Visko-Lüfterkupplung aus- und einbauen - 3B5 - ATJ - Rechts-/Linksgewinde

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Visko-Lüfterkupplung aus- und einbauen - 3B5 - ATJ - Rechts-/Linksgewinde

    Hi Folks,

    der 3B5 @ USA benötigt ein wenig Pflege(Riemenwechsel inkl. Spannelemente). Ich muss hierzu den Viskolüfter abnehmen.
    Mein erster Versuch das ganze mit einem 8mm Innensechskant zu lösen schlug fehl. Ich habe nicht das offizielle VAG Tool Zweilochmutterndreher
    -3212-.
    Das ganze ist gemäß Vorgaben mit 45Nm angezogen, vermutlich aber festgebacken. Ein vergleichbares Werkzeug zum gegenhalten habe ich nun besorgt. Ob das taugt wird sich noch zeigen.

    Einen neuen Bolzen habe ich, sofern ich den alten dann gelöst bekommen.
    Wenn ich das richtig sehe, dreht sich der Lüfter (vor dem Fahrzeug stehend) entgegen des Uhrzeigersinns. Löserichtung der Kupplung wäre mit Drehrichtung des Lüfters oder? (Linksdrehung). Demnach müsste ich am Bolzen ebenfalls nach links drehen zum Lösen (normales Gewinde demnach). Im ESA wird hierzu nicht explizit eine Aussage getroffen:
    "Riemenscheibe für Visko-Lüfterkupplung mit Zweilochmutterndreher -3212- gegenhalten und mit 8 mm Innensechskantschlüssel vom Halter für Nebenaggregate abschrauben."

    Kann das jemand bestätigen? Kann ich mit einen Pressluftschrauber beigehen?
    Hinweise? Workarounds?

    Danke für die Unterstützung!

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Ducati620 ()

  • Das ist ganz normales Gewinde.Also geht gegen den Uhrzeigersinn auf.Es geht auch jeder andere Zweilochdings mit 4mm Zapfen.Es muss nicht das VAG Werkzeug sein.
    Also mit Maulschlüssel Riemenspanner runter drücken,Keilriemen runter,Viscolüfter gegenhalten und von hinten mit langem Imbus und Halbzollratsche rein.Für den Viscolüfter ist keine Servicestellung nötig.Der geht auch samt Schaufelrad nach oben raus.Dann draussen Schaufelrad umbauen und das ganze retour.Ich glaube,ich hatte die Lima noch weggenommen dafür.
  • Danke für die schnelle und ausführliche Anleitung.
    Das Schaufelrad werde ich nicht abnehmen denke ich. Geht vorrangig um den Keilriemen und den Riemenspanner. In die Servicestellung muss ich sowie, da Keilrippenriemen und Spanner auch erneuert werden sollen.

    Ich werde das zeitnah angehen und dann hier berichten!

    Aloha!
  • Da ich nicht das große VAG Tool habe (2-Loch-Dings) kann ich an der Stelle wenig Hebel-/Gegenkraft aufbringen. Daher habe ich nur den Innensechskant auf der anderen Seite. Bit und Ratsche (1/2") sind da. Ob der Hebel in dem beengten Bereich dann ausreicht weiß ich noch nicht.
    Der Ratschen-Schlagschrauber (LINK) würde zumindest das Anlösen mit einem guten Bit unterstützen.

    Ich befürchte das dieser Bolzen vielleicht 2-3x im gesamten Fahrzeugleben bewegt worden ist.

    Mal schaun'!

    THX!
  • Kauf Dir doch einen.Die kosten 10 Euro noname.Für 17 Euro gibt es einen wo Gedore oä draufsteht.Meiner ist von SW Stahl und der ist ok.Du brauchst schon was zum Gegenhalten.Einbauen und Festschrauben musst Du den Lüfter dan auch wieder.
    So eine Luftratsche habe ich auch.Das ist mehr ne Schraubhilfe.Die hat nicht viel Power.100NM schafft meine.Du kannst sie aber rattern lassen und nebenbei wie eine normale Ratsche benutzen.Also von Hand damit Schrauben.Mit der einen Hand und mit der anderen den Zweilochmutternschlüssel halten.Sobald die Schraube locker genug ist,übernimmt die Luftratsche dann.Ich würde das dort aber nicht damit machen weil Angst hätte,die Imbuschraube rund zu machen.

Execution time: 0.0938s (91,79% PHP, 8,21% SQL) | SQL queries: 35 | Memory-Usage: 6,79 MB