Standheizung tut´s nicht mehr

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Standheizung tut´s nicht mehr

    Hallo Forum,

    ich habe ein Problem.
    An meinem 3C Variant, 2,0 L TDI, 170 PS PD, Bj. 2008, 40.000 Km, tut es die Standheizung nicht mehr.
    Hättet ihr eine Idee, woran es liegen könnte?
    Ich hatte den Wagen als Neuwagen gekauft und die Standheizung von Werk aus mitbestellt, also keine nachgerüstete.
    Ich hatte meinen
    Wagen schon bei VW und die haben den Fehler nicht gefunden. Angeblich wäre alles, woran es liegen könnte, in Ordnung.
    Nachdem ich dann knapp 400,- für nichts(!) :evil: bezahlt habe, konnte ich den Wagen "kaputt" wieder mitnehmen! :kotz: :cry:
    Die haben folgende Dinge geprüft:
    - Temperaturfühler i.O.
    - Flammwächter und Glühkerzen i.O.
    - Verbrennungsluftgeläse i.O.
    - Umwälzpumpe i.O.
    - Dosierpumpe und Fördermenge i.O.
    - Kraftstoffpumpe ausgebaut und geprüft i.O.
    - Kraftstoffleitung vom Tank zum Heizgerät i.O.
    - 2. Batterie vorsichtshalber aufgeladen i.O.

    Bin mit meinem Latein am Ende :(
    Die Standheizung schaltet sich sofort nach dem einschalten wieder aus, innerhalb ca. einer Sekunde.

    Anfangs war es so, das sie mal ging, dann wieder nicht, das wurde immer schlimmer, dann lief sie an und ging nach 3-4 Minuten wieder aus und jetzt geht sie sofort, wie eben erwähnt, innerhalb einer Sekunde wieder aus.

    Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht oder ne´ Idee?

    vielen Dank,

    Gruß Olli
  • Re: Standheizung tut´s nicht mehr

    Was das Geld betrifft, so habe ich den Fehler gemacht und vorab einen Reparaturauftrag unterschrieben auf dem stand das bei der Standheizung der Fehler gesucht und dann repariert werden soll. Die haben mich dann angerufen und gesagt, das sie den Fehler noch nicht gefunden haben und ob die weitersuchen sollen, nur wäre ich jetzt schon bei 400,-. Daraufhin habe ich die weitere Fehlersuche abgebrochen, da bein Buget begrenzt ist. Eigentlich war ich davon ausgegangen, das die komplette Reperatur max. 400,- kostet.

    Moralisch fand ich das trotzdem mies, aber es gibt wohl keine guten VW-Händler... Und sowas wie einen Schlosser-Ehrgeiz, und sozusagen weitersuchen, ohne gleich jede Minute aufzuschreiben und abzurechnen, gibt es wohl auch nicht mehr.
    Bin sehr enttäuscht, wenn ich bedenke, das ich für über 30.000 ,- dort einen Neuwagen gekauft habe.

    Ich habe mit einem anderen Vertragshändler gesprochen, den ich privat kenne, der allerdings eine andere deutsche Automarke vertritt, welche nicht mein Fall ist, der sagte mir, er hätte das nicht so gemacht, da hätte er ein schlechtes Gewissen gehabt, mir 400,- abzuknöpfen für "nichts".
    Und dabei waren meine Freundin und ich am überlegen, das meine Freundin dort auch einen Neu- oder Jahreswagen kauft, Polo oder Golf 6, aber das ist erstmal nach hinten gerutscht.

    Ob die mal so lange lief, bis sie keinen Kraftstoff mehr bekam ist mir eigentlich nicht bekannt.
  • Re: Standheizung tut´s nicht mehr

    Die hat doch einen eigenen Tankentnehmer, da kann die nicht leer laufen, es sei denn der Tank selber ist leer.
    fahr mal zu einem richtigen Webasto-Partner. Hier in Berlin könnte ich Dir einen guten empfehlen (aus eigener erfahrung)
    Meine gung auch nach ein paar Mintuen aus. Glühstift im A. und wasserpumpe hatte auch nen ding weg. in meiner alles in einem Gerät, bei Dir ist die wasserpumpe ja separat (laut meinem Wissensstand)
    Kann sein, das Deine STH sich in den Sperrzustand versetzt hat aufgrund eines Mangels. für eine richtige webasto könnte ich dir sagen wie Du die entsperrst. ob das bei den modifizierten VW-Anlagen auch so klappt, weis ich nicht.

