Hinterachse Nivomat oder MAD Zusatzfedern

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Hinterachse Nivomat oder MAD Zusatzfedern

    Mein Passat mit R-Line Paket und serienmäßigen 18 Zoll Felgen müsste - wenn ich es richtig gelesen habe - eine serienmäßige Tieferlegung von 10 mm haben. Zudem ist werksmäßig eine Anhängerkupplung verbaut.


    Bei beladenem Kofferraum und Anhängekupplungs-Fahrradträger mit 2
    Fahrrädern geht die Fuhre hinten bereits ordentlich in die Knie.


    Ich bin auf der Suche nach einer Lösung, da keine Niveauregulierung verbaut ist. Ich habe diverse Infos zu Nivomat gefunden und zu Zusatzfedern von der Firma MAD. Bei Systeme haben wohl ihre Vor- und Nachteile.


    Wobei ich bei der teureren Variante (Nivomat) keinen Anbieter finde, der diese vertreibt. Ist das System zur Nachrüstung nicht mehr lieferbar?


    Bei der MAD Zusatzfedern schreiben die einen, dass das Heck im unbeladenen Zustand höher als Serie steht, was ich mir in Verbindung mit der Tieferlegung optisch noch bescheidener vorstelle.


    Leider finde ich keine Bilder oder verlässliche Infos. Kann mir jemand etwas zu einem der beiden Systeme sagen? Gerne auch Alternativen. Danke und Grüße