Startet nicht, geht bei Fahrt aus, Motor tackert

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Startet nicht, geht bei Fahrt aus, Motor tackert

    Hallo liebe Passat Community, mein Passat macht Probleme, aber um es genau zu sagen.

    -Der Motor Tacker ab und zu hörbar bei einer Drehzahl von unter 2000.
    -Der Motor springt nicht an und es leuchtet EPC
    auf, aber wenn man bis zu 1 Stunde wartet geht er wieder, dies tritt meistens bei Fahrten von 2km auf
    -Bei Stau leuchtet die Ölwarnleuchte auf und vor allem wenn er einen Anhänger ziehen muß.

    Der Fehlerspeicher sagt folgendes:

    Quellcode

    1. 16514
    2. P0130Beheizte Lambdasonde 1,
    3. Zylinderreihe 1, -Fehlfunktion Stromkreis ----- Heizelement funktionslos,
    4. schlechte Kontaktierung,
    5. Kabelbaum, beheizte Lambdasonde

    Quellcode

    1. 17927
    2. P1519 Nockenwellenregelung, Zylinderreihe 1- Fehlfunktion ------- Öldruck
    3. im Zylinderkopf zu niedrig,
    4. Nockenwellenstehler klemmt/defekt

    Quellcode

    1. 17536
    2. P1128 Langzeitkraftstoffreglung, gesamter Drezahl-/Lastbereich,
    3. Zylinderreihe 1 - Gemisch zu mager ----- Kraftstoffdruck/-pumpe,
    4. Einspritzventil(e)/-düse(n), einlass-/ auslassseitige Undichtigkeit, Sekundärlufteinblasung, Schlauch undicht

    Quellcode

    1. 17545
    2. P1137 Kurzzeitkraftstoffregelung, Leerlauf, Zylinderreihe 1 - Gemisch
    3. zu fett ------ Kraftstoffdruck, Einspritzventil(e)/- düse(n),
    4. Aktivkohlefilter-Magnetventil
    Fahrzeug:
    Modell: Passat Variant B5 (Typ 3B)
    Baujahr: 1999
    Motor: 1.8
    Leistung in PS: 125
    Getriebe: Automatik
    Kraftstoff: Benzin

    Kann mir jemand weiterhelfen?


    Gruß trainmen

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von trainmen ()