ROST! VW-Passat 3c -Allgemeines Problem-

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • ROST! VW-Passat 3c -Allgemeines Problem-

    Hallo Leute,

    ich habe mein Chrom dunkel Paket nachgerüstet und mit entsetzten festgestellt das die Türen und die Heckklappe unter den Chromleisten stark rosten!!!

    Die zum Teil 2-3 cm großen Rostfleckenfangen an den Löchern, durch die die Chromleisten
    fixiert werden an, unterwandern die Verzinkung und den Lack.

    Nach Rücksprache mit meinen extrem freundlichen scheint dieses Problem bereits bei VW bekannt , und betrifft einige Fahrzeuge.

    Mein Passat ist nun erst 1 knapp Jahr alt!!!

    Im Bereich der Kennzeichenbeleuchtung der Heckklappe direkt an der Einfassung der Lampen beginnt der gammel auch schon leicht. :flop:

    Ich habe einge Fotos der betroffenen Stellen gemacht und werde sie demnächst online stellen.

    Bin gespannt wie sich VW verhält. :???:

    Unser Firmenpassat wurde auch gleich von mir inspiziert und hat identische Probleme. Sollte es bei VW wiedererwarten Probleme geben gibt es schöne große Aufkleber auf dem Firmenfahrzeug " ICH ROSTE HIER! >!" :twisted: :twisted:
  • Re: ROST! VW-Passat 3c -Allgemeines Problem-

    "Chris3c" schrieb:


    Ich habe einge Fotos der betroffenen Stellen gemacht und werde sie demnächst online stellen.


    Hi,

    das haste bei MT auch schon angekündigt.
    Nun stell sie endlich Online! Oder sind die Geheim....



    Alex
  • und wieder ein grund mehr auf die vier ringe umzusteigen oooo :evil: . hatte schon überlegt auf nen 3c umzusteigen aber man hört ja nurnoch von problemen von elektrik bis zur schlechten verarbeitung und dann auch noch rost *lach* da wirds wohl ehr der neue A4 werden als nen passat.
  • Der A4 sieht auch nicht besser aus...

    Ich war heute beim freundlichen "KATH" in Rendsburg und habe dies mal der Lackwerkstatt vorgestellt.

    Die haben mit ihrem Lackmessgerät irgendwas mit 39 gemessen.
    Der Lackdoktor meinte ab 120 wäre der Wert erst ok.
    Es wurden Bilder und noch mehr Bilder gemacht und nun warte ich auf eine Freigabe vom Werk.

    Aber der Lackdoktor meinte das er dies schon häufig gesehen habe und dies nicht nur den 3c betrifft. Normaler Vorgang > Neue Heckklappe mit ordentlich Lack...

    Eigentlich alles halb so schlimm....

    Bilder stelle ich noch online, heute war zu schönes Wetter... :schreiben:
  • Viel Wind um nichts... leider nicht...

    Ich bin gerade in Bremen und besuche einen Lehrgang der recht kurzfristig besetzt werden konnte. Kommendes Wochenende dürft ihr gucken..

    Aktuelle Situation:
    VW hat Zwecks Lackierfreigabe Bilder von den betroffenen Bereichen gemacht.

    Die Lackdickenmessung ergab : Kofferaum 39 , Seiten sowie Dach 69

    Mir wurde erzählt das ich ca. ab 120 haben sollte...

    Wir haben darauf hin gleich 3 weitere Passat gemessen. Zwei 2006er hatten das gleiche Problem ein 2005 er hatte am Deckel aber 140.

    Das die Lackdicke vielleicht etwas dünn ausgefallen ist kann mir ja einleuten.. (zwar nicht schön aber passiert..) nur warum die Verzinkung vom Rost unterwandert wird ist mir irgendwie unklar.

    Naja zumindest ist nun klar warum dieses Fahrzeug etwas Steinschlagempfindlicher ist...
  • Naja wie bereits geschrieben kann ich mich nur auf die Informationen des VW Lackmenschen beziehen.

    Er sagte mir 120-140 wären ok, aber er hätte in letzter Zeit auch viele Passat mit unter 80 gemessen.

    Prinzipiell ist es mir Wurst, da ich ansonsten keine Probleme habe.

    Das Fahrzeug ist halt etwas Steinschlagempfindlich (zumindest glaube ich das anhand meiner Erfahrungen mit diversen anderen VW's vorher einschätzen zu können.. kann aber auch täuschen)

    Da ich nun aber auch schon 45TKm auf der Uhr habe bin ich mit dem Service von VW recht zufrieden.. Lackfreigabe für neuen Kofferaumdeckel Kotflügel,Stoßfänger etc. (wurde mir zumindest vom Lackmensche in aussicht gestellt, mal sehen was noch kommt...)

    Ihr könnt Euch sonst auch höchst warscheinlich meinen Gammeldeckel in Lübek beim treffen ansehen....
    Bilder gibt es für die anderen aber auch noch ;)

    PS: Ich will das Fahrzeug bzw. VW mit diesem Tröt nicht schlecht darstellen, mich nervt es nur das ROST wieder zum Thema wird und ich leider nicht der einzige bin.

    Prinzipiell darf ja alles passieren,.. nur bitte keinen Rost...

    Södele.. muss nun weiter aufpassen (Lehrgang) 8)
  • rost ist doch auch chemisch gesehen edler als das eisen im stahl, also warum beschweren :nixweiss:

    ich bekomme jetzt nach 4 wochen meine beiden linken türen schon neu lackiert! gut gel :evil:

    ich habe, wie die fachkräfte es bezeichnen, einen rohbaufehler entdeckt. nachdem die zwei emden-fachkräfte mit etwas mühe in der autostadt den mangel nicht abstellen konnten, muss eben jetzt mein freundlicher ran.

    ist auch gut so. denn mein kleiner scheisser (2 jahre 5 monate) hat in italien mit einer spitzen muschel, nach seinen worten "automalen" praktiziert.

    soll heissen, dass ich jetzt diverse tiefe kratzer in der hinteren linken türe habe :cry: :cry:

    das sind die momente wo man die kleinen um..... könnte. wenn der scheisser nicht so süß wäre..........

    hab es ihm aber nach einem tag schmollen wieder verziehen. die augennummer halt wieder :saddev:

    da hat er sich gott sei dank die richtig tür ausgesucht.

Execution time: 0.1178s (84,13% PHP, 15,87% SQL) | SQL queries: 59 | Memory-Usage: 7,12 MB