RNS 510 nach Diebstahl wieder einbauen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • RNS 510 nach Diebstahl wieder einbauen

    Guten Tag zusammen,
    im Oktober 2014 ist mir aus meinem Passat das RNS510 gestohlen worden, zum Glück hatte der Dieb wohl Ahnung, und hat nichts weiter beschädigt außer dem Beifahrerfenster. Nachdem die neue Scheibe eingebaut war, habe Ich mich dazu entschlossen ein anderes Radio ohne Display und der gleichen
    einzubauen, weil mir der Neubeschaffungspreis für ein legales gerät einfach zu Teuer war. Versicherung hat nicht gezahlt, da zum Tatzeitpunkt nur Haftpflicht, naja selber Schuld!

    Nun bekam Ich gestern einen Anruf unserer Örtlichen Kriminalpolizei in dem man mir mitteilte, dass das Navi in holland bei einer Großrazzia gefunden worden sei, und Ich es nach Abschluss der Ermittlungen wieder bekomme.
    Man muss ja auch mal Glück haben :)

    Meine Frage nun, kann Ich das RNS510 einfach wieder einbauen, oder befarf es da einer Neuprogrammierung seitens VW oder einem anderen fähigen Menschen mit Spezialgerät?
    Technisch bin Ich nicht unbegabt, und falls keine Spezialsoftware oder ähnliches gebraucht werden würde, könnte ICh das mit entsprechender Anleitung wohl auch selber, falls erforderlich.


    Also, ist es so einfach wie Ich es mir Vorstelle, oder mit Aufwand verbunden?
    Falls es bei einer VW-Werkstatt gemacht werden muss, kann mir jemand einen groben Preisrahmen nennen?


    Ganz lieben Dank für die Hilfe.

Execution time: 0.0601s (89,02% PHP, 10,96% SQL) | SQL queries: 31 | Memory-Usage: 11,25 MB