ergebnis vom scheinwerferpolieren

    ergebnis vom scheinwerferpolieren

    okay, hab mich jetzt mal rangewagt....

    habe mir Poliermittel XERAPOL 50 g von atu gekauft. hat mich 9,99 gekostet. 2 streifen wasserschleifpapier ist dabei und auch ein poliertuch. mehr braucht man nicht...
    src="http://www.meinpassat.de/wcf/images/smilies/top.gif" alt=":top:" />

    scheinwerfer vorher:

    links




    rechts



    nach nassschleifen:


    nach polieren:






    hier ein vergleichsbild (etwas unscharf aber man erkennts), fahrerseite poliert, beifahrerseite nicht:
    Hast du mit der Hand poliert oder mit der Maschine?
    Habe dies in näherer Zeit auch mal vor, jedoch keine Poliermaschine :(

    Hatte letztens mal einen anderen Beitrag zum Thema Scheinwerfer polieren, gelesen.
    [url][/url]

    Wenn das so funktioniert, ist das doch top, meine haben durch Autobahnfahrten ganz schön gelitten und sind etwas stumpf, wie Sandgestrahlt :mrgreen:
    Passat 3BG 1,9TDI - powered by RMT-Tuning
    moin

    würde das auch gerne mal machen habe auf einer ayrylglasprofi internetseite gelesen das das hier empfeheln:

    "Bei Anwendung auf größeren Flächen (>10x10cm) empfehlen wir unser Finish- und Reinigungsmittel zur Nachbehandlung. "

    hast du auch einen finisher benutzt :?:

    oder hast du einfach geschliffen und dann poliert und gut :?:

    weil das ergebnis sieht ja echt gut aus.. :top:
    leider habe ich b ei atu keinen finisher gefunden... :???:

    daher hab ich nur geschliffen und poliert. ich weiß leider nicht, ob ein finisher noch was rausgeholt hätte bzw eine schutzschicht aufgebracht hätte...

    aber selbst eine solche schutzschicht würde nicht ewig halten.

    ich überlege so wasserabweiserzeugs drauf zu sprühen, wie es auf frontscheiben gern mal gemacht wird. jedoch weiß ich nicht, ob das das acryl verträgt...