    Störungen
    Störabschaltung durch Fehler am Heizgerät
    Bei Nichtzustandekommen der Flamme wird max. 170
    Sekunden Brennstoff gefördert.
    Bei Erlöschen der Flamme während des Betriebes wird
    max. 85 Sekunden Brennstoff gefördert.
    Bei Überhitzung (Auslösung des Temperaturbegrenzers)
    wird die Brennstoffzufuhr sofort gestoppt.
    In allen Fällen (ausgenommen Defekt am Brennluftgebläse)
    erfolgt nach einer Störabschaltung ein Nachlauf
    von 120 Sekunden.
    ACHTUNG:
    Bei Störabschaltung durch Überhitzung erfolgt keine Anzeige.
    Störabschaltung bei Unter- oder Überspannung
    Bei einer Unterspannung von 9,8 0,3 Volt (gemessen
    am Kabelbaumeingang) über eine Dauer von 20 Sekunden
    erfolgt eine Störabschaltung mit einem Nachlauf von
    120 Sekunden.
    Bei Überspannung von 15,5 + 0,5 Volt (gemessen am
    Heizgerät) über eine Dauer von mehr als 6 Sekunden
    erfolgt ebenfalls eine Störabschaltung mit Nachlauf.
    Störentriegelung der Heizgeräte nach einer
    Störverriegelung
    Die Störentriegelung erfolgt gemäß Betriebsanweisung.

    schau dir mal die Anleitung für die T70 auf meiner Homepage im Download-Bereich an.

    Hier noch eine Info zu den Werksanlagen

    Hinweis
    Lässt sich die Zusatzwasserheizung nicht einschalten, kann eine
    Verriegelung im Steuergerät für Heizung -J162- vorliegen,
    z. B. durch einen Stellgliedtest einer Airbageinheit. Das
    Steuergerät für Heizung -J162- kann nicht Unterscheiden, ob es
    eine Crashabschaltung oder ein Stellgliedtest von einer
    Airbageinheit war. Rufen Sie mit dem Fahrzeugdiagnosesystem,
    Mess-und Informationssystem -VAS 5051B- (oder
    Nachfolgemodelle) die Geführte Fehlersuche oder Geführte
    Funktionen und dann den Funktionstest „Heizgerät entriegeln“
    auf.
  • Leider ist die VW Standheizung zwar von Webasto, aber Steuergeräte und Teilemäßig komplett anders, als Webasto. Das mit den 400€ ohne Reparatur kann garnicht angehen. Solltest du Rechtsschutzversichert sein solltest du dir dort mal Hilfe holen. Eigentlich sind die VW Standheizungen besser Diagnostizierbar, als die Webastodinger.

    Um die Kosten ab jetzt im Rahmen zu halten mache bitte folgendes:

    Suche dir einen User mit VCDS aus deiner Nähe und bitte diesen um Hilfe. Gegen eine geringe Aufwandsentschädigung wird dir dort sicherlich mehr geholfen, als bisher.
    Folgende Fehler sind denkbar und folgendermaßen Diagnostizierbar:

    Umwälzpumpe defekt. (Passiert häufig) Dazu muss mit VCDS das Heizgerät entriegelt werden. Dann die Standheizung einschalten und im Messwerteblock die Temperatur in der Heizung und im Motor vergleichen. Schnellt die in der Heizung ruck zuck auf über 100Grad, Motor bleibt kalt ist wohl die Umwälzpumpe kaputt. Du kannst dann zur Sicherheit noch die Spannungsversorgung per Pumpe messen.

    Glühkerze defekt. Sollte im Fehlerspeicher stehen. Widerstandswert laut MWB vom Flammwächter prüfen.

    Kraftstoffpumpe fördert nicht. (Clickt die Kraftstoffpumpe im Sekundentakt bei eingeschaltetet Heizung???)

    Sollte das trotzdem alles IO sein und die Heizung nur qualmen und keine Flammbildung machen musst du leider die Heizung ausbauen und Zerlegen. Eine verdreckte Brennkammer könnte Ursache sein. (Muss dann neu)

    Das alles kostet keine Millionen...

    Umwälzpumpe z.b. 150€ + Arbeit unter 400

    Brennkammer mit Glühkerze und Flammwächter kostet ca. 250€

    Komm' nach Berlin, ich helfe dir gerne bei deiner original Heizung.
  • "der_Dave" schrieb:

    Eigentlich sind die VW Standheizungen besser Diagnostizierbar, als die Webastodinger.


