Update vom MFD mit FW Stand 1999

  • Update vom MFD mit FW Stand 1999

    Hallo und guten Abend.
    Ich bin auf der Suche nach einer Firmware, welche den AUX-Anschluss meines MFD aktivieren lässt auf Eure Seite gestoßen und auch bezüglich einer passenden Firmware fündig geworden.

    Ich habe ein MFD in einem Golf 4 Generation aus 12/2000. Dürfte also das Modelljahr 2001 sein.
    Der Firmwarestand ist vom 17.11.1999.
    Es ist ein Gerät mit aktiviertem DSP und TMC.
    Hab im Kofferraum also eine Endstufe und am MFD selbst kann ich die Klangeinstellungen vornehmen.

    Jetzt habe ich mir ein AUX Adapterkabel besorgt um dies klinkenseitig an einer FSE anzuschließen um darüber mittels A2DP Musik vom Smartphone ans Radio zu bekommen.

    Aufgrund des Firmwarestands lässt
    sich allerdings der AUX Eingang nicht aktivieren und ich scheitere jetzt am Brennen der Update CD.
    Zunächst habe ich die Firmware mit Stand 2002 für DSP Geräte geladen, entpackt und mittels "Burn" (ich habe einen Mac) als ISO9660 die Dateien auf die CD gebrannt. Die kleinste Geschwindigkeit ist hier leider 10x.
    Diese CD wurde nicht angenommen.
    Anschließend habe ich mit der Windows Partition (WIN7 über Bootcamp) eine weitere CD gebrannt. Auch hier das gleiche Ergebnis.
    Dann dachte ich, dass die Firmware vielleicht in zwei Schritten, zunächst 16.11.2000 und dann die 2002er mit DSP geflasht werden müsste, aber auch die Firmware vom 16.11.2000 lässt sich nicht einspielen mit den Ergebnissen meiner Brennvorgänge.

    Zum einen habe ich einen Mac, der allerdings auch problemlos ISO9660 CD´s brennen kann, zum anderen habe ich natürlich Rohlinge aus 2014 mit irgendwas um 52x Speed und ich habe jeweils mit einem externen BluRay Brenner und mit dem integrierten Superdrive (DVD-Brenner) gebrannt.

    Das Laufwerk des MFD selbst scheint nicht defekt, denn es liest problemlos die uralte Navi CD aus 2001 und zwei neue CD`s mit Stand 2013/2014 Deutschland und 2013/2014 Europa Major Roads.

    Was mache ich noch falsch, oder woran könnte es jetzt noch liegen?

    Ich weiß, das Thema hat schon einige Jahre auf dem Buckel und vielleicht erinnert sich auch niemand mehr, was er damals beim Update so gemacht hat, aber mir würde es jetzt wirklich helfen, wenn ich den AUX-Eingang aktivieren könnte.

    Das Auto kommt von der Schwiegermutter, die weder MP3 noch FSE kannte und wird jetzt als Erstfahrzeug vom Sohnemann gefahren, der natürlich etwas mehr als Radio und CD im Auto haben möchte. Der Unterschied zwischen einem 300,-€ bis 800,-€ teuren Doppeldinradio oder Navi neuester Generation zu einem Adapterkabel von 13,-€ ist natürlich bei einem 14 Jahre alten Auto fast schon dessen Wert und das würde ich ungern noch investieren.

    Vielen Dank schonmal im Voraus für Eure Mühe

    Gruß
    zweimalmehrwiedu
  • Vielen Dank für die Antwort.

    Ich hab noch ein wenig weiter im Netz gesucht und probiert und hab letztlich hier im Board in dem Thema:
    "Wie stelle ich mein DSP richtig ein ???" den entscheidenden Link für ein ISO der Firmware-CD gefunden.

    Die enthaltene Firmware vom 22.03.2002 passte genau zu meinem MFD mit DSP und das Image (.nrg) lies sich am Mac wunderbar um die ersten 300kb kürzen, wurde so zu einem stinknormalen ISO und konnte über OS X gemountet und anschließend gebrannt werden.
    Mit sogar 52facher Geschwindigkeit auf genau die Rohlinge, welche ich gestern mit den hier zum Download angebotenen Firmware-Dateien zerbraten habe.

    20 Minuten später war das Update aufgespielt und nun kann ich meinen AUX Eingang für Audio, Video oder Audio+Video verwenden.
    Darüber hinaus hat das Teilchen jetzt einen viel satteren Sound und ich bin fast neidisch auf so ein wenig DSP Technik mit solch einem Klang, den mein A6 nur mit dem großen Bose-Entertainment so hinkriegt. ;)

    Aber dennoch danke an dieses Forum, weil ich es ohne die Beiträge hier nicht geschafft hätte.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von zweimalmehrwiedu ()

Execution time: 0.1352s (89,8% PHP, 10,19% SQL) | SQL queries: 31 | Memory-Usage: 10,26 MB