Tür schließt sporadisch (mechanisch) nicht

  • Tür schließt sporadisch (mechanisch) nicht

    Meine Fahrertür fällt mechanisch sporadisch nicht ins Schloss. Es ist wie als wäre irgendwo etwas dazwischen und die Tür kommt gar nicht nah genug an die
    Karosserie. Wenn ich die Tür dann einmal mit Gewalt zumache funktioniert sie anschließend einwandfrei (schließt fast von selbst, völlig leichtgängig) bis sie nach ca. 10x auf und zu wieder dieses Problem hat.
    Ich habe heute das Türschloss getauscht und es hat das Problem nicht gelöst. ich finde auch nix, dass sich irgendwie zwischen Tür und Rahmen legt und die Türe blockieren könnte aber die Tür kommt dann definitiv nicht mehr bis zum Anschlag.

    Hat evtl. jemand eine Idee?

    Danke :)

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von dus95 ()

  • Neu

    Hallo,

    Schau mal bitte nach ob die Tür hängt,
    Vergleich das mal mit den anderen Türen wie die sich schließen lassen.

    Mit hängen meine ich das die Tür beim zu machen sich kaum nach oben bewegen soll Richtung Dach. Sie sollte bündig schließen. So gesagt Spalt Masse um es zu verdeutlichen

    Wenn das der Fall ist, dann gibt es eine billige Lösung einfach mit nen Wagenheber, an der Tür Kante ( an der b Säule ) die Tür paar mal anheben. Sollte einmal knacken. Aber mit Gefühl !
    Dann hängt sie tausend mal besser.

Execution time: 0.066s (88,18% PHP, 11,8% SQL) | SQL queries: 24 | Memory-Usage: 5,5 MB