    Die Webastoteile sind genauso leicht zu diagnostizieren. Mit geringen Mitteln ist ein Diagnosekabel gebastelt und die Software ist auch kein Ding. Vorteil ist, wenn man schon ein Diagnosekabel für VW hat. habe ich auch so gemacht ;)
    Ich würde auch immer wieder eine originale Webasto der Werksanlage vorziehen, alleine wegen der Lüftungsfunktion für den Sommer.
  • Hallo
    Ich hoffe Ihr könnt mir helfen? Und zwar ich habe in meinen Passat 3C BJ 08 1.9 TDI eine Webasto Standheizung eingebaut. Hat auch alles gut funktioniert. Diesel bekommt die Stahndheizung von dem Rücklauf, aber nur ca 4-5 min dann ist schluss. Ist da noch ein Ventil im Tank das bei Zündung aus zu ist? Weil beim Polo BJ 2000 hat das mit dem Rücklauf geklappt. Ich versteh es nicht mehr. Und dann noch was anderes, das Innenraumgebläse haben wir direkt am Kabelbaum der Webasto angeklemmt (also kein Can Bus dazwischen). Das Lastrelais schaltet dann geht das Gebläse an. Wenn ich Pech habe nur ein paar Sekunden und wenn Glück dabei läuft es mal 5 min. Und es schwankt in der Drehzahl. Was kann das sein? Batterie ist ne 70Ah und hat gute 12,4V. Ich weiß nicht mehr weiter -.-
    Danke für eure hilfe! :ja:
    Mfg
  • Re: Standheizung tut´s nicht mehr

    Auf Arbeit würde ich jetzt sagen "Wegen fehlender Informationen abgelehnt"
    Was für eine STH? original Webasto oder VW-Anlage? nach original Einbauplan von Webasto bzw. nach original SLP von VW angeschlossen?
    Desweiteren sind die Anlagen seit etwa 10 Jahren mit einem eigenen Tankentnehmer ausgestattet, der Rücklauf wird nicht mehr genommen. Vorher wurde der Rücklauf genommen, man musste aber ein Entlüftungsventil im Tank verbauen.
  • Re: Standheizung tut´s nicht mehr

    Oh sorry
    Ist eine Webasto Thermo Top C. Kein Original VW. Ist kein Passat 3C Kabelbaum sondern ein universeller. Angeschlossen nach Webasto Anleitung.<br /><br />-- 18.03.2012 - 13:48 --<br /><br />

    "domo82" schrieb:

    Oh sorry
    Ist eine Webasto Thermo Top C. Kein Original VW. Ist kein Passat 3C Kabelbaum sondern ein universeller. Angeschlossen nach Webasto Anleitung.


    Also kann ich das mit dem Rücklauf vergessen? Dann muss ich direkt an den Tank, oder?
  • Moin,

    Hab einen 3C Bj10/08 mit Werkseitig verbaute Standheizung.
    Jetzt hätte ich folgendes Problem.
    Mein Tank war noch gut ¼ voll und die Standheizung lief kurz an und ging wieder aus. Manchmal verriegelt ein sie sich, manchmal lief sie 10min, manchmal 20min.
    Im Fehlerspeicher stand was von Flammabbruch..
    Auf dem Weg zur Werkstatt musste ich Tanken.
    Es wurde dann mit VCDS die Messwertblöcke ausgelesen, diese jedoch ohne Auffälligkeiten.
    Seither läuft die Standheizung ohne Probleme.
    Wie weit geht die Leitung der Standheizung in den Tank?
    Der konnte mir da keine Angaben geben.

    LG Heiko
  • Lifestylekombifahrer schrieb:

    Es wurde dann mit VCDS die Messwertblöcke ausgelesen, diese jedoch ohne Auffälligkeiten.
    Du kennst das Spiel doch langsam???

    Regeln zur Benutzung des Forums - Ankündigungen, Aufrufe - Passat Forum =

    Holger schrieb:

    Achtung: Um Raubkopierer nicht zu unterstützen, ist bei Verwendung von VCDS ein Vollscan inkl. aktueller VCDS-Version und Datenstand erforderlich. Diesen dann per

    Quellcode

    -Funktion in den Beitrag einbinden. Bei Scans ohne die geforderten Angaben wird der Beitrag kommentarlos gelöscht. Wiederholungstäter werden verwarnt und ggf. gesperrt.

