DSG ruckelt

    Hallo,

    habe folgendes Problem und leider im forum zu diesem Thema nichts gefunden :

    Seit ein paar Wochen ruckelt das DSG beim Schalten vom 1. in den 2. Gang. Meistens, wenn man an der Ampel sanft anfahren will. Komme mir vor wie auf einem Kamel ...

    Gleiches Phänomen tritt manchmal auf, wenn man im Schiebebetrieb an eine rote Ampel heranrollen läßt und langsamer wird ...
    Fühlt sich an, als ob die Kupplung nicht richtig arbeitet.

    Da ich mich nicht erinnern kann, daß das vorher auch aufgetreten ist, meine Frage in die Runde : Kennt einer das gleiche Problem ?

    Hab den Wagen schon beim Händler angemeldet, nicht, daß der versucht, mich mit "Stand der Technik" abzuspeisen ...
    Für einen 7 Monate alten Wagen sollte das nicht normal sein ...

    Im voraus Danke für reges feedback ...

    Grüße

    Tommy
    Hey,

    der Thread ist zwar schon alt, aber vielleicht hat sich ja was in diesem Jahr zu dem Thema getan. ..?

    Ich habe auch das gleiche Problem mit meinem BJ07 DSG 2.0 170PS.

    Bin erst zu VW gefahren hatte noch Garantie, da haben die mir erstmal ein Softwareupdate gemacht. Was nichts genützt hat.

    Beim nächsten mal haben die mir eine neue Mechatronik auf Garantiekosten bestellt. Als das Teil da war gabs einen Termin zum Einbau. Es sind 2 Wochen nun her, dass ich die neue Mechatronik drin habe, aber er ruckelt immer noch genauso beim Anfahren.

    Kennt jemand das Problem? Gibt es schon Lösungen?

    Gruss

    meda

    "medalist1981" schrieb:

    Hey,

    der Thread ist zwar schon alt, aber vielleicht hat sich ja was in diesem Jahr zu dem Thema getan. ..?

    Ich habe auch das gleiche Problem mit meinem BJ07 DSG 2.0 170PS.

    Bin erst zu VW gefahren hatte noch Garantie, da haben die mir erstmal ein Softwareupdate gemacht. Was nichts genützt hat.

    Beim nächsten mal haben die mir eine neue Mechatronik auf Garantiekosten bestellt. Als das Teil da war gabs einen Termin zum Einbau. Es sind 2 Wochen nun her, dass ich die neue Mechatronik drin habe, aber er ruckelt immer noch genauso beim Anfahren.

    Kennt jemand das Problem? Gibt es schon Lösungen?

    Gruss

    meda



    Wie schon in der Email gesagt. Informationen helfen. Sprich: Steuergerätenummer inkl Softwarestand. Das bitte vom Motor- und Getriebesteuergerät. Dann kann man schauen was an aktuelleren Sachen oder Problemlösungen vorgesehen ist. Ansonsten ist es alles mehr Raten wie "Wissen".

    "medalist1981" schrieb:

    Ich weiss jetzt nicht welche Email du meinst.

    Aber wo finde ich die Softwareversion und Steuergerätenummern?

    Gruss

    meda


    Die vom 23.01. Vom D. Witte. Inhalt das selbe wie hier Im Thread, daher gehe ich davon aus das wir vom selben sprechen 8) Oder sollte ich mich irren? :)

    "medalist1981" schrieb:

    Ich glaube du irrst dich, ich kenne keinen D. Witte.

    Aber wo finde ich die Nummern der Steuergeräte und die Softwareversionsnummer her?


    *ggg* interressant - vor allem weil die Wortwahl und alles fast 1:1 ist, dann scheint es ja ein extrem häufiges Problem zu sein. :)


    Ich fahre einen Passat 3c 125 kW tdi DSG. Nachdem das DSG anfing zu ruckeln, wurden verschiedene Updates durchgeführt, die aber nichts gebracht haben, bis auf dass der Wagen jetzt sehr langsam und behebig geworden ist.

    Dannach wurde die Mechatronik getauscht, wodurch das ruckel besser geworden ist, aber immer noch leistungsarm.

    Danke für Ihre Rückantwort.

    D. Witte



    Zum Thema.

    Auslesen mit zb VCDS oder dem orig Tester.
    Ja der Text könnte von mir sein, aber ich spreche das Problem in diesem Forum zum ersten mal an und hatte auch keinen Email kontakt mit Leuten zu diesem Thema.

    Ich würde aber nicht sagen, dass mein Passat langsam geworden ist, der Motor geht immer noch gut ab. Aber das Ruckeln ist noch da.

    So ein Gerät zum Auslesen habe ich nicht. Ich werde dann wohl einen weiteren Termin bei VW machen und die sollen sich weiter damit rumschlagen.

    Ich werde hier natürlich über die Ergebnisse berichten.

    ***********

    Hallo,

    ich war nun wieder bei VW und nachdem der Meister eine Fahrt mit mir gemacht hat, musste er zugeben, dass der Fehler noch da ist. Nun wollen die ein neues DSG Getriebe bestellen und das komplett austauschen.

    Ziemlich kostenspielige Reparatur, aber da ich noch Werksgarantie habe ..... :)

    Mal sehen was so neues bei VW vom Fliesband kommt, ich freue mich auf die neuste VErsion des DSG :)

    Ich meld mich wieder wenns soweit ist. Nächster Termin ist am 03.02.09

    Gruss

    meda