Federn vom VW Sportfahrwerk

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Hi Rollo

    Als ich mich vor ein paar Monaten zwecks einem Sportfahrwerk für den 3BG 2.5TDI 4M Bj. 05/03 erkundigte, fragte ich auch nach dem VW-orig. Sportfahrwerk.

    Um die Details mal außen vorzulassen: Der Preis des VW-SFW war selbst für meinen befreundeten Werkstattbesitzer nicht geringer als der für ein komplett justierbares Gewinde von H&R. Und das bei bekannten "Qualitäten" des VW-SFW. :lol:

    OK, zugegebener Maßen ist es generell schwer für den 2.5 TDI 4M ab 03 etwas zu finden. Es mag sein (sorry, hab leider keine Ahnung), dass es für andere Modelle anders aussieht.

    Daher würde ich mir mal überlegen, ob es denn unbedingt die VW-Federn, bzw. das VW-FW sein müssen. Mit nem Gewinde kannst du die Höhe doch auch frei wählen!

    MFG
    Thomas
  • Federn erneuern?

    Moin Jungs,

    zum Thema Fahrwerk liest man immer nur Stoßdämpfer erneuern...

    Wie sieht das eigentlich mit den Federn aus?
    Haben die eine *unbegrenzte* Lebenserwartung oder werden die erst nach ´nem Federnbruch getauscht?

    Wann würdet Ihr Federn erneuern?
    Gibt´s da etwas Offizielles von VW zu dem Thema?

    So long
  • sind denn die dämpfer vom vw sportfahrwerk gekürzt?wenn ich 30mm eibach verbaue brauche ich ja keine geküzten dämpfer oder?welche dämpfer empfiehlt ihr zu den eibach?
    hatte bei anderen autos immer das problem bei 30-40mm federn, das das fahrverhalten immer schlechter wurde wenn man mal 4 leute mitgenommen hat.
  • Hi Phil
    Hi Highline,

    also ich habe zu den Eibach 30mm die Orginalen Dämpfern drinne.
    Die Federn waren von Anfang an (0 Km) drinne.
    Die Dämpfer habe ich dann bei ca. 100.000 Km getauscht, auch wieder gegen Originale. Finde die Abstimmung noch ganz ok. und wollte keine
    versuche mehr Starten. Hatte mir mal die B8 von Bilstein gekauft.
    Ergenis:Super Straßenlage aber für mich viel zu straff. Habe Sie dann
    wieder rausgeschmissen und die Orginalen eingebaut.

    Was die Federn angeht, habe noch nie gehört, dass die irgendwann
    raus müssen. Es sei denn diese haben sich stark gesetzt oder haben
    starke Korrosion oder Federbruch.
    Sonst wüste ich keine Grund. Ob es von VW diesbezüglich Vorschriften
    gibt weiss ich nicht.
  • Hallo zusammen,

    kann hier jemand mal seine Erfahrungen zu dem Sportfahrwerk besser
    Sportfeder berichten?
    Habe zur Zeit die Eibach 30mm mit den Originall Dämpfern drinne und finde die etwas zu hart. Bin am Überlegen die Orginalen Sportfedern zu kaufen.

    Will jetzt auch keine Diskussion über die Härte von Federn los treten.
    Die gibt es ja hier im Forum zu genüge.

    Wäre schön, wenn einer schon mal beides gefahren hat und berichten kann wie gross der Unterschied ist.

    Achja. Gibt es eigentlich eine genrelle Freigabe von VW wenn man die
    Orginal Sportfedern einbaut?
    Laut dem Teiledienst vom Freundlichen gibt es sowas nicht. Hatte beim
    dem auch den Eindruck das dieser keine Ahnung hat.

    Gruss