    Nachreichen, und ich meine KEINE BILDER. Sonst ist auch hier Ende... :rolleyes:
  • Hab heute einen Autoscan mit der Software Carport gemacht und das kam dabei raus:


    CarPort Diagnosebericht
    CarPort Version 2.2.10 Diagnoseinterface
    SystemID K+CAN
    Datum/Uhrzeit 28.02.2018 16:3102UB2V0KN70VS0KHE1
    Motorelektronik (0x01)
    Allgemeine Informationen
    Teilenummer
    Codierung
    Werkstattinformationen 03L 906 022 BM Beschreibung R4 2.0l TDI G001SG
    0000072
    Werkstattcode: 83968 Importeur: 036 Gerätenummer: 682055
    Kommunikation
    Protokoll
    Transportprotokoll KWP2000 Bus
    Baudrate CAN
    TP 2.0 & KWP2000 (CAN 11-Bit)
    500000
    Erweiterte Identifikation
    Seriennummer
    Identifikation
    Systemname VWZCZ000000000 Datum
    Herstellernummer
    Prüfstandsnummer 02.09.08
    BPG-810 | 13H01---0331
    1312
    Flash Status
    Programmierversuche
    Erfolgreiche Programmierungen
    Programmierdatum 2 Programmierstatus
    Programmiervorbedingungen 00000000
    200000001
    02.01.18
    Zusätzliche Informationen
    VIN
    Hardwarenummer
    Revision WVWZZZ3CZ9E041490
    03L 907 309

    Keine gespeicherten Fehler
    Bremsenelektronik (0x03)
    Allgemeine Informationen
    Teilenummer
    Codierung
    Werkstattinformationen 3C0 614 109 P Beschreibung J104 C4 440 V2
    0000298
    Werkstattcode: 05311 Importeur: 000 Gerätenummer: 00000
    Kommunikation
    Protokoll
    Transportprotokoll KWP2000 Bus
    Baudrate CAN
    TP 2.0 & KWP2000 (CAN 11-Bit)
    500000
    Erweiterte Identifikation
    Seriennummer
    Identifikation
    Systemname 00000786100212 Datum
    Herstellernummer
    Prüfstandsnummer 15.09.08
    GNO-000 | --025---1065
    0091
    Flash Status
    Programmierversuche
    Erfolgreiche Programmierungen
    Programmierdatum 1 Programmierstatus
    Programmiervorbedingungen 00000000
    100000000
    29.07.08
    Zusätzliche Informationen
    Hardwarenummer 3C0 614 109 P

    Keine gespeicherten Fehler
    Klima-/ Heizungselektronik (0x08)
    Allgemeine Informationen
    Teilenummer
    Codierung 3C0 907 044 DD Beschreibung ClimatronicPQ46 132
    nicht unterstützt
    Kommunikation
    Protokoll
    Transportprotokoll KWP2000 Bus
    Baudrate CAN
    TP 2.0 & KWP2000 (CAN 11-Bit)
    500000

    Elektronische Zentralelektrik (0x09)
    Allgemeine Informationen
    Teilenummer
    Subsystem 1
    Subsystem 2
    Codierung
    Werkstattinformationen 3C8 937 049 F Beschreibung
    Beschreibung
    Beschreibung Bordnetz-SG H54
    3C1 955 419 AWischer 080708 003
    1K0 955 559 AHRLS 150908 054
    f3:ea:8b:67:01:04:1a:01:45:00:00:00:0f:00:00:00:00:0f:5d:43:00:00:01:20:00:00:00:00:00:00
    Werkstattcode: 54137 Importeur: 001 Gerätenummer: 1048576
    Kommunikation
    Protokoll
    Transportprotokoll KWP2000 Bus
    Baudrate CAN
    TP 2.0 & KWP2000 (CAN 11-Bit)
    500000
    Erweiterte Identifikation
    Seriennummer
    Identifikation
    Systemname 00000008824467 Datum
    Herstellernummer
    Prüfstandsnummer 14.08.08
    RB8-658 | 00H540002536
    0009
    Zusätzliche Informationen
    Hardwarenummer
    Revision 3C8 937 049 F
    KS2602

