Elektrik Probleme

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Elektrik Probleme

    hallo Leute bin neu hier.... Erstmal einen schönen Gruß an alle....

    So ich habe folgendes Problem.....
    1. Sobald ich die Zündung anmache, gehen meine Scheinwerfer mit an.........
    2. während der Fahrt geht ab und an mein Warnblinker einfach mal so an.... Sobald
    ich das Auto starte geht der Warnblinker auch Für ganz kurze ZEIT an...... Ich dachte voll hat der Schalter ne Macke, aber der ist es net weil ich den schon ausgebaut habe... Aber das Problem ist immer noch....
    3. wenn ich das Auto Versuche an der Fahrertür abzuschließen geht nur diese zu und sonst keine Tür..... Wenn ich aber auf der Beifahrerseite abschließe geht das gesamte Auto zu, aber die Fahrertür geht sofort wieder auf..... Auf die Fernbedienung reagiert das ganze Auto überhaupt nicht.....

    ;( ;( ;( ;( ;( ;( ;(

    So ich hoffe jemand von euch hat ein paar Ideen.... Danke schön mal im voraus.......

    Und übrigens mein Name ist Chris.....

    Passat 3b 1.8t variant.....
  • zu 1 nur die Scheinwerfer oder auch Stand- und Rückleuchten ? Wenn nur die Scheinwerfer, Lichtschalter defekt ?
    zu 2 könnte Wassereinbruch im Fußraum vorne links sein. Komfortsteuergerät feucht geworden oder Kabelbaum oxidiert. Über das Komfortsteuergerät werden auch die Blinker beim Auf- bzw. Zuschließen angesteuert.
  • Pun-isher schrieb:


    1. Sobald ich die Zündung anmache, gehen meine Scheinwerfer mit an.........

    Bei dir wird am Lichtschalter eine Brücke vom TFL Kontakt zum Abblendlicht Kontakt gelegt sein. Ergo TFL ist an.

    Pun-isher schrieb:


    2. während der Fahrt geht ab und an mein Warnblinker einfach mal so an.... Sobald ich das Auto starte geht der Warnblinker auch Für ganz kurze ZEIT an...... Ich dachte voll hat der Schalter ne Macke, aber der ist es net weil ich den schon ausgebaut habe... Aber das Problem ist immer noch....

    Eventuell Wassereinbruch.

    Pun-isher schrieb:


    3. wenn ich das Auto Versuche an der Fahrertür abzuschließen geht nur diese zu und sonst keine Tür..... Wenn ich aber auf der Beifahrerseite abschließe geht das gesamte Auto zu, aber die Fahrertür geht sofort wieder auf..... Auf die Fernbedienung reagiert das ganze Auto überhaupt nicht.....

    Typisches Türschloss/Microschalter leiden.
  • also schon mal danke für die antworten....
    Zu meinem Licht Problem....
    Hab jetzt mal den Schalter ausgebaut.... Licht bleibt schön aus..... Auto lässt sich wunderbar starten..... Sobald ich den Lichtschalter wieder dran hänge muss ich das Auto überbrücken....
    Bei dem Warnblinker Problem denke ich mal ich habe da auch was gefunden, wenn die komplette blende von der Konsole ab ist passiert gar nix mehr..... Der Schalter lässt sich super drücken... Sobald die blende drauf ist will der Schalter nimmer so.... Ich denke mal da ist einfach nur Dreck in der blende........

    Was mir jetzt aber noch auf gefallen ist, meine leerlaufdrehzahl spinnt ab und an..... Der regelt wie ein Wilder hoch ind runter....
    Meine frage ist jetzt kann ich der Regler einzeln wechseln oder muss die ganze Drosselklappe raus.....

    Immer Wied r schön wenn man sich ein neues Auto kauft und die Macken dann anfangen wenn der Bock in der halle steht.... Aber beim Kauf nur das beste :D :D