Abblendbarer Innenspiegel Anschluss

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Abblendbarer Innenspiegel Anschluss

    Hallo, hab schon viel gelesen, aber nix gefunden, das mich zufrieden stellt...

    Und zwar will ich o.g.
    Spiegel anschließen... Ich Frage mich jetzt nur, ob das Plus von der Innenleuchte reicht oder lieber Zündungsplus. Hab keine Lust, das der Spiegel auf Dauerstrom läuft.
    Hatte irgendwo gelesen, das es beim Golf ein Teil gibt, dass den Strom nach abstellen irgendwann automatisch "kappt"... Hat der Passat das auch?

    Lg
  • Neu

    Das ist Klemme 15 ganz normal.Wenn es sich um ein Modell mit Ambientebeleuchtung handelt,kannst Du die 15 aus der Deckenleuchte von den roten LED nehmen.Wenn nicht,dann vom Lichtschalter anzapfen und das Kabel hinter der Verkleidung von der A-Säule hoch verlegen.
    Dort musst Du sowieso entlang weil an den Spiegel auch der Kontakt vom Rückwärtsgang angeschlossen wird.Dieses zapfst Du am bequemsten im Fahrerfussraum ab.
  • Neu

    Wenn der Spiegel dunkel ist und Du musst rückwärts einparken,dann ist das hinderlich.Das Kabel ist dafür,dass das Glas wieder hell wird,sobald der Rückwärtsgang eingelegt wird.
    Du kannst das selbstverständlich machen wie Du willst.Aber ich komme da nicht ganz mit.Warum willst Du auf diese Funktion verzichten die der Spiegel von Haus aus mitbringt?Ausserdem sehr nützlich und komfortabel.Vor allem wenn eine Rückfahrkamera auch nicht an Bord ist.
    Wenn es schon zuviel verlangt ist,eine Strippe zu ziehen,dann kannst Du doch auch den Spiegel lassen,der drin ist.Das macht gar keine Arbeit.

Execution time: 0.0732s (91,54% PHP, 8,32% SQL) | SQL queries: 26 | Memory-Usage: 13,57 MB