    Keine gespeicherten Fehler

    Airbag (0x15)
    Allgemeine Informationen
    Teilenummer
    Codierung
    Werkstattinformationen 5N0 959 655 A Beschreibung J234__005 VW10 HI
    0012341
    Werkstattcode: 05311 Importeur: 000 Gerätenummer: 00000
    Kommunikation
    Protokoll
    Transportprotokoll KWP2000 Bus
    Baudrate CAN
    TP 2.0 & KWP2000 (CAN 11-Bit)
    500000
    Erweiterte Identifikation
    Seriennummer
    Identifikation
    Systemname 0039DPJG0278 Datum
    Herstellernummer
    Prüfstandsnummer 02.09.08
    TS6-PTL | 190130002987
    0001
    Flash Status
    Programmierversuche
    Erfolgreiche Programmierungen
    Programmierdatum 0 Programmierstatus
    Programmiervorbedingungen 00000000
    000000000
    --------
    Zusätzliche Informationen
    Hardwarenummer
    Revision 5N0 959 655 A *
    A5.1.6 | 2.09.00 | 1.20 | 1.00 | | U013 | A005 F33 S21 R

    Keine gespeicherten Fehler
    Lenksäulenelektronik (0x16)
    Allgemeine Informationen
    Teilenummer
    Subsystem 1 3C0 953 549 AE Beschreibung
    Beschreibung J0527
    XXX XXX XXX XXE0221 002
    Codierung 0000112
    Werkstattinformationen Werkstattcode: 05311 Importeur: 000 Gerätenummer: 00000
    Kommunikation
    Protokoll
    Transportprotokoll KWP2000 Bus
    Baudrate CAN
    TP 2.0 & KWP2000 (CAN 11-Bit)
    500000
    Erweiterte Identifikation
    Seriennummer
    Identifikation
    Systemname 3C9953507AT Datum
    Herstellernummer
    Prüfstandsnummer 06.09.08
    KO1-KLO | 000260000073
    0363
    Zusätzliche Informationen
    Hardwarenummer 3C0 953 549 AE
    Keine gespeicherten Fehler
    Allgemeine Informationen
    Teilenummer 3C0 907 530 H Beschreibung J533__Gateway H13
    Schalttafeleinsatz (0x17)
    Allgemeine Informationen
    Teilenummer
    Codierung
    Werkstattinformationen 3C0 920 871 E Beschreibung KOMBIINSTRUMENT VD1
    0007105
    Werkstattcode: 11111 Importeur: 111 Gerätenummer: 11111
    Kommunikation
    Protokoll
    Transportprotokoll KWP2000 Bus
    Baudrate CAN
    TP 2.0 & KWP2000 (CAN 11-Bit)
    500000
    Erweiterte Identifikation
    Seriennummer
    Identifikation
    Systemname 00000000000000 Datum
    Herstellernummer
    Prüfstandsnummer 10.09.08
    VD1-000 | V00020004155
    2950
    Flash Status
    Programmierversuche
    Erfolgreiche Programmierungen
    Programmierdatum 0 Programmierstatus
    Programmiervorbedingungen 00000000
    000000000
    --.--.--
    Zusätzliche Informationen
    Hardwarenummer
    Revision 3C0 920 871 E
    DKBI339 | Y024 | Z0016

    Keine gespeicherten Fehler
    Zu-/ Standheizung (0x18)
    Allgemeine Informationen
    Teilenummer
    Codierung
    Werkstattinformationen 1K0 815 007 BH Beschreibung Standheizer 042
    0000012
    Werkstattcode: 11111 Importeur: 111 Gerätenummer: 11111
    Kommunikation
    Protokoll
    Transportprotokoll KWP2000 Bus
    Baudrate CAN
    TP 2.0 & KWP2000 (CAN 11-Bit)
    500000
    Erweiterte Identifikation
    Seriennummer
    Identifikation
    Systemname 09011075000000 Datum
    Herstellernummer
    Prüfstandsnummer 29.08.08
    WOS-000 | 000420001041
    00CB
    Flash Status
    Programmierversuche
    Erfolgreiche Programmierungen
    Programmierdatum 0 Programmierstatus
    Programmiervorbedingungen 00000000
    000000001
    --.--.--

