Passatfahrer aus Kassel Land grüßt

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Passatfahrer aus Kassel Land grüßt

      Hallo zusammen,


      ich wollt mich nur mal kurz hier vorstellen der Höflichkeit halber


      Ich bin zwar kein falscher Fuffziger aber doch schon kurz über der halben 100

      Schrauben am Auto ist schon sehr lange immer wieder mal angesagt, momentan eben auch weil Werkstattstundenpreise und Frührente nicht richtig zusammen gehen wollen.
      Passend zum Alter haben
      meine Frau und ich uns einen inky blue blauen Passat Limo zugelegt.
      Das ist nun nicht mein erster VAG Wagen, da war ein Audi 80 B4 TDI als Jahreswagen, danach kamen ein paar Audi 200 turbo quattro 20V oder V8, der Typ44
      oder auch nen Octavia und nen C4 waren schon dabei, nen Golf IV und einige andere Autos zwischendurch und nun halt der Passat in Co-Existenz mit einem 2004er A4 B6 Cabrio.


      Allerdings - da ich etwas ausgebremst bin gesundheitlich . wird dies nicht immer SOFORT und JETZT passieren, ich bin nicht 24/7 online (nicht weil spießig und Einsiedler) sondern weil
      mir meine Schmerzen da einen Riegel vorschieben - ich wäre es gern - ok, vielleicht reicht auch 12/7 aber naja.... Würde halt viel lieber und öfter Zeit finden mal durch die Foren oder das Netz zu stöbern oder am Auto zu schrauben.


      Also, bitte keine SOFORT-Antworten erwarten, Eile mit Weile ist das Motto.


      Grüße aus der Nähe von Kassel an alle


      Michael
    • Glück auf zusammen,

      ich möchte mich ebenfalls der Höflichkeit halber einmal kurz vorstellen. Mein Name ist Michael und komme aus dem Ruhrgebiet. Ich werde dieses Jahr 45. Ebenso wie der Michael aus dem Kasseler Land (einen lieben Gruß ins Kasseler Land ) bin ich gesundheitlich auch etwas lädiert und deshalb auch nicht wirklich immer und jederzeit online.
      Was das Schrauben angeht, so habe ich vor gefühlten 100 Jahren mal den Beruf des Kfz-Mechanikers in einer BMW Vertragswerkstatt erlernt. Bin aber nun schon einige Jahre raus dem Beruf, aber kann das Schrauben nicht wirklich lassen. Zwar nicht mehr in dem Rahmen wie in vergangenen Zeiten, aber ab und zu mal den Schrauben- schlüssel schwingen muss einfach sein.
      Nun, seit gestern bin ich nun Besitzer eines Passat 3BG Varianz 1,8 T Bj. 1997.
      Ich freue mich darauf, etwas mehr über dieses Fahrzeug und seine Eigenarten zu erfahren, sowie auch über allgemeines technisches ( aber auch nichttechnischen) geklöne.

      Als denn

      Liebe Grüße

      DerMicha