ESP DREHRATENSENSOR - 4B0 907 637 A

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • ESP DREHRATENSENSOR - 4B0 907 637 A

    Hallo !

    war gerade beim :D und habe diesem von einem sporadischen Aufleuchten der "ESP" und "ABS" - Leuchte
    bei meinem Passat (3BG, BJ.2001) berichtet.

    Nach dem Auslesen hatte sich herausgestellt, dass wohl der Drehratensensor (4B0 907 637 A) Fehlermeldungen ausgibt.

    Was mich verwundert ist, das dieser eigentlich nur morgens spinnt, sobald Auto aber warm ist, kommt die Fehlmeldung nicht.

    Das Ersatzteil soll ca. 530 Euro kosten. Kann man das bedenkenlos auch bei Ebay kaufen

    Danke

    Gruß
  • Moin !

    @Marc - erst mal vielen Dank für Deine Antwort.

    Leider hat sich herausgestellt, dass wirklich der "ESP DREHRATENSENSOR - 4B0 907 637 A" defekt ist.

    Deshalb wurde dieser heute ausgetauscht.....war ne Sache von 10 Minuten beim :D

    Die 530 Euro sind natürlich ärgerlich.....da hätte ich gerne was anderes für gekauft.

    Vielen Dank

    Gruß

    blueshift
  • Hallo, Leute,

    ich hänge mich mal an dieses Thema ran, weil mein Passat ebenfalls im Fehlerspeicher sagt: "ESP Drehratensensor fehlerhaft".

    Symptomatik: Während ich meine hinteren Bremsen gewartet habe (zunächst Bremssättel überholt; etwas Luft im System gehabt. Dann Scheiben und Beläge erneuert und eine Woche danach kompletter Bremsflüssigkeitswechsel in Fachwerkstatt mit Bosch-Testgerät) trat folgendes Problem auf. Anfangs nur bei sehr hohen Außentemperaturen (über 30°C) leuchteten während der Fahrt, bei verschiedenen Geschwindigkeiten plötzlich die ABS-Kontroll- sowie die ESP-Leuchte auf. Ab dann Ausfall des ABS und wahrscheinlich auch des ESP. Eine Unterspannung der Batterie kann soweit ausgeschlossen werden.

    Die Symptomatik tritt sporadisch auf, allerdings nicht, wenn ich die Climatronic ausschalte. Sobald ich die Climatronic einschalte, tritt der Fehler wieder (sporadisch) auf. (Gestern z. B. keine 200 m nachdem ich die Climatronic durch einen Druck auf Gebläse höher wieder einschaltete.)

    Der ESP-Duosensor unter der Rückbank ist definitiv heile. Ich habe ihn getauscht und das Fehlerbild ist dasselbe wie vorher.

    Unter diesem Link zum VAGcom-Forum wurde darüber auch schon diskutiert. Im Ergebnis soll das Climatronic-Bedienteil den Fehler verursacht haben. Ist das plausibel? Hängen Climatronic und ESP an derselben Masseleitung, oder inwiefern könnte die Climatronic hier störend wirken?

    Desweiteren wüsste ich gerne, ob es eine Überarbeitung des Climatronic-Bedienteil gab, die insoweit kompatibel zu meinem Pkw wäre.

    Beste Grüße

    Schmitti

    P.S: PKW-Daten

    2001er 3bg, 1,9 TDI (AVF), Kombi, Climatronic, elektr. Sitze (nachgerüstet), ESP, Schaltgetriebe, Fahrwerk standard.

    Die Spur des Fahrzeugs wurde vor einem guten Jahr neu vermessen und daraufhin das Lenkrad neu zentriert (allerdings trat der o. g. Fehler schon vorher mal bei erheblicher Hitze auf, verschwand dann aber auch wieder bei gemäßigteren Temperaturen von alleine).

    Wenn weitere Daten notwendig sein sollten, immer her mit den Fragen.


    Tante Edit hat Neuigkeiten:

    Sooo, das könnte hier den einen oder anderen interessieren.

    Ich habe soeben 2 mal den Drehratensensor gewechselt - keine Besserung. Dann habe ich - nachdem der Fehler richtig schnell immer wieder auftauchte, das Climatronic-Bedienteil ausgebaut. Auf der anschließenden Probefahrt (ca. 7 km, auch mit Kraftfahrtstraße) war alles tippi-toppi. Keine fälschlichen ESP- oder ABS-Eingriffe, kein Ausfall der Brems-und-Fahrstabilitätsprogramme.

    Ich werde jetzt ein wenig ohne Klimaanlage rumschüsseln und das Ganze weiter beobachten.

    Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Schmitti ()

  • Hallo Schmitti. Danke für Deinen Kommentar bezüglich Duo Sensor. Habe das gleiche Problem mit der Anzeige ABS ESP. Nach Suche im Internet bei der ich fast alles ausprobiert hatte ( Bremsschalter tauschen, andere Räder aufziehen, Batterie Spannung prüfen, Duo Sensor tauschen und noch ein paar Kleinigkeiten ) bin ich hier gelandet. Nachdem ich gelesen hatte, das vielleicht das Climatronic Bedienteil kaputt sein könnte, habe ich dann das ausprobiert. Und tatsächlich. Bedienteil OFF und die Probleme sind weg. Mein Schrauber der bei VW arbeitet wollte es nicht glauben. Ich kann mir vorstellen, das Bedienteil und Steuergerät kommunizieren. Hatte mal gelesen, das über eine bestimmte Tastenkombination am Bedienteil alles mögliche abgelesen werden kann. Also Oeltemperatur, Drehmoment, Geschwindigkeit usw. Wenn das stimmen sollte, könnte es ja zu einer Fehlfunktion kommen, wenn das Bedienteil irgend etwas durcheinander bringt. Trotzdem Danke und gute Fahrt. André

Execution time: 0.183s (90,93% PHP, 9,01% SQL) | SQL queries: 35 | Memory-Usage: 11,45 MB