    Keine gespeicherten Fehler
    Diagnoseinterface für Datenbus (0x19)
    Codierung f9:81:7f:06:10:0e:02:20:02
    Werkstattinformationen Werkstattcode: 05311 Importeur: 000 Gerätenummer: 00000
    Kommunikation
    Protokoll
    Transportprotokoll KWP2000 Bus
    Baudrate CAN
    TP 2.0 & KWP2000 (CAN 11-Bit)
    500000
    Erweiterte Identifikation
    Seriennummer
    Identifikation
    Systemname 2600P089060428 Datum
    Herstellernummer
    Prüfstandsnummer 06.09.08
    TFJ-ING | H13 0428
    0P01
    Flash Status
    Programmierversuche
    Erfolgreiche Programmierungen
    Programmierdatum 0 Programmierstatus
    Programmiervorbedingungen 00000000
    000000000
    --.--.--
    Zusätzliche Informationen
    Hardwarenummer
    Revision 3C0 907 951
    K3.4.9 | D3.4.9a | I3.4.9 | A5.1.6a | XPQ46_V9.1 | XBL_X02A | XBR_PQ46light_V1.8

    Fehler
    01304 Radio
    kein Signal/Kommunikation, sporadisch
    Freeze Frame Daten:
    Fehlerstatus: 00100100
    Fehlerpriorität: 2
    Fehlerhäufigkeit: 11
    Verlernzähler: 139
    Kilometerstand: 220214 km
    Zeitindikation: 0
    Datum: 2002.02.27 Uhrzeit: 08:46:25

    Wegfahrsicherung (0x25)
    Allgemeine Informationen
    Teilenummer
    Subsystem 1 Codierung 3C0 959 799 G Beschreibung
    Beschreibung IMMO 070
    3C0 905 861 G ELV 027
    nicht unterstützt
    Kommunikation
    Protokoll
    Transportprotokoll KWP2000 Bus
    Baudrate CAN
    TP 2.0 & KWP2000 (CAN 11-Bit)
    500000
    Erweiterte Identifikation
    Seriennummer
    Identifikation
    Systemname VWZCZ000000000 Datum
    Herstellernummer
    Prüfstandsnummer 03.09.08
    HLO-W42 | 000700001883
    P004
    Zusätzliche Informationen
    VIN
    Hardwarenummer
    Revision WVWZZZ3CZ9E041490
    3C0 959 799 G
    K2892

    Keine gespeicherten Fehler

    OBD II (0x33)
    Zur Anzeige dieser Informationen wird folgendes Modul benötigt: CarPort Basis-Modul OBD2
    Türelektronik Fahrer (0x42)
    Allgemeine Informationen
    Teilenummer
    Codierung
    Werkstattinformationen 1K0 959 701 AC Beschreibung J386 TUER-SG FT
    0000181
    Werkstattcode: 05311 Importeur: 000 Gerätenummer: 00000
    Kommunikation
    Protokoll KWP2000 Bus CAN

    Transportprotokoll
    TP 2.0 & KWP2000 (CAN 11-Bit)
    Baudrate 500000
    Erweiterte Identifikation
    Seriennummer
    Identifikation
    Systemname 00000017988629 Datum
    Herstellernummer
    Prüfstandsnummer 29.06.08
    BVB-906 | 720090050179
    0765
    Flash Status
    Programmierversuche
    Erfolgreiche Programmierungen
    Programmierdatum 0 Programmierstatus
    Programmiervorbedingungen 00000000
    000000000
    --.--.--
    Zusätzliche Informationen
    Hardwarenummer
    Revision 1K0 959 793 N
    KS1517

    Keine gespeicherten Fehler

    Lenkhilfe (0x44)
    Allgemeine Informationen
    Teilenummer
    Codierung
    Werkstattinformationen 5N1 909 144 G Beschreibung J500__APA-BS KL.082
    0000258
    Werkstattcode: 40355 Importeur: 002 Gerätenummer: 1048576
    Kommunikation
    Protokoll
    Transportprotokoll KWP2000 Bus
    Baudrate CAN
    TP 2.0 & KWP2000 (CAN 11-Bit)
    500000
    Erweiterte Identifikation
    Seriennummer
    Identifikation
    Systemname 00081830347802 Datum
    Herstellernummer
    Prüfstandsnummer 09.09.08
    VDO-001 | 1AH022348078
    B203
    Flash Status
    Programmierversuche
    Erfolgreiche Programmierungen
    Programmierdatum 1 Programmierstatus
    Programmiervorbedingungen 00000000
    100010100
    00.00.00
    Zusätzliche Informationen
    Hardwarenummer 5N1 909 148 F *

