Abnehmbare Anhängerkupplung

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Abnehmbare Anhängerkupplung

    Hallo ins Forum. :)


    Ich habe an meinem "Dicken" eine abnehmbare Anhängerkupplung "entdeckt", komplett mit allem Drum und Dran. :D Noch habe ich nicht genau nachgeschaut, ob es sich um eine (originale) AHK ab Werk (gab es sowas überhaupt?) oder eine aus dem Zubehör (z.B. von Rameder, Westfalia etc.) handelt. Mache ich aber morgen noch.


    Was ich ja eher kontraproduktiv an der
    Verwendung einer AHK (bei meinem Passi) finde, ist der gleichzeitige Einsatz meines TA Technics Gewindefahrwerks. Passt irgendwie nicht an meine Limo. *lach* Zudem brauche ich die AHK eh nicht, da ich nicht mit Hänger fahre. Naja, das Gewicht - ich denke das sind so knappe 20kg, was ich quasi umsonst herumschleppe, ist ja auch nicht ohne...


    Ich habe hier eine kleine, aber feine freie Werkstatt (wo ich wegen dieser Geschichte noch nicht vorgesprochen habe). Dort würde ich die AHK demontieren lassen. Ja, auch wenn die Mechaniker dort alles wissen (sollten), würde es mich persönlich schon interessieren, was beim Ausbau / der Demontage (unbedingt) zu beachten ist.


    1. Mit welcher ungefähren Arbeitszeit ist bei der vollständigen Demontage zu rechnen? Ungefähre Kosten?
    2. Bekommt man den E-Satz (Kabelbaum) auch vollständig mit ausgebaut? Ist ja wichtig für einen etwaigen Verkauf.
    3. Was könnte man preislich für eine solche AHK noch "verlangen"?
    4. Ist eine Austragung aus irgendwelchen Fahrzeugpapieren notwendig? Also auch in Bezug auf mein verbautes und eingetragenes Gewindefahrwerk, Stichwort: "Fahrzeughöhe"?
    5. Ist auf irgendetwas BESONDERS bei der Demontage zu achten?


    Vielen Dank für eure Antworten im Voraus. :)



    Viele Grüße

    Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Schorni ()

  • Hi,

    eventl kann ich bisschen helfen.

    1 würde schätzen ca 2 Std
    2 kommt drauf an ob Original oder Zubahör, ob mit adaptersatz oder eingelötet.
    3 schau im Netz denke 70-150€ je nach Zustand
    4 Nein es sei denn in deinen Fahrwerk Papieren steht etwas drin das keine kombination mit einer AHK möglich ist
    5 Evtl bleibt ein Ausschnitt über in der SToßstange und du solltest evtl die entstandenen Köcher versiegeln