B7 kaufen...Sitzverstellung unklar...???

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • B7 kaufen...Sitzverstellung unklar...???

    Hallo,

    ich habe gesucht, aber nichts gefunden, wenn es dazu schon etwas gibt, dann sorry!

    Ich hatte jahrelang einen Passat 3BG Vari (siehe Avatar), den ich aber im Juni letzten Jahres verkaufen musste, weil sich die anstehenden Wartungskosten nicht mehr rentiert hätten. Derzeit fahre ich einen Octavia, mit dem ich aber unglücklich bin.
    Deshalb wollte
    ich mir nun einen gebrauchten B7 Variant kaufen, wahrscheinlich Diesel, mit 140 oder 170 PS und DSG, max. so 5 Jahre alt.
    Da gibt es ja so einige.
    Nun aber zu meiner Frage: Wenn ich schaue, gibt es bei den meisten elektrische Fahrer-Sitze, da ist dann ein runder Vierwege-Steller und dahinter noch ein Knubbel und dann ein Pumphebel!
    Da ich 1,92 m bin und meine Frau 1,66 m, hassten wir bisher immer die Höhenverstellung über das Pumpen, wir kennen bisher nur manuelle Sitze!!!
    Ist der Hebel im B7 bei diesen Sitzen auch für die Höhe, also muss ich da auch pumpen wie doof?


    Vielleicht kann mich da ja jemand aufklären, da wäre ich wirklich dankbar!

    Am liebsten hätten wir ja die Memorysitze, wo dann alles elektrisch und abspeicherbar ist, aber die sind sehr rar beim Passat, wenn man nur gebraucht kaufen kann.
    Beim Superb, der auch in Frage käme, gibt es Memorysitze wieder fast on mass.....aber das ist eben ein Skoda und kein Passat....!!!

    Danke!

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Topotec ()

  • Moin,

    ich habe den selben Sitz in meinem B7.

    Der runde 4-Wege Knopf ist für die el. Lendenwirbel Verstellung.ck
    Der leicht schräge Hebel rechts daneben ist nur für die Rückenlehne (elektrisch vor und zurück).

    Die Höhenverstellung ist in der Tat über "pumpen" zu erledigen. Unsere Körpergrößen sind nahezu gleich. Ich 190cm und meine Frau 172cm.

    Manchmal nervt es, ja. Leider gab es kein anderes Fahrzeug mit ähnlicher Ausstattung. Wenn der große Geldsegen kommt wird nachgerüstet, falls möglich. Das scha ich mir aber erst an, wenn es so weit ist.

    Schöne Grüße