    Keine gespeicherten Fehler
    Zentralmodul Komfortsystem (0x46)
    Allgemeine Informationen
    Teilenummer
    Subsystem 1
    Subsystem 2
    Subsystem 3
    Codierung
    Werkstattinformationen 3C0 959 799 G Beschreibung
    Beschreibung
    Beschreibung
    Beschreibung 02 KESSY PQ46 R 070
    1K0 951 605 DLIN BACKUP HORN H08
    3C0 951 171 CNeigungssensor 004
    3C0 951 171 CInnenraumueberw.004
    00:91:02:00:51:43:0e:76:30:04:bc:3d:70:c0:4f:ce:70:7c:01:03:04:04:a0
    Werkstattcode: 05311 Importeur: 000 Gerätenummer: 00000
    Kommunikation
    Protokoll
    Transportprotokoll KWP2000 Bus
    Baudrate CAN
    TP 2.0 & KWP2000 (CAN 11-Bit)
    500000
    Erweiterte Identifikation
    Seriennummer
    Identifikation
    Systemname VWZCZ000000000 Datum
    Herstellernummer
    Prüfstandsnummer 03.09.08
    HLO-W42 | 000700001883
    P004
    Flash Status
    Programmierversuche
    Erfolgreiche Programmierungen
    Programmierdatum 0 Programmierstatus
    Programmiervorbedingungen 00000000
    000000000
    --.--.--
    Zusätzliche Informationen
    Hardwarenummer 3C0 959 799 G

    Soundsystem (0x47)
    Allgemeine Informationen
    Teilenummer
    Codierung 3C0 035 456 K Beschreibung 08K Audioverst.
    nicht unterstützt
    Kommunikation
    Protokoll
    Transportprotokoll KWP2000 Bus
    Baudrate CAN
    TP 2.0 & KWP2000 (CAN 11-Bit)
    500000
    Erweiterte Identifikation
    Seriennummer
    Identifikation
    Systemname 00000000203172 Datum
    Herstellernummer
    Prüfstandsnummer 13.08.08
    DE2-001 | 000010000049
    0001
    Flash Status
    Programmierversuche
    Erfolgreiche Programmierungen
    Programmierdatum 0 Programmierstatus
    Programmiervorbedingungen 00000000
    000000000
    --.--.--
    Zusätzliche Informationen
    Hardwarenummer 3C0 035 456 K

    Keine gespeicherten Fehler

    Türelektronik Beifahrer (0x52)
    Allgemeine Informationen
    Teilenummer
    Codierung
    Werkstattinformationen 1K0 959 702 AC Beschreibung J387 TUER-SG BT
    0000180
    Werkstattcode: 05311 Importeur: 000 Gerätenummer: 00000
    Kommunikation
    Protokoll
    Transportprotokoll KWP2000 Bus
    Baudrate CAN
    TP 2.0 & KWP2000 (CAN 11-Bit)
    500000
    Erweiterte Identifikation
    Seriennummer
    Identifikation
    Systemname 00000004279126 Datum
    Herstellernummer
    Prüfstandsnummer 26.11.07
    BVB-906 | 720090050042
    0766
    Flash Status
    Programmierversuche
    Erfolgreiche Programmierungen
    Programmierdatum 0 Programmierstatus
    Programmiervorbedingungen 00000000
    000000000
    --.--.--
    Zusätzliche Informationen
    Hardwarenummer
    Revision 1K0 959 792 N
    KS1517

    Keine gespeicherten Fehler
    Feststellbremse (0x53)
    Allgemeine Informationen
    Teilenummer
    Codierung
    Werkstattinformationen 3AA 907 801 J Beschreibung J540 EPB4 VW-63206
    0021057
    Werkstattcode: 40355 Importeur: 002 Gerätenummer: 1048576
    Kommunikation
    Protokoll
    Transportprotokoll KWP2000 Bus
    Baudrate CAN
    TP 2.0 & KWP2000 (CAN 11-Bit)500000
    Erweiterte Identifikation
    Seriennummer
    Identifikation
    Systemname 00000000460115 Datum
    Herstellernummer
    Prüfstandsnummer 15.05.17
    GNO-KRB | H20 0206
    0002
    Flash Status
    Leuchtweitenregelung (0x55)
    Allgemeine Informationen
    Teilenummer
    Subsystem 1
    Subsystem 2
    Codierung
    Werkstattinformationen 5M0 907 357 C Beschreibung
    Beschreibung
    Beschreibung AFS-Steuergeraet
    7L6 941 329 AAFS-Lst.-Modul l
    7L6 941 329 AAFS-Lst.-Modul r
    2311169
    Werkstattcode: 05311 Importeur: 000 Gerätenummer: 00000
    Kommunikation
    Protokoll
    Transportprotokoll KWP2000 Bus
    Baudrate CAN
    TP 2.0 & KWP2000 (CAN 11-Bit)
    500000
    Erweiterte Identifikation
    Seriennummer
    Identifikation
    Systemname Datum
    Herstellernummer
    Prüfstandsnummer 26.08.08
    SME---- | 00H040001246
    0001
    Flash Status
    Programmierversuche
    Erfolgreiche Programmierungen
    Programmierdatum 0 Programmierstatus
    Programmiervorbedingungen 00000000
    000000000
    --.--.--
    Zusätzliche Informationen
    Hardwarenummer
    Revision 5M0 907 357 C
    A00526F | S000210 | 030500 | 012301 | 023000 | X010005


