?v=14112009271.jpg
  • Stecker für die Rückleuchte


    Ist das kein originale?? Wüsste nicht wozu ein Stecker an die Leuchte sollte.

    Der rote Stecker:

    Ab November 2004
    [list]
    Pin 1 >> br >> Masse nähe AHK Stg
    Pin 2 >> sw/gn >> Sicherungshalter C Sicherung 6
    Pin 3 >> sw/ro >> BNSTG Stecker T16g/ Pin2 (Bremsschalter)
    Pin 7 >> or/gn >> Can h (T20e Pin15, Can Gateway)
    Pin 8 >> or/br >> Can l (T20e Pin5, Can Gateway)
    Pin 9 >> li/ro >> Sicherungshalter C Sicherung 31
    Pin 11 >> ge/ro >> Sicherungshalter C Sicherung 29
    Pin 12 >> ws/ro >> Sicherungshalter C Sicherung 30
    [/list]


    Ab Mai 2006
    [list]
    Pin 1 >> br >> Masse nähe AHK Stg
    Pin 2 >> sw/gn >> Sicherungshalter C Sicherung 6 (5A)
    Pin 3 >> sw/ro >> BNSTG Stecker T16g/ Pin2 (Bremsschalter)
    Pin 7 >> or/gn >> Can h (T20e Pin15, Can Gateway)
    Pin 8 >> or/br >> Can l (T20e Pin5, Can Gateway)
    Pin 9 >> li/ro >> Sicherungshalter B Sicherung 3 oder 4 ( high oder low Box)
    Pin 11 >> ge/ro >> Sicherungshalter C Sicherung 28 (20A)
    Pin 12 >> ws/ro >> Sicherungshalter C Sicherung 38 (15A)
    [/list]


    Alex
  • "Alex679" schrieb:

    Stecker für die Rückleuchte


    ...
    Der rote Stecker:

    Ab November 2004
    [list]
    Pin 1 >> br >> Masse nähe AHK Stg
    Pin 2 >> sw/gn >> Sicherungshalter C Sicherung 6
    Pin 3 >> sw/ro >> BNSTG Stecker T16g/ Pin2 (Bremsschalter)
    Pin 7 >> or/gn >> Can h (T20e Pin15, Can Gateway)
    Pin 8 >> or/br >> Can l (T20e Pin5, Can Gateway)
    Pin 9 >> li/ro >> Sicherungshalter C Sicherung 31
    Pin 11 >> ge/ro >> Sicherungshalter C Sicherung 29
    Pin 12 >> ws/ro >> Sicherungshalter C Sicherung 30
    [/list]


    ...

    Alex


    Hallo, erst mal vielen Dank für die Infos. War die Woche unterwegs aber wollte am WE weiter machen.

    Das mit den drei zusätzlichen Steckern passte - sind entfernt.
    Der gebrauchte Kabelsatz stammt aus einem Fahrzeug, in dem die Kabel vom Werk aus vorhanden waren. Die Kabel, die bei mir auf der linken Seite vorhanden sind sind nicht so umfangreich (s.u.). Gehe ich da recht in der Annahme, das ich da Leitungen nach vorne legen muß und falls ja brauche ich da noch einen Stecker?

    An meinem roten Stecker sind folgende Kabel:

    größer 1,5^2
    rot/weiß
    rot/gelb
    rot/lila
    kleiner 1,5^2
    braun
    grün/schwarz (gelbe Punkte)
    rot/schwarz
    orange/braun
    orange/grün

    An dem Stecher auf dem Kot-Fügel gibt es die folgenden Kabel:
    größer 1,5^2
    rot/weiß
    kleiner 1,5^2
    blau/scharz
    grau/weiß
    grau/lila
    grau/gelb
    grün/weiß
    grün/rot

    Dann gibt es noch das Kabel zur Rückleuchte:
    braun
    schwarz
    schwarz/blau
    braun/grau

    Frage die ich mir nun stelle, kann ich da Kabel miteiander verbinden, oder muss ich alle nach vorne führen
  • Ich hatte mal eine AHK mit Nachrüst E-Satz und ESP Einbindung im 3C Variant nachgerüstet.
    Dieser E-Satz wurde u.a. in das Bus System eingeschleift und dann auch das ESP beim Freundlichen umprogrammiert.

    Das mit dem "wieder einbinden" eines abgeschnittenen Teilkabelbaums würd ich mir gut überlegen, nicht dass Du Dir die Elektronik zerschredderst. So teuer ist ein Nachrüst E-Satz mit ESP Einbindung nicht.
  • Hallo,
    ich habe ebenfalls eine AHK wie von quad44 bereits beschrieben vorliegen. Der Kabelbaum, der zum vorderen Sicherungskasten geht, wurde abgeschnitten. Da mein Passat schon deutlich >> 200.000 km runter hat und ich nur einen Fahrradträger auf die AHK installieren möchte, würde mich interessieren, wie ich möglichst preisgünstig den vorhandenen, abgezwickten Kabelsatz bzw die Beleuchtung am Radträger ans Laufen bekommen kann.
    Die ESP Einbindung der AHK braucht es von meiner Seite aus nicht, da kein Hängerbetrieb mit diesem Fahrzeug mehr erfolgt. Für den Radträger wäre das ESP Programm für den Hängerbetrieb in jedem Fall nicht optimal.
    Vielen Dank vorab.