Drehmomentstütze einstellen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Drehmomentstütze einstellen

    Nach dem Wechseln der Motorlager (Hydrolager) muss die Drehmomentstütze beim Passat 3B5 (BJ98)eingestellt werden.
    Das sieht so aus:
    https://i.ebayimg.com/00/s/OTYwWDcyMA==/z/WkYAAOSw2hhcofC9/$_10.JPG
    An der Karosse ist vor ein Gummipuffer angeschraubt und am Motor ein Rahmen.
    Diesen Rahmen kann ich durch
    Langlöcher in der Höhe einstellen. Im Netz habe ich dazu gefunden:
    "Dazu Anschlag durch Eigengewicht auf dem Gummipuffer für Drehmomentstütze aufliegen lassen und Schrauben mit 40 Nm festziehen."
    Das heißt aber, dass der Motor jetzt mit seinem Drehmoment sich vor nach oben aufbäumt und den maximalen Hub machen kann. Gleichzeitigt liegt die Stütze auf dem Gummi im Leerlauf auf und schüttelt an der Karosse.
    Ich denke fast das es das Beste wäre den kleinen Rahmen 5mm höher als wenn er auf dem Gummi aufliegt anzuschrauben. Allein schon aus dem Grund dass sich die neuen Motorlager irgendwann mal setzen.
    Wie seht ihr das?
    Viele Grüße!
    Marko