    Keine gespeicherten Fehler
    Türelektronik hinten links (0x62)
    Allgemeine Informationen
    Teilenummer
    Codierung
    Werkstattinformationen 1K0 959 703 AB Beschreibung J388 TUER-SG HL
    0000144
    Werkstattcode: 05311 Importeur: 000 Gerätenummer: 00000
    Kommunikation
    Protokoll
    Transportprotokoll KWP2000 Bus
    Baudrate CAN
    TP 2.0 & KWP2000 (CAN 11-Bit)500000
    Erweiterte Identifikation
    Seriennummer
    Identifikation
    Systemname 00000000556938 Datum
    Herstellernummer
    Prüfstandsnummer 27.08.08
    BRF-001 | 410041010125
    0001
    Zusätzliche Informationen
    Hardwarenummer
    Revision 1K0 959 795 L
    Y160 | Z
    Keine gespeicherten Fehler
    Türelektronik hinten rechts (0x72)
    Allgemeine Informationen
    Teilenummer
    Codierung
    Werkstattinformationen 1K0 959 704 AB Beschreibung J389 TUER-SG HR
    0000144
    Werkstattcode: 05311 Importeur: 000 Gerätenummer: 00000
    Kommunikation
    Protokoll
    Transportprotokoll KWP2000 Bus
    Baudrate CAN
    TP 2.0 & KWP2000 (CAN 11-Bit)500000
    Telefon (0x77)
    Allgemeine Informationen
    Teilenummer
    Codierung
    Werkstattinformationen 1K8 035 730 Beschreibung Telefon H06 3100
    01:11:00
    Werkstattcode: 05314 Importeur: 000 Gerätenummer: 00000
    Kommunikation
    Protokoll
    Transportprotokoll KWP2000 CI Bus
    Baudrate CAN
    TP 2.0 & KWP2000 (CAN 11-Bit)
    500000
    Erweiterte Identifikation
    Seriennummer
    Identifikation
    Systemname 20387920046125 Datum
    Herstellernummer
    Prüfstandsnummer 04.09.08
    NOK-BO10000
    J738
    4612
    Flash Status
    Programmierversuche
    Erfolgreiche Programmierungen 0 Programmierstatus
    Programmiervorbedingungen 00000000
    0
    Zusätzliche Informationen
    Hardwarenummer
    Revision 1K8 035 730
    00006000
    Fehler
    03426 Audiokanal links Unterbrechung, statisch
    Freeze Frame Daten:
    Fehlerstatus: 01101011
    Fehlerpriorität: 3
    Fehlerhäufigkeit: 1
    Verlernzähler: 98
    Kilometerstand: 220214 km
    Zeitindikation: 0
    Datum: 2002.02.27 Uhrzeit: 08:43:43
    03427 Audiokanal rechts
    Kurzschluss nach Masse, statisch
    Freeze Frame Daten:
    Fehlerstatus: 01100111
    Fehlerpriorität: 3
    Fehlerhäufigkeit: 1
    Verlernzähler: 98
    Kilometerstand: 220214 km
    Zeitindikation: 0
    Datum: 2002.02.27 Uhrzeit: 08:43:43
    01524 Antenne für Telefon Unterbrechung, statisch
    Freeze Frame Daten:
    Fehlerstatus: 01101011
    Fehlerpriorität: 3
    Fehlerhäufigkeit: 1
    Verlernzähler: 98
    Kilometerstand: 220214 km
    Zeitindikation: 0
    Datum: 2002.02.27 Uhrzeit: 08:43:43