Fahrgestellnummer - wo wurde gebaut?

    Hi, hier nach kommt der aus MOSEL und ist 2003 gebaut, da sollen wohl auch Passis gebaut werden (ist aber irgendwie nicht schön verarbeitet :( siehe Airbag Fahrer und Blende manuelle Klima):

    A Ingolstadt B Brüssel
    C CCM (Taipeh) D Bratislava
    E Emden G Steyr, Graz
    H Hannover K Osnabrück
    M Puebla (Mexico) N Neckarsulm
    P Mosel (Sachsen) R Martorell (Spanien)
    S Salzgitter T Sarajewo
    U Uitenhage (Südafrika) * V Portugal
    W Wolfsburg Y Pamplona
    Z Zuffenhausen 9 Taro (Japan)
    Japp das Stimmt. In Mosel werden auch der Passat (nur Limo) und er
    GolfV (3Türer) gebaut.
    Die meisten in Mosel gebauten Passat´s sind für Übersee bestimmt.


    Das mit dem Airbag habe ich schon öfters gesehen, aber mit der Climablende :flop:
    Wahrscheinlich wurde da zuviel Cockpitsray benutzt??
    Passat 3C Variant TDI 140PS DSG | Mocca-Anthrazit |
    GOLF Plus Match 1.4 TSI 122PS | Shadow Blue |


    - - - Handwash Only - - -

    "raceface" schrieb:

    schau mal hier nach, da ist es gut beschrieben!
    vw-page.at/pages/trickkiste_fahrgestell.php


    Besten Dank :)
    Ich habe natürlich gleich mal die Fahrgestellnummern meines alten (leider verunfallten) und des jetztigen geprüft.
    Der jetztige ist demnach ein 99er 3B aus Mosel, des kann schon passen.

    Aber etwas erstaunlich ist dann mein Alter, denn der modellspezifische Teil der Nummer ist laut FZG-Schein 3AZ - ob die sich da irgendwo verschrieben haben, denn eigentlich hätte da 3A2 stehen müssen. Naja, letztlich isses ja auch wurscht der gute dürfte inzwischen irgendeinem Polen viel Freude bereiten und eine Kopie vom Brief habe ich nicht mehr :)