Schrauben Bremssattel träger lösen ohne Hebebühne

  • Schrauben Bremssattel träger lösen ohne Hebebühne

    Hallo allerseits,
    ich möchte an meinem Passat 3BG Variant Bj 2003 die Bremse (Beläge und Scheiben) austauschen. Dafür steht mir zum Anheben nur ein Wagenheber zur Verfügung, keine Hebebühne. Während sich der Bremssattel leicht
    lösen ließ, beiss ich mir an den Schrauben des Bremssattelhalters die Zähne aus.
    Es handelt sich ja um Schrauben, die im Neuzustand schon mit 120 Nm festgezogen werden. Durch die relative Unzugänglichkeit und des fehlenden Abstands zum Boden komme ich mit keinem ausreichend langen Schlüssel ran und habe wohl nicht genug Hebelwirkung. WD 40 und ähnliches kamen natürlich zum Einsatz.
    Frage: Hat schon jemand diese Schrauben gelöst ohne eine Hebebühne zur Verfügung zu haben? Vielleicht komme ich so prinzipiell nicht weiter.
    Gibt es irgendwelche Tricks ? (Ausser warmmachen, kaltmachen, WD 40, Schwarzenegger einfliegen lassen oder ähniches?)
    Bin gespannt, ob es Vorschläge gibt.

    Viele Grüße
    Bernd
  • Zunächst mal neben dem Wagenheber noch eine zweite Sicherung aufstellen (Unterstellbock oder paar alte Räder). Mindestens 1/2" Ratsche mit gut passender Nuss aufsetzen und mit dem Fuß drücken (nicht dran latschen). Ansonsten einen billigen Drehmomentschlüssel nehmen (jaja, macht man nicht, Messwerkzeug usw.). Dann gehen die auch raus.

    Bye
    pax

Execution time: 0.1198s (91,58% PHP, 8,42% SQL) | SQL queries: 25 | Memory-Usage: